News-Charts der letzten Woche

News filtern Archiv aller Charts

News filtern

Passen Sie die 10000 Flies News-Charts ganz einfach Ihren persönlichen Interessen an:

News filtern ×
Filter:
  • Zeitraum: letzte Woche×

15

Bild zum Arikel: DFB gibt Fußballer-Gesangbuch mit akzeptablen Liedern in der Öffentlichkeit heraus

Der Postillon am 28.07.2014 um 17:18 Uhr

DFB gibt Fußballer-Gesangbuch mit akzeptablen Liedern in der Öffentlichkeit heraus

Frankfurt am Main (dpo) - Der DFB reagiert: Nach dem neuesten Wirbel um BVB-feindliche Gesänge von Bastian Schweinsteiger hat der Deutsche Fußball-Bund heute bekanntgegeben, ein offizielles Fußballer-Gesangbuch mit akzeptablen Liedern für Profispieler herauszugeben. Bei Gesangseinlagen in der Öffentlichkeit sollen dann alle Spieler verpflichtet sein, sich an den darin festgelegten Liederkanon zu halten.[Weiterlesen]

Artikel lesen

Share

19

Bild zum Arikel: Rätselhafte Epidemie: Millionen Deutsche plötzlich von unerklärlichen Schmerzen befallen

Der Postillon am 22.07.2014 um 13:59 Uhr

Rätselhafte Epidemie: Millionen Deutsche plötzlich von unerklärlichen Schmerzen befallen

Berlin (dpo) - Eine rätselhafte Häufung medizinischer Notfälle beschäftigt seit Dienstagvormittag Ärzte in der gesamten Bundesrepublik: Immer mehr Menschen klagen derzeit über starke, unerklärliche Schmerzen am gesamten Körper. Viele der selbsterklärten "gelegentlichen Raucher" leiden nach eignenen Angaben schon seit Jahren, hätten sich aber erst heute dazu entschieden, medizinische Hilfe aufzusuchen.[Weiterlesen]

Artikel lesen

Share

21

Bild zum Arikel: FPÖ: Max Krauss fordert deutschsprachigen Englischunterricht

Die Tagespresse am 25.07.2014 um 09:53 Uhr

FPÖ: Max Krauss fordert deutschsprachigen Englischunterricht

Nur kurz nach seiner Ernennung zum Vize-Stadtschulrat Wiens sorgt der erst 21-jährige FPÖ-Politiker Max Krauss bereits für Aufsehen. Er fordert ab Herbst einen „rein deutschsprachigen Englischunterricht“ in allen Schulen. Krauss will mit diesem Schritt den Englischunterricht von „sinnlosen Anglizismen“ befreien. „Wir sind hier in Österreich. Hier wird deutsch gesprochen, auch in den Klassenzimmern“, stellte er klar. Er hebt jedoch auch finanzielle Einsparungspotentiale hervor:…

Artikel lesen

Share

23

Bild zum Arikel: Speziell für Urlaubsfotos: Facebook führt den „Geh scheißn“-Button ein

Die Tagespresse am 28.07.2014 um 10:14 Uhr

Speziell für Urlaubsfotos: Facebook führt den „Geh scheißn“-Button ein

Ist das die Lösung im Kampf gegen Urlaubsfotos glücklicher Menschen? Facebook präsentierte heute den „Geh scheißn“-Button, der künftig automatisch unter allen Urlaubsfotos neben dem „Like“-Button eingeblendet werden soll. Damit will man Nutzern, die zum Beispiel im Büro mit Fotos ihrer urlaubenden Freunde konfrontiert werden, ein adäquates Mittel zur Kanalisierung ihrer Gefühlen bieten. „Bei Facebook ging es schon immer darum, Gefühle und Emotionen mit anderen Menschen zu teilen“, erklärte…

Artikel lesen

Share

Weitere Infos

Sie wollen mehr Ergebnisse und Details? Sprechen Sie uns an: