News-Charts der letzten Woche

News filtern Archiv aller Charts

News filtern

Passen Sie die 10000 Flies News-Charts ganz einfach Ihren persönlichen Interessen an:

News filtern ×
Filter:
  • Zeitraum: letzte Woche×

01

Bild zum Artikel: Wegen Ice Bucket Challenge: Weltweite Eisvorräte beinahe aufgebraucht

Der Postillon am 20.08.2014 um 14:04 Uhr

Wegen Ice Bucket Challenge: Weltweite Eisvorräte beinahe aufgebraucht

Nairobi (dpo) -  Die sogenannte Ice Bucket Challenge, bei der sich die Teilnehmer einen Eimer mit Eiswasser über den Kopf gießen, hat offenbar verheerende Folgen für die Umwelt. Um den weltweit erhöhten Bedarf an Eiswürfeln zu decken, wurden in den vergangenen Wochen etwa 77 Prozent des Eises der Polkappen und 92 Prozent aller Gebirgsgletscher weltweit abgetragen. Dies ergab eine Studie des Umweltprogramms der Vereinten Nationen (UNEP).[Weiterlesen]

Artikel lesen

Share

06

Bild zum Arikel: Belgische Firma entwickelt erste E-Zigarette zum Selbstdrehen

Der Postillon am 18.08.2014 um 17:33 Uhr

Belgische Firma entwickelt erste E-Zigarette zum Selbstdrehen

Namur (dpo) – Gute Nachrichten für sparsame Dampfer: Der belgische E-Zigarettenhersteller Smok-E hat heute auf einer Tabak-Messe die erste elektronische Zigarette zum Selbstdrehen vorgestellt. Das Produkt unter dem Arbeitstitel "E-Drum", das noch dieses Jahr erscheinen soll, richtet sich vor allem an "Freigeister, Studenten und Raucher mit kleinem Geldbeutel", so der Hersteller. [Weiterlesen]

Artikel lesen

Share

12

Bild zum Arikel: Studie: Lohnzahlungen verursachen Milliardenschäden für deutsche Unternehmen

Der Postillon am 21.08.2014 um 13:11 Uhr

Studie: Lohnzahlungen verursachen Milliardenschäden für deutsche Unternehmen

Hamburg (dpo) - Schon lange haben Wirtschaftsverbände gewarnt, jetzt bestätigt eine unabhängige Studie den Verdacht: Lohnzahlungen an Arbeitnehmer fügen deutschen Unternehmen jährlich Schäden in Milliardenhöhe zu. Zu dieser Feststellung kam das Institut für Wirtschaftsökonomie in einer großangelegten Studie, in deren Zuge mehr als 3000 hiesige Betriebe und Unternehmen unter die Lupe genommen wurden.[Weiterlesen]

Artikel lesen

Share

18

Bild zum Arikel: Stiftung Warentest benotet Planeten Erde mit 'Mangelhaft'

Der Postillon am 15.08.2014 um 13:51 Uhr

Stiftung Warentest benotet Planeten Erde mit "Mangelhaft"

Berlin (dpo) - Großer Schock für Erdnutzer: Wie die Stiftung Warentest am Mittwoch mitteilte, hat der Planet Erde in einem ausführlichen Test auf Wohnbarkeit, Bequemlichkeit und allgemeinen Nutzen lediglich die Note "Mangelhaft" erreicht. Demnach sei der Planet für eine Besiedelung durch den Menschen kaum bis gar nicht zu empfehlen. [Weiterlesen]

Artikel lesen

Share

20

Bild zum Arikel: Reicher nigerianischer Prinz bekommt ständig E-Mail-Absagen von Geschäftspartnern

Der Postillon am 19.08.2014 um 17:02 Uhr

Reicher nigerianischer Prinz bekommt ständig E-Mail-Absagen von Geschäftspartnern

Lagos (dpo) – Wie viel Pech kann ein einzelner Mensch haben? Der unfassbar reiche nigerianische Prinz Joseph Ogwueke bekommt ständig Absagen von potentiellen Geschäftspartnern. Obwohl der 32-Jährige täglich rund 1000 E-Mails mit einem äußerst lukrativen Angebot versendet, hat er in den vergangenen zehn Jahren noch niemanden finden können, der ihn dabei unterstützt, sein riesiges Erbe außer Landes zu schaffen.[Weiterlesen]

Artikel lesen

Share

21

Bild zum Arikel: Warnung: Über Facebook verbreitet sich wieder einmal ein Schädling mit dem Titel: “This Video belong…”

mimikama am 17.08.2014 um 15:18 Uhr

Warnung: Über Facebook verbreitet sich wieder einmal ein Schädling mit dem Titel: “This Video belong…”

Vermehrt bekommen viele User über den Facebook.-Chat (oder über die Persönlichen Nachrichten) wieder eine Nachricht gesendet. Sieh über den Facebook-Chat so aus: In dieser steht: This video bekong to you? That’s funny.  16 Was hier sehr auffällig ist und die User auch zum klicken veranlässt ist, dass im Vorschaubild das jeweilige Userprofil-Foto des Empfängers zu […]

Artikel lesen

Share

25

Bild zum Arikel: [Satire] Satirische Satireartikel dank 'Satire'-Kennzeichnung leicht als Satire zu erkennen

Der Postillon am 19.08.2014 um 13:02 Uhr

[Satire] Satirische Satireartikel dank "Satire"-Kennzeichnung leicht als Satire zu erkennen

Facebook (Satire) - Schluss mit der Verwirrung um Satiretexte im Netz: Dank einer neuartigen Kennzeichnung durch das soziale Netzwerk Facebook sollen Links zu satirischen Beiträgen künftig leichter von nichtsatirischen Nachrichtenbeiträgen unterschieden werden können [<-Dieser Satz ist keine Satire]. Die Kennzeichnung sei notwendig, weil ansonsten kein nennenswerter Unterschied zwischen ordentlich recherchierten journalistischen Beiträgen und grobem satirischem Unfug bestehe sowie Pfannkuchen,…

Artikel lesen

Share

Weitere Infos

Sie wollen mehr Ergebnisse und Details? Sprechen Sie uns an: