Die Like-Medien des Jahres 2014 (und die der Monate November und Dezember).

10000 FliesTag für Tag zeigt 10000 Flies die Artikel deutschsprachiger Medien, Blogs und anderer Websites, die in den sozialen Netzwerken am meisten für Aufsehen sorgen. Monat für Monat zeigen wir im Like-Medien-Ranking, welches Medium mit all seinen Artikeln das erfolgreichste war – und zum ersten Mal präsentieren wir nun die Like-Medien des Jahres.

Welche Medien, Blogs und andere Websites, auf denen aktuelle Inhalte veröffentlicht werden, waren also im Jahr 2014 besonders erfolgreich bei Facebook, Twitter und Google+? In die Wertung kamen die Tausenden von 10000 Flies erfassten Quellen – und die dort veröffentlichten Artikel. Insgesamt waren das im Jahr 2014 mehr als 4 Millionen einzelne Artikel. Ausgewertet wurden sämtliche Likes, Shares und Kommentare bei Facebook, Tweets mit Link bei Twitter, sowie +1-Klicks und Shares bei Google+, die auf diese Artikel entfielen.

Die klare Nummer 1 heißt dabei Bild. Das Boulevard-Schlachtschiff von Axel Springer kam im abgelaufenen Jahr auf sage und schreibe 28,75 Mio. Likes, Shares, Tweets, etc. – also Flies. Mit knapp über 20 Mio. Flies folgt der Neuling des Jahres, Heftig, auf Platz 2. Er schlug damit auch Spiegel Online, das mit 18,07 Mio. Flies Rang 3 belegt.

Das Top-Blog des Jahres war erwartungsgemäß das Satire-Blog Der Postillon, das mit 8,79 Mio. Flies Platz 6 belegt. Spannend: Der Deutsche Fussball-Bund belegt im WM-Jahr 2014 mit 3,80 Mio. Flies Rang 15 – vor großen Sport-Medien wie sport1, SportBild.de und dem abgeschlagenen kicker, der es nicht in die Top 30 schaffte.

Die Like-Medien des Jahres 2014
1 Bild 28.747.049
2 Heftig 20.008.128
3 Spiegel Online 18.074.339
4 RTL.de 12.816.824
5 Die Welt 9.429.892
6 Der Postillon 8.794.003
7 Focus Online 8.091.897
8 Zeit Online 7.891.736
9 N24 7.329.640
10 stern 6.697.970
11 Süddeutsche.de 5.825.118
12 The Huffington Post 4.336.259
13 Frankfurter Allgemeine 4.291.462
14 transfermarkt 3.828.368
15 Deutscher Fussball-Bund 3.803.508
16 LikeMag 3.477.870
17 n-tv 3.427.836
18 sport1 3.343.954
19 Deutsche Wirtschafts Nachrichten 3.236.044
20 SportBild.de 2.970.600
21 mimikama 2.886.493
22 taz.de 2.348.706
23 Der Tagesspiegel 2.313.124
24 derStandard.at 2.269.361
25 RuhrNachrichten.de 2.182.284
26 tagesschau.de 2.131.408
27 DerWesten 2.005.380
28 20 minuten 1.903.125
29 heise online 1.775.625
30 NDR.de 1.662.661
Quelle / Copyright: 10000 Flies

Der Vollständigkeit halber folgen nun noch die bisher unveröffentlichten Monats-Rankings für November und Dezember.

Auch im November lag Bild mit deutlichem Abstand vorn – wiederum vor Heftig und Spiegel Online. Zu den Aufsteigern des Monats gehörten die Blogs mimikama und Tierschutz auf den Rängen 16 und 19, sowie Vice und RapUpdate auf 26 und 27. Neu dabei ist neben der Sport-Website ran auch Netzplanet. An dieser Stelle verlassen wir unsere Objektivität bei der Daten-Analyse mal kurz und geben unserem Entsetzen Ausdruck, dass diese schäbige Website so großen Erfolg bei Facebook hat. Auf Netzplanet werden Ausländer aufs Übelste beschimpft und verunglimpft. Die erfolgreichsten Artikel der Website, die im Übrigen anonym und ohne Impressum geführt wird, heißen u.a. “Afrikanische Asylanten brüllen in Berlin: Wir werden euch Deutsche alle töten!”, “Asylbetrüger: Albanische Zigeunerfamilie abgeschoben – Gutmenschenlobby empört” oder “Hilferuf einer deutschen Mutter: Habe Angst, überall Schwarze, die uns Frauen belästigen und begrapschen”. Wir halten uns an dieser Stelle sonst mit solchen Äußerungen zurück, da wir die objektiven Verhältnisse in den sozialen Netzwerken abbilden – und das auch in Zukunft tun werden. Doch die Tatsache, dass Netzplanet in die Like-Medien-Top-50 einsteigt, ist einfach nur traurig und beschämend.

Top 50: die Like-Medien im November 2014
November Oktober Flies
1 1 Bild 3.900.912
2 2 Heftig 2.108.769
3 3 Spiegel Online 1.642.904
4 5 RTL.de 1.153.893
5 9 Der Postillon 1.121.235
6 6 Focus Online 1.040.177
7 4 Die Welt 1.010.344
8 8 N24 830.605
9 7 Zeit Online 726.558
10 11 stern 616.977
11 13 Frankfurter Allgemeine 503.822
12 16 Deutscher Fussball-Bund 494.112
13 10 Süddeutsche.de 487.260
14 12 n-tv 477.708
15 15 The Huffington Post 460.855
16 28 mimikama 386.326
17 20 SportBild.de 314.095
18 14 transfermarkt 312.418
19 45 Tierschutz – Schützt die Tiere dieser Welt 312.031
20 19 LikeMag 307.312
21 24 Der Tagesspiegel 280.836
22 18 sport1 280.832
23 17 Deutsche Wirtschafts Nachrichten 271.392
24 25 taz.de 249.906
25 21 RuhrNachrichten.de 232.115
26 32 Vice 211.411
27 42 RapUpdate 210.998
28 22 oe24.at 196.716
29 neu Netzplanet 195.333
30 33 DerWesten 190.182
31 40 tagesschau.de 189.831
32 WE NDR.de 182.012
33 36 Die Tagespresse 180.608
34 35 Junge Freiheit 176.014
35 27 derStandard.at 167.071
36 29 20 minuten 164.605
37 26 Blick.ch 162.135
38 31 heise online 150.680
39 46 krone.at 149.908
40 47 heute.de 148.807
41 38 T-Online 141.938
42 34 tz 138.388
43 neu ran 137.456
44 50 nordbayern.de 131.671
45 41 Express.de 126.016
46 WE Hamburger Morgenpost 123.140
47 WE Kurier 121.457
48 43 watson 116.931
49 WE ORF.at 114.028
50 37 RP Online 113.299
WE: Wiedereinsteiger
Quelle / Copyright: 10000Flies.de

Im Dezember gab es auf den ersten vier Plätzen das gewohnte Bild. Zu den Aufsteigern des Monats gehörten Sport1 und leider die erwähnte Website Netzplanet, die sogar auf den erschreckenden 19. Platz vorgestoßen ist. Erstmals dabei ist die deutschsprachige Seite des russischen Staatsfernsehens RT Deutsch, sowie Bunte.de. Auch die Verschwörungstheoretiker von Kopp Online sind wieder in die Top 50 eingestiegen. Im Übrigen nach dem fuliminanten Start im Oktober weder im November, noch im Dezember in der Top 50: das deutsche Buzzfeed.

Top 50: die Like-Medien im Dezember 2014
Dezember November Flies
1 1 Bild 3.399.327
2 2 Heftig 1.779.778
3 3 Spiegel Online 1.640.638
4 4 RTL.de 1.165.419
5 7 Die Welt 1.111.903
6 5 Der Postillon 974.084
7 6 Focus Online 962.504
8 10 stern 882.696
9 9 Zeit Online 660.666
10 13 Süddeutsche.de 597.483
11 8 N24 561.915
12 22 sport1 536.099
13 14 n-tv 488.806
14 11 Frankfurter Allgemeine 445.632
15 18 transfermarkt 409.194
16 20 LikeMag 377.026
17 12 Deutscher Fussball-Bund 342.735
18 15 The Huffington Post 327.587
19 29 Netzplanet 308.393
20 WE blog.campact.de 302.214
21 28 oe24.at 273.128
22 17 SportBild.de 267.645
23 23 Deutsche Wirtschafts Nachrichten 259.829
24 24 taz.de 250.289
25 33 Die Tagespresse 234.483
26 21 Der Tagesspiegel 222.465
27 WE moviepilot 218.231
28 neu RT Deutsch 211.469
29 25 RuhrNachrichten.de 206.816
30 34 Junge Freiheit 206.484
31 35 derStandard.at 205.742
32 neu Bunte.de 197.619
33 27 RapUpdate 193.809
34 41 T-Online 188.071
35 37 Blick.ch 186.583
36 16 mimikama 181.883
37 36 20 minuten 181.882
38 31 tagesschau.de 180.443
39 30 DerWesten 157.857
40 32 NDR.de 156.289
41 45 Express.de 148.504
42 WE Kopp Online 140.430
43 WE B.Z. 138.218
44 39 krone.at 137.800
45 38 heise online 136.028
46 WE Die Presse.com 128.762
47 44 nordbayern.de 125.939
48 WE Dressed like Machines 125.352
49 19 Tierschutz – Schützt die Tiere dieser Welt 123.247
50 42 tz 120.506
WE: Wiedereinsteiger
Quelle / Copyright: 10000Flies.de

Die Like-Medien im Oktober: Buzzfeed steigt direkt auf Platz 30 ein – auch Vice neu dabei

10000 FliesStarker Auftakt für die deutsche Buzzfeed-Version: 185.851 Flies erzielte sie mit ihren ersten Inhalten im Oktober – und steigt damit direkt auf Platz 30 in das Ranking der erfolgreichsten deutschsprachigen Medien bei Facebook, Twitter und Google+ ein. Besonders erfolgreich war das deutsche Buzzfeed dabei mit dem Listicle “19 Momente, in denen Google Translate keine große Hilfe war“. Die Zusammenstellung erreichte allein fast 100.000 Flies.

Erstmals in unserer Top 50 dabei ist auch Vice. Der deutschsprachige Ableger des US-Magazins erreichte mit 162.848 Flies Platz 32, punktete vor allem mit seinem Musik-Channel noisey. Ein One-Hit-Wonder dürfte das “Magazin Jobmensa” vorerst bleiben, das zwar auf 23 einsteigt, allerdings ausnahmslos wegen des einen Artikels “Eine junge hübsche Frau sucht im Internet einen reichen Mann. Und der antwortet…“, der für mehr als 220.000 der 222.635 Flies des Mediums verantwortlich ist. Und noch zwei New Entries: Das Hip-Hop-Magazin RapUpdate erreichte im Oktober mit 134.902 Flies Rang 42, das Blog “Tierschutz – Schützt die Tiere dieser Welt” mit 118.323 den 45. Platz.

Zudem bescherte der abgelaufene Monat gleich 17 der Top-50-Medien neue Alltime-Rekorde. Allen voran der Welt und Focus Online, die jeweils zum ersten Mal die Mio.-Marke übersprangen. In der Top Ten waren zudem Zeit Online und N24 so stark wie nie. Dahinter außerdem n-tv, die Frankfurter Allgemeine, oe24.at, Blick.ch, heise online, T-Online, Express.de, krone.at, sowie logischerweise die fünf Neueinsteiger.

Ganz vorn verteidigt Bild.de souverän Platz 1  vor Heftig, das – auch wegen seines neuen Ablegers “Geniale Tricks” stabil bleibt. Spiegel Online legt zwar zu, kann Heftig aber nicht gefährden und muss auf die heran stürmende Welt aufpassen. Die Top 50 im Überblick:

Top 50: die Like-Medien im Oktober 2014
Okt. Sep. Flies
1 1 Bild 3.393.204
2 2 Heftig 1.984.748
3 3 Spiegel Online 1.649.488
4 5 Die Welt 1.333.684
5 4 RTL.de 1.162.999
6 7 Focus Online 1.020.432
7 9 Zeit Online 845.582
8 10 N24 734.119
9 6 Der Postillon 623.751
10 11 Süddeutsche.de 577.648
11 12 stern 516.787
12 17 n-tv 485.579
13 13 Frankfurter Allgemeine 470.780
14 16 transfermarkt 428.901
15 14 The Huffington Post 395.317
16 8 Deutscher Fussball-Bund 362.899
17 15 Deutsche Wirtschafts Nachrichten 321.913
18 19 sport1 306.160
19 31 LikeMag 256.614
20 20 SportBild.de 253.033
21 21 RuhrNachrichten.de 234.561
22 33 oe24.at 234.157
23 neu Magazin Jobmensa 222.635
24 18 Der Tagesspiegel 217.193
25 22 taz.de 209.305
26 35 Blick.ch 201.924
27 23 derStandard.at 201.320
28 25 mimikama 198.309
29 34 20 minuten 195.647
30 neu Buzzfeed [Deutschland] 185.851
31 28 heise online 173.819
32 neu Vice 162.848
33 30 DerWesten 161.973
34 29 tz 159.247
35 36 Junge Freiheit 159.190
36 24 Die Tagespresse 150.838
37 27 RP Online 150.342
38 41 T-Online 144.895
39 26 blog.campact.de 142.313
40 32 tagesschau.de 138.038
41 47 Express.de 136.282
42 neu RapUpdate 134.902
43 37 watson 132.138
44 WE WirtschaftsWoche 118.797
45 neu Tierschutz – Schützt die Tiere dieser Welt 118.323
46 46 krone.at 116.520
47 50 heute.de 113.906
48 44 Handelsblatt 113.697
49 42 Hamburger Abendblatt 112.988
50 38 nordbayern.de 112.479
WE: Wiedereinsteiger
Quelle / Copyright: 10000Flies.de

 

Die Like-Medien im September: jetzt noch HEFTIGer

10000 FliesZwei New Entries gibt es in diesem Monat in unserem Like-Medien-Ranking der Websites, die mit ihren Inhalten die meisten Flies erreichen, also den größten Erfolg in den sozialen Netzwerken haben. Neben der Männermagazin Mann.TV steigt erstmals auch heftig.de ein – der Heftig.co-Klon, der mit dem Original nichts zu tun hat, aber die selben Mechanismen anwendet. Mit mehr als 100.000 Flies im September erreicht die Website Platz 49.

Das Original, Heftig.co, bleibt unterdessen hinter der uangefochtenen Nummer 1 Bild auf Rang 2, verliert im Vergleich zum Vormonat aber rund 650.000 Flies. Mittelfristig könnte es damit wieder knapp werden im Kampf um Platz 2 zwischen Heftig und Spiegel Online. Über die Mio.-Marke sprang zudem erneut RTL – vor allem dank bunter Themen auf den “RTL aktuell”- und “Punkt 12″-Seiten.

Der Deutsche Fußball-Bund, der mit seinen Inhalten im August bis auf Platz 5 geklettert war, fällt auf den 8. Rang, bleibt damit aber in der Top Ten. Einen Sprung nach vorn gemacht hat Süddeutsche.de (von 16 auf 11), außerdem die Huffington Post, n-tv und Der Tagesspiegel. Weiter hinten hat sich RP Online enorm verbessert, nach einer Pause wieder dabei sind das österreichische Satire-Blog Die Tagespresse, die Münchner tz, Express.de und ORF.at.

Top 50: die Like-Medien im September 2014
Sep. Aug. Flies
1 1 Bild 2.676.962
2 2 Heftig 1.951.438
3 3 Spiegel Online 1.514.579
4 4 RTL.de 1.214.986
5 6 Die Welt 842.885
6 7 Der Postillon 798.803
7 8 Focus Online 708.586
8 5 Deutscher Fussball-Bund 693.190
9 9 Zeit Online 658.150
10 11 N24 503.644
11 16 Süddeutsche.de 484.736
12 12 stern 430.855
13 14 Frankfurter Allgemeine 392.758
14 18 The Huffington Post 377.581
15 17 Deutsche Wirtschafts Nachrichten 367.524
16 10 transfermarkt 321.843
17 21 n-tv 316.294
18 25 Der Tagesspiegel 280.161
19 15 sport1 272.503
20 19 SportBild.de 259.282
21 20 RuhrNachrichten.de 223.367
22 27 taz.de 189.446
23 28 derStandard.at 189.121
24 WE Die Tagespresse 178.746
25 23 mimikama 178.655
26 38 blog.campact.de 177.934
27 43 RP Online 176.153
28 29 heise online 171.968
29 WE tz 169.139
30 26 DerWesten 167.600
31 13 LikeMag* 163.280
32 24 tagesschau.de 161.893
33 32 oe24.at 160.150
34 34 20 minuten 159.750
35 36 Blick.ch 147.298
36 22 Junge Freiheit 143.032
37 50 watson 136.772
38 41 nordbayern.de 130.446
39 31 NDR.de 122.117
40 44 B.Z. 120.879
41 33 T-Online 120.819
42 39 Hamburger Abendblatt 119.428
43 37 Kurier 114.425
44 30 Handelsblatt 111.619
45 neu Mann.TV 109.611
46 45 krone.at 109.046
47 WE Express.de 108.211
48 WE ORF.at 102.855
49 neu heftig.de 101.618
50 40 heute.de 98.062
*Daten im September aus technischen Gründen nicht komplett erfasst
WE: Wiedereinsteiger
Quelle / Copyright: 10000Flies.de

Die Like-Medien des Monats August: der erstaunliche Erfolg des DFB

Rekordverdächtiger Monat in Sachen Social Media: Neunzehn der 50 Like-Medien, der Plattformen also, die im August die meisten Likes, Shares, etc. mit ihren Inhalten erreichten, stellten neue Alltime-Rekorde auf. Allein in der Top Ten übertrafen die Website des Deutschen Fußball-Bundes, Die Welt, Focus Online und transfermarkt ihre bisherigen Flies-Bestleistungen.

Besonders erstaunlich ist dabei der Erfolg des DFB. Die extrem professionalisierte Website mit Fußball-News aller Art, die allein im August fast 800 Artikel veröffentlicht hat, hat sich weit vor die unabhängigen Sport-Websites geschoben. Ein extremes Beispiel dafür, wie insbesondere im Fußball Vereine und nun eben auch Verbände den Journalisten ihre Inhalte wegnehmen, indem sie News, Interviews, Porträts, Analysen und vieles mehr ganz einfach selbst veröffentlichen – und ihre Popularität auf Facebook und Twitter ausnutzen.

Deutliche Zuwächse gab es im August auch wieder für Heftig. Mit mehr als 2,6 Mio. Flies stoppte die Website vorerst ihren Weg nach unten. Vor allem der erhöhte Ausstoß an Inhalten dürfte dafür verantwortlich sein. Veröffentlichte Heftig bis Juli drei Artikel pro Tag, sind es inzwischen meist fünf. Ein Plus von 40% bei den Inhalten führte nun zu einem Plus von 42% bei den Flies.

Wieder in die Top 50 eingestiegen sind diesmal die WirtschaftsWoche, blgo.campact.de, das Hamburger Abendblatt, die B.Z. und die Hamburger Morgenpost, zum allerersten Mal dabei ist das Deutsch Türkische Journal, das auf Rang 49 eingestiegen ist.

Top 50: die Like-Medien im August 2014
August Juli Flies
1 1 Bild 2.937.732
2 2 Heftig 2.600.845
3 3 Spiegel Online 1.508.773
4 4 RTL.de 1.179.745
5 9 Deutscher Fussball-Bund 869.611
6 6 Die Welt 820.842
7 5 Der Postillon 762.589
8 7 Focus Online 749.528
9 8 Zeit Online 587.053
10 13 transfermarkt 557.240
11 10 N24 516.657
12 11 stern 451.702
13 15 LikeMag 450.195
14 14 Frankfurter Allgemeine 397.787
15 19 sport1 368.993
16 16 Süddeutsche.de 357.538
17 18 Deutsche Wirtschafts Nachrichten 334.345
18 17 The Huffington Post 329.586
19 12 SportBild.de 327.669
20 24 RuhrNachrichten.de 304.299
21 20 n-tv 270.963
22 35 Junge Freiheit 263.083
23 22 mimikama 259.061
24 26 tagesschau.de 239.124
25 23 Der Tagesspiegel 219.168
26 27 DerWesten 169.091
27 21 taz.de 166.445
28 25 derStandard.at 154.493
29 29 heise online 151.261
30 44 Handelsblatt 150.424
31 39 NDR.de 137.029
32 49 oe24.at 134.949
33 40 T-Online 133.429
34 31 20 minuten 123.520
35 WirtschaftsWoche 122.561
36 38 Blick.ch 121.493
37 41 Kurier 117.826
38 blog.campact.de 113.910
39 Hamburger Abendblatt 111.219
40 36 heute.de 110.977
41 43 nordbayern.de 110.971
42 46 Fussball Transfers 106.064
43 32 RP Online 99.827
44 B.Z. 98.205
45 47 krone.at 95.226
46 Hamburger Morgenpost 90.523
47 48 Die Presse.com 90.301
48 42 Deutschlandradio 89.492
49 Deutsch Türkisches Journal 88.340
50 34 watson 88.329
Quelle / Copyright: 10000Flies.de

Preview auf der dmexco: Wir präsentieren 10000 Flies Pro

Flies_ProUnsere beliebten Social-Media-News-Charts 10000 Flies bekommen Zuwachs. In den kommenden Monaten starten wir 10000 Flies Pro – ein exklusives Tool, mit dem sich die wichtigsten inhaltlichen Trends im Netz verfolgen lassen. Ein erster Blick auf 10000 Flies Pro ist in der kommenden Woche möglich – auf unserem Stand auf der dmexco (Halle 7.1, Stand E51/F50).

10000 Flies Pro ermöglicht durch unterschiedlichste Module einen tiefen Einblick in unsere Daten – und das erstmals auch in Echtzeit. Welche Artikel aus allen wichtigen deutschsprachigen Quellen sind genau jetzt besonders erfolgreich bei Facebook, Twitter und Google+? Welche Artikel zu einem bestimmten Thema waren in der Vergangenheit stark? Welches sind die Top-Artikel einer bestimmten Quelle und ihrer Konkurrenten – heute, in der Vergangenheit, jetzt? Das sind nur einige wenige Erkenntnisse, die sich mit 10000 Flies Pro gewinnen lassen.

Doch unser Pro-Tool kann noch mehr. Es zeigt, welche Begriffe bei Google derzeit stark gesucht werden, welche Wikipedia-Seiten am häufigsten aufgerufen werden, welche YouTube-Videos heute populär sind. 10000 Flies Pro soll sämtliche inhaltlichen Web-Trends auf einem Dashboard zeigen und so zum wertvollen, täglichen Begleiter von professionellen Nutzern werden. Durch die modulare, sehr flexible Bauweise unseres Tools sind zudem genau auf den Nutzer ausgerichtete weitere Dienste, eine Einbindung anderer Services, etc. möglich. Haben wir Sie neugierig gemacht? Dann kontaktieren Sie uns und vereinbaren Sie einen Termin für Ihre persönliche 10000-Flies-Pro.Präsentation auf der dmexco. Weitere Infos zu 10000 Flies Pro gibt es nach der dmexco natürlich auch an dieser Stelle.

10000-Flies-Like-Medien des Monats: WM-Titel katapultiert DFB nach vorn

Die Fußball-WM in Brasilien – und vor allem der Sieg des deutschen Teams – haben im Juli nicht nur den journalistischen Sport-Websites Social-Media-Erfolge beschert, sondern vor allem auch dem DFB. Die Website des Verbands katapultierte sich mit fast 680.000 Flies bis auf Platz 9 des Like-Medien-Rankings und verdrängte dabei große News-Angebote wie die von N24 und dem stern.

Auch die journalistischen Sport-Fachmedien gehören aber zu den Gewinnern des Monats: SportBild.de verbesserte sich auf Platz 12, transfermarkt wegen des sommerlichen Transferfensters auf 13, die Sportschau von 49 auf 28. Viele Plätze nach oben ging es zudem für watson aus der Schweiz, die rechtspopulistische Junge Freiheit und heute.de.

Großer Verlierer des Monats ist in unserem Ranking, für das wir die Social-Media-Reaktionen sämtlicher in einem Monat veröffentlichter Inhalte zusammenzählen, Süddeutsche.de. Die Münchner stürzten von Platz 5 auf 16. Schwächer platziert war die Website, die vor anderthalb Jahren noch zur Top 3 gehörte, noch nie. Ebenfalls mehr als zehn Plätze eingebüßt hat T-Online.

Top 50: die Like-Medien im Juli 2014
Juli Juni Flies
1 1 Bild 3.443.845
2 2 Heftig 1.832.972
3 3 Spiegel Online 1.715.199
4 4 RTL.de 1.460.307
5 9 Der Postillon 988.991
6 6 Die Welt 810.766
7 7 Focus Online 703.266
8 10 Zeit Online 689.715
9 36 Deutscher Fussball-Bund 679.543
10 8 N24 647.141
11 11 stern 540.002
12 14 SportBild.de 487.949
13 17 transfermarkt 474.931
14 15 Frankfurter Allgemeine 454.436
15 12 LikeMag 436.314
16 5 Süddeutsche.de 413.453
17 16 The Huffington Post 374.736
18 13 Deutsche Wirtschafts Nachrichten 331.499
19 18 sport1 325.229
20 19 n-tv 254.735
21 26 taz.de 245.978
22 23 mimikama 240.384
23 25 Der Tagesspiegel 226.638
24 27 RuhrNachrichten.de 225.573
25 20 derStandard.at 219.415
26 24 tagesschau.de 200.470
27 22 DerWesten 197.840
28 49 Sportschau 195.763
29 31 heise online 170.489
30 11Freunde 157.504
31 32 20 minuten 154.505
32 37 RP Online 151.990
33 29 Die Tagespresse 150.980
34 48 watson 124.922
35 47 Junge Freiheit 115.844
36 43 heute.de 113.978
37 30 Schlecky Silberstein 108.699
38 39 Blick.ch 106.946
39 34 NDR.de 106.126
40 28 T-Online 105.735
41 42 Kurier 102.467
42 35 Deutschlandradio 96.146
43 45 nordbayern.de 96.083
44 38 Handelsblatt 95.873
45 Berliner Zeitung 91.870
46 Fussball Transfers 89.791
47 44 krone.at 84.254
48 41 Die Presse.com 82.841
49 oe24.at 81.187
50 Mobilegeeks 80.021
Quelle / Copyright: 10000Flies.de

10000-Flies-Like-Medien des Monats: Zenit schon überschritten? Heftig fällt auf Platz 2 zurück

Nach zwei sensationellen Monaten auf Platz 1 unseres Likemedien-Rankings musste sich Heftig erstmals mit Rang 2 zufrieden geben. Bild.de zog – auch beflügelt durch die WM-Berichterstattung – im Juni an Heftig vorbei. Mit 2,76 Mio. Flies, also Likes, Shares, Tweets, etc., die mit Bild.de-Artikeln eingesammelt wurden, stellte Springers Boulevard-Portal auch einen neuen Rekord auf. Nie zuvor seit dem Start von 10000 Flies vor anderthalb Jahren erreichte ein Medium in einem einzelnen Monat eine so große Zahl von Reaktionen in den sozialen Netzwerken.

Für Heftig könnte nun tatsächlich schon der Weg nach unten beginnen. Zwar lag die umstrittene Website, die komplett auf Erfolg bei Facebook ausgerichtet ist, im Juni nur knapp unter dem Mai-Ergebnis, doch die ersten 14 Juli-Tage lassen vermuten, dass es im Juli bei den Flies deutlich nach unten gehen könnte – auch Platz 2 ist dann in Gefahr. Erste Plätze in den Tages-Charts von 10000 Flies sind für Heftig rar geworden, mehr als 20.000 Likes, Shares, etc. gibt es kaum noch für einen einzelnen Heftig-Beitrag. Spannend: Auch der Traffic ist im Juni zurück gegangen. So errechnete der Analyse-Dienst SimilarWeb im Mai noch 11,9 Mio. Visits für Heftig (der tatsächliche Wert dürfte wegen der Methodik noch deutlich darüber liegen), im Juni nur noch 9,3 Mio. Ein heftiges Minus von 22%.

Zu den großen Gewinnern in unserem Likemedien-Ranking gehört diesmal Süddeutsche.de, das sich von Platz 11 auf 5 verbesserte. Auch SportBild.de kletterte kräftig: von 21 auf 14. Ebenfalls viele Plätze gut machen konnten DerWesten, T-Online, das Deutschlandradio und das Handelsblatt, stark nach unten ging es vor allem für RuhrNachrichten.de, RP Online und heute.de. Zum ersten Mal dabei sind diesmal zwei Angebote: “Indexexpurgatorius’s Blog” katapultierte sich vor allem wegen eines kritischen Textes zur Fußball-WM in Brasilien auf Platz 21, die Sportschau erreichte Rang 49. Wieder dabei sind Die Tagespresse und das Hamburger Abendblatt. Hier die komplette Top 50:

Top 50: die Like-Medien im Juni 2014
Juni Mai Flies
1 2 Bild 2.761.178
2 1 Heftig 2.641.980
3 3 Spiegel Online 1.333.355
4 4 RTL.de 1.007.171
5 11 Süddeutsche.de 627.305
6 7 Die Welt 567.211
7 9 Focus Online 563.584
8 10 N24 553.664
9 8 Der Postillon 536.234
10 5 Zeit Online 531.700
11 6 stern 494.566
12 12 LikeMag 407.158
13 16 Deutsche Wirtschafts Nachrichten 359.417
14 21 SportBild.de 342.451
16 14 Frankfurter Allgemeine 323.839
15 13 The Huffington Post 323.338
17 17 transfermarkt 278.366
18 15 sport1 276.897
19 18 n-tv 189.329
20 22 derStandard.at 185.304
21 Indexexpurgatorius’s Blog 185.154
22 31 DerWesten 173.474
23 23 mimikama 172.915
24 25 tagesschau.de 170.515
25 24 Der Tagesspiegel 168.778
26 30 taz.de 159.872
27 19 RuhrNachrichten.de 154.828
28 38 T-Online 136.714
29 Die Tagespresse 134.886
30 27 Schlecky Silberstein 133.415
31 29 heise online 128.244
32 28 20 minuten 126.141
33 41 blog.campact.de 120.271
34 35 NDR.de 113.228
35 48 Deutschlandradio 105.927
36 32 Deutscher Fussball-Bund 102.963
37 20 RP Online 102.891
38 45 Handelsblatt 96.845
39 42 Blick.ch 93.388
40 39 ORF.at 90.206
41 33 Die Presse.com 90.108
42 34 Kurier 89.819
43 26 heute.de 88.061
44 47 krone.at 86.462
45 43 nordbayern.de 84.283
46 Hamburger Abendblatt 77.004
47 40 Junge Freiheit 76.339
48 50 watson 74.548
49 Sportschau 73.625
50 37 Tages-Anzeiger 72.145
Quelle / Copyright: 10000Flies.de
Top ↑