News-Charts der letzten Woche

News filtern Archiv aller Charts

News filtern

Passen Sie die 10000 Flies News-Charts ganz einfach Ihren persönlichen Interessen an:

News filtern ×
Filter:
  • Zeitraum: letzte Woche×
  • Sortierung: Twitter×
  • Quellenart: Blog×

01

Bild zum Artikel: „Biker für Deutschland“ demonstrieren in Berlin – „Antifa“ versteckt sich

kein Favicon ermittelbar. Philosophia Perennis am 20.05.2018 um 18:57 Uhr

„Biker für Deutschland“ demonstrieren in Berlin – „Antifa“ versteckt sich

(David Berger) Für den heutigen Tag  hatten die „Biker für Deutschland“ zu einer Großdemo in Berlin aufgerufen, um gegen die Zustände in unserem Land zu demonstrieren. Eine Teilnehmerin schreibt uns: „Wir waren mehrere Tausende . Es war der Hammer und wir kommen wieder.“ Und das Erstaunliche: Trotz des eindeutigen Mottos war kein einziger Antifant zu sehen […]
Der Beitrag „Biker für Deutschland“ demonstrieren in Berlin – „Antifa“ versteckt sich erschien zuerst auf Philosophia Perennis.

Artikel lesen

Share

02

Bild zum Artikel: Alice Weidel spricht von „Kopftuchmädchen und sonstigen Taugenichtsen“ – Hofreiter & Co drehen durch

kein Favicon ermittelbar. Philosophia Perennis am 16.05.2018 um 10:05 Uhr

Alice Weidel spricht von „Kopftuchmädchen und sonstigen Taugenichtsen“ – Hofreiter & Co drehen durch

Alice Weidel (AfD) in der Generalaussprache zum Bundeshaushalt am 16.05.2018 im deutschen Bundestag und bekommt einen Ordnungsruf wegen dem Ausdruck „Kopftuchmädchen und sonstige Taugenichtse“ von Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble.
Der Beitrag Alice Weidel spricht von „Kopftuchmädchen und sonstigen Taugenichtsen“ – Hofreiter & Co drehen durch erschien zuerst auf Philosophia Perennis.

Artikel lesen

Share

03

Bild zum Artikel: Alice Weidel, Goldstücke und „Kopftuchmädchen“: Grüner Hofreiter bekommt Schrei-Anfall

kein Favicon ermittelbar. Philosophia Perennis am 16.05.2018 um 12:33 Uhr

Alice Weidel, Goldstücke und „Kopftuchmädchen“: Grüner Hofreiter bekommt Schrei-Anfall

„Grüne am Rande des Nervenzusammenbruchs“ möchte mann diesen Vormittag im Bundestag beschreiben. Dabei war es gar nicht der Ausdruck „Kopftuchmädchen“, der die Grünen während der Bundestagsrede Weidels zur Weißglut brachte. Wie könnte er das auch? Es hat sich inzwischen bis in die letzte Volkshochschulgruppe herumgesprochen, dass die Grünen Frauen-, Homo- und Transrechte immer nur für […]
Der Beitrag Alice Weidel, Goldstücke und „Kopftuchmädchen“: Grüner Hofreiter bekommt Schrei-Anfall erschien…

Artikel lesen

Share

04

Bild zum Arikel: Und dann kamen die Ritter: Biker-Demo in Berlin als starkes Zeichen für die Freiheit

kein Favicon ermittelbar. Philosophia Perennis am 22.05.2018 um 10:34 Uhr

Und dann kamen die Ritter: Biker-Demo in Berlin als starkes Zeichen für die Freiheit

Am Pfingswochenende war es soweit: Etwa 2000 heißblütige Stahlrösser trugen am Pfingstsonntag ihre Streiter nach Berlin. Es war eine großartiges Schauspiel. Unter dem ehrwürdigen Brandenburger Tor versammelten sich die letzten Knights, im Donnerhall ihrer Motoren, um gemeinsam mit den streitbaren Damen aus dem Frauenbündnis Kandel ein längst überfälliges Zeichen zu setzen. Ein Gastbeitrag von Walter Ehret  […]
Der Beitrag Und dann kamen die Ritter: Biker-Demo in Berlin als starkes Zeichen für…

Artikel lesen

Share

05

Bild zum Arikel: Sie verkaufen unser Land an die Illegalen: BAMF Bremen ist kein Einzelfall

kein Favicon ermittelbar. Philosophia Perennis am 21.05.2018 um 15:24 Uhr

Sie verkaufen unser Land an die Illegalen: BAMF Bremen ist kein Einzelfall

Philosophia perennis liegt der exklusive Bericht eines ehemaligen Mitarbeiters der Bremer Dependance des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge (BAMF) vor. Achmed Eckardt* bricht das Schweigekartell, das sich um die Behörde gebildet hat. Ein Gastbeitrag von Sebastian Rollmann und A.R. Göhring Unser Kontaktmann sieht dieses Kartell als logische Konsequenz der politischen Konstruktion des BAMF. Alle hätten Angst, […]
Der Beitrag Sie verkaufen unser Land an die Illegalen: BAMF Bremen ist kein…

Artikel lesen

Share

06

Bild zum Arikel: Jüdische Autorin Orit Arfa: „Warum ich auf dem Berliner Frauenmarsch sprechen werde“

kein Favicon ermittelbar. Philosophia Perennis am 20.05.2018 um 08:45 Uhr

Jüdische Autorin Orit Arfa: „Warum ich auf dem Berliner Frauenmarsch sprechen werde“

Orit Arfa, eine junge jüdische Amerikanerin, erzählt Philosophia Perennis warum sie auf dem nächsten Frauenmarsch am 9. Juni in Berlin sprechen wird. Jüdin? US Bürgerin? Und spricht auf dem Frauenmarsch, der von Medien als „rassistisch“ diffamiert wird? Nun ist mit Orit Arfa, nach Schwester Hatune Dogan, schon die zweite Rednerin angekündigt, die so gar nicht […]
Der Beitrag Jüdische Autorin Orit Arfa: „Warum ich auf dem Berliner Frauenmarsch sprechen werde“ erschien zuerst auf Philosophia…

Artikel lesen

Share

07

Bild zum Arikel: Weidelrede: Bei Hofreiters Zornausbruch klafft eine Lücke im Protokoll des Bundestags

kein Favicon ermittelbar. Philosophia Perennis am 22.05.2018 um 08:30 Uhr

Weidelrede: Bei Hofreiters Zornausbruch klafft eine Lücke im Protokoll des Bundestags

(David Berger) Kaum jemand, der nicht den Zornanfall von Toni Hofreiter während der legendären Rede Alice Weidels im Bundestag am 16. Juni mitbekommen hat. Was Herr Hofreiter da in die Menge schrie, blieb zunächst rätselhaft. Nun ist das amtliche Protokoll der Bundestagssitzung veröffentlicht worden. An der entscheidenden Stelle allerdings, nämlich da, wo Hofreiter endgültig ausrastet, […]
Der Beitrag Weidelrede: Bei Hofreiters Zornausbruch klafft eine Lücke im Protokoll des Bundestags erschien…

Artikel lesen

Share

08

Bild zum Arikel: Gewaltdrohungen gegen AfD-Großdemo: Sitzen Dietmar Bartsch und Linksextreme in einem Boot?

kein Favicon ermittelbar. Philosophia Perennis am 21.05.2018 um 09:30 Uhr

Gewaltdrohungen gegen AfD-Großdemo: Sitzen Dietmar Bartsch und Linksextreme in einem Boot?

(David Berger) Die für das kommende Wochenende in Berlin angekündigte Großdemo der Alternative für Deutschland führt bereits im Vorfeld beim rotrotgrünen Establishment der Stadt zu großer Beunruhigung. Die Aufrufe von linken Politikern und der Linksextremen, das Demonstrationsrecht für die AfD de facto aufzuheben, ähneln sich dabei auf frappierende Weise. Die Antifa der Hauptstadt hat mit […]
Der Beitrag Gewaltdrohungen gegen AfD-Großdemo: Sitzen Dietmar Bartsch und Linksextreme in einem Boot?…

Artikel lesen

Share

09

Bild zum Arikel: Generaldebatte über Haushalt des Kanzleramtes Alice Weidel im Bundestag: „Dieses Land wird von Idioten regiert“

kein Favicon ermittelbar. PI News am 16.05.2018 um 09:37 Uhr

Generaldebatte über Haushalt des Kanzleramtes Alice Weidel im Bundestag: „Dieses Land wird von Idioten regiert“

Anlässlich der Haushaltsdebatte, die von Phoenix seit 9 Uhr LIVE übertragen wird, hielt die AfD-Fraktionsvorsitzende Dr. Alice Weidel am Mittwoch eine der besten Reden, die der Bundestag bislang erleben durfte. Dass sie dorthin traf, wo es den steuergeld- und zinsergaunernden Systemparteien wirklich weh tut, merkte man deutlich am Entrüstungsindex des diesmal voll besetzten Auditoriums. Ernsthafte […]

Artikel lesen

Share

10

Bild zum Arikel: Grünenpolitiker Palmer zu Migranten und Deutschen: „Es darf nicht zweierlei Maß geben“

kein Favicon ermittelbar. Philosophia Perennis am 21.05.2018 um 13:09 Uhr

Grünenpolitiker Palmer zu Migranten und Deutschen: „Es darf nicht zweierlei Maß geben“

(David Berger) Merkels Deutschland wird immer mehr zu einem Gebiet der doppelten Standards. Das gilt für politische Entscheidungen, die Justiz und auch die Polizei im Hinblick auf Migranten auf der einen und indigene Bevölkerung auf der anderen Seite. Boris Palmer dazu: „Es darf nicht zweierlei Maß geben.“ Ein Medienbericht, der die ganze Schieflage, in die […]
Der Beitrag Grünenpolitiker Palmer zu Migranten und Deutschen: „Es darf nicht zweierlei Maß geben“ erschien zuerst auf Philosophia…

Artikel lesen

Share

11

Bild zum Arikel: Angeblicher Hunde-Angriff auf syrische Familie ein Fake?

kein Favicon ermittelbar. Philosophia Perennis am 17.05.2018 um 08:09 Uhr

Angeblicher Hunde-Angriff auf syrische Familie ein Fake?

 „Fremdenfeindliche Attacke“: Ein Mann soll seinen Kampfhunde auf eine syrische Familie losgelassen haben. Das berichteten am Montag mehrere Medien. Der Hundehalter erstattete jedoch Anzeige gegen den syrischen Familienvater. Ein Video zeigt, wie „fremdenfeindliche Angriffe“ konstruiert werden.  Lesen Sie dazu mehr hier: JouWatch Ergänzung: Und das ist ein Leserkommentar beim mdr dazu pic.twitter.com/zTV1msib5N —

Artikel lesen

Share

12

Bild zum Arikel: Bundesinnenminister Seehofer (CSU) wünscht einen „gesegneten Ramadan“

kein Favicon ermittelbar. Philosophia Perennis am 16.05.2018 um 17:08 Uhr

Bundesinnenminister Seehofer (CSU) wünscht einen „gesegneten Ramadan“

In einem eigenen Grußwort hat sich Horst Seehofer (CSU) in seiner Eigenschaft als Bundesinnenminister in einem Grußwort zum Beginn des Fastenmonats Ramadan geäußert Er wünscht darin „allen Musliminnen und Muslimen in Deutschland für die kommenden Wochen eine gesegnete Zeit des Gebets und der Besinnung, des Innehaltens vom Alltag und auch der Freude und Nächstenliebe. Es […]
Der Beitrag Bundesinnenminister Seehofer (CSU) wünscht einen „gesegneten Ramadan“ erschien zuerst auf Philosophia Perennis…

Artikel lesen

Share

13

Bild zum Arikel: Kandel: Neue erschütternde Details zum Mord an Mia

kein Favicon ermittelbar. Philosophia Perennis am 19.05.2018 um 13:57 Uhr

Kandel: Neue erschütternde Details zum Mord an Mia

Die gesamte Bundesrepublik trauert mit Mias Familie und kann dennoch den schweren Verlust nicht mindern. „Der Familie sowie allen Opfern und ihren Familien gilt mein tief empfundenes Mitgefühl. Umso wichtiger, dass nicht weitere Mädchen und Frauen der systemverordneten Blindheit zum Opfer fallen.“ so die Bundestagsabgeordnete Nicole Höchst. Sie fordert nachdrücklich, alle politischen und rechtlichen Schritte […]
Der Beitrag Kandel: Neue erschütternde Details zum Mord an Mia erschien zuerst auf…

Artikel lesen

Share

14

Bild zum Arikel: Sudetendeutsche: Landgericht München verbietet Bernd Posselt (CSU) die Verbreitung von Verleumdungen gegen die AfD

kein Favicon ermittelbar. Philosophia Perennis am 22.05.2018 um 13:20 Uhr

Sudetendeutsche: Landgericht München verbietet Bernd Posselt (CSU) die Verbreitung von Verleumdungen gegen die AfD

Ein Urteil des Landgerichts München verbietet der Sudetendeutschen Verlagsgesellschaft die Verbreitung nachweislich falscher Behauptungen, die in der „Sudetendeutsche Zeitung“ kurz vor der Bundestagswahl erschienen sind. Die Zeitung räumte dem CSU-Politiker Bernd Posselt einen prominenten Platz auf Seite eins ein: Posselt hatte in dem Artikel übel gegen die AfD, deren Ehrengast Vaclav Klaus und besonders gegen […]
Der Beitrag Sudetendeutsche: Landgericht München verbietet Bernd Posselt (CSU)…

Artikel lesen

Share

15

Bild zum Arikel: Gottfried Curio:  „Wer die Grenze nicht schließt, ist für jede Messerattacke mitverantwortlich.“

kein Favicon ermittelbar. Philosophia Perennis am 18.05.2018 um 09:57 Uhr

Gottfried Curio:  „Wer die Grenze nicht schließt, ist für jede Messerattacke mitverantwortlich.“

Dr.  Gottfried Curio (AfD) glänzte gestern erneut mit einer großartigen Rede im Bundestag: "Wer seinen Haushalt berechnen will, schließt erst mal die Haustür!" Und: "Sicherheit der Bürger war gestern, Vorrang jetzt Wohlergehen von Gefährdern" - außerdem: „Wer die Grenze nicht schließt, ist für jede Messerattacke mitverantwortlich.“
Der Beitrag Gottfried Curio:  „Wer die Grenze nicht schließt, ist für jede Messerattacke mitverantwortlich.“ erschien zuerst auf Philosophia Perennis.

Artikel lesen

Share

16

Bild zum Arikel: Asylsumpf: Wegschauen bis die Fakten geschaffen sind

Achgut.com am 22.05.2018 um 14:06 Uhr

Asylsumpf: Wegschauen bis die Fakten geschaffen sind

(Ramin Peymani) Brisant ist, dass das Bundesinnenministerium bereits Anfang 2016 Hinweise auf Betrugsfälle im BAMF erhalten hat, ohne diesen systematisch nachzugehen oder sie gar öffentlich zu machen. Der damalige Minister de Maizière hätte auf dem Höhepunkt der von der Bundesregierung verursachten Asylkrise Angela Merkel in den Abgrund gezogen, wären die Betrugsfälle bekannt geworden.

Artikel ist nicht mehr online

17

Bild zum Arikel: Identitäre Pfingsaktionen in Berlin: „Heimatliebe im öffentlichen Raum wieder zur Normalität werden lassen“

kein Favicon ermittelbar. Philosophia Perennis am 21.05.2018 um 18:51 Uhr

Identitäre Pfingsaktionen in Berlin: „Heimatliebe im öffentlichen Raum wieder zur Normalität werden lassen“

Voll genutzt hat die Identitäre Bewegung Berlin-Brandenburg das lange Pfingswochenende und in der rotrotgrün geschädigten Stadt Zeichen gesetzt. Die IB schreibt: „Am vergangenen Wochenende waren wir bei bestem Frühlingswetter an verschiedenen Orten in Berlin unterwegs, um das Bekenntnis zur Heimatliebe im öffentlichen Raum wieder zur Normalität werden zu lassen. Neben der Museumsinsel und dem Nationaldenkmal […]
Der Beitrag Identitäre Pfingsaktionen in Berlin: „Heimatliebe im öffentlichen Raum…

Artikel lesen

Share

18

Bild zum Arikel: Leistungsschutzrecht: Kostet Millionen – bringt nichts

kein Favicon ermittelbar. Tabea Rößner am 16.05.2018 um 16:27 Uhr

Leistungsschutzrecht: Kostet Millionen – bringt nichts

Anlässlich der heutigen Entscheidung des Verwaltungsgerichts München, den Prozess hinsichtlich der Rechtmäßigkeit der Gratislizenz der Verwertungsgesellschaft (VG) Media für den Suchmaschinenanbieter Google bis zur Entscheidung des EuGH auszusetzen, sowie der Veröffentlichung des Jahresberichts der VG Media, erklärt Tabea Rößner, verbraucher- und netzpolitische Sprecherin von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN:  „Es ist unverantwortlich, dass die Bundesregierung weiterhin die seit...

Artikel lesen

Share

19

Bild zum Arikel: Claudia Roth: „Deutschland ist so bunt wie Buntstifte“

kein Favicon ermittelbar. Philosophia Perennis am 18.05.2018 um 09:00 Uhr

Claudia Roth: „Deutschland ist so bunt wie Buntstifte“

Claudia Roth zückt die letzte Geheimwaffe der Grünen gegen die Nazis und will nun mit Buntstiften gegen die AfD vorgehen … Und sie packt auch das Zensurmotto der Vielfaltsfaschisten aus: Für ein „Deutschland, in dem niemand Angst haben darf“ (O-Ton!)
Der Beitrag Claudia Roth: „Deutschland ist so bunt wie Buntstifte“ erschien zuerst auf Philosophia Perennis.

Artikel lesen

Share

20

Bild zum Arikel: Bußgelder bei Datenschutzverstößen: Angst vor einem Phantom

netzpolitik.org am 22.05.2018 um 12:47 Uhr

Bußgelder bei Datenschutzverstößen: Angst vor einem Phantom

Im Angesicht der Datenschutzgrundverordnung wollen manche lieber hinwerfen. Dazu hat auch die aus dem Ruder gelaufene Debatte über mögliche Bußgelder beigetragen, meint unser Gastaustor Malte Engeler in seinem Debattenbeitrag. Sorge vor überreagierenden Aufsichtsbehörden sei schließlich fehl am Platz. Gemeinfrei-ähnlich freigegeben durch unsplash.com Dmitry RatushnyDer mediale Fokus auf verschärfte Sanktionsmöglichkeiten bei Datenschutzverstößen führt in die Irre und schadet dem Anliegen der…

Artikel lesen

Share

21

Bild zum Arikel: NRW: SPD bricht in ihrem Stammland völlig ein

kein Favicon ermittelbar. Philosophia Perennis am 20.05.2018 um 12:55 Uhr

NRW: SPD bricht in ihrem Stammland völlig ein

Vor einem Jahr, im Mai 2017, fand die Landtagswahl im bevölkerungsreichsten deutschen Bundesland, in Nordrhein-Westfalen statt. Die Veränderungen innerhalb der Wählergunst, die wir hier innerhalb von nur zwölf Monaten sehen, sind nicht nur groß, sie sind gewaltig, wie die Umfrage von Infratest dimap für den WDR zeigt. Ein Gastbeitrag von Jürgen Fritz Letztes Jahr im Mai […]
Der Beitrag NRW: SPD bricht in ihrem Stammland völlig ein erschien zuerst auf Philosophia Perennis.

Artikel lesen

Share

22

Bild zum Arikel: Niklas Pöhler und die kultursensible Zweiklassenjustiz

kein Favicon ermittelbar. Philosophia Perennis am 17.05.2018 um 08:10 Uhr

Niklas Pöhler und die kultursensible Zweiklassenjustiz

Neue spektakuläre, aber irgendwie vorhersehbare Wende im Fall um den vor zwei Jahren in Bad Godesberg getöteten 17-jährigen Niklas. Ein Gastbeitrag von Sebastian Rollmann und A.R. Göhring Erinnern wir uns kurz: Es ist die Nacht vom 6. auf den 7. Mai 2016. Der 17-jährige Niklas befindet sich auf dem Heimweg von „Rhein in Flammen“, einem […]
Der Beitrag Niklas Pöhler und die kultursensible Zweiklassenjustiz erschien zuerst auf Philosophia Perennis.

Artikel lesen

Share

23

Bild zum Arikel: SPD erreicht Allzeit-Tief von 16 %

kein Favicon ermittelbar. Philosophia Perennis am 18.05.2018 um 08:00 Uhr

SPD erreicht Allzeit-Tief von 16 %

Bei nur noch 16 % sieht das Hamburger Meinungsforschungsinstitut gms die SPD bundesweit angekommen. Das wäre bei einer Bundestagswahl der tiefste Wert, den die SPD jemals bundesweit erreicht hat. Selbst in Regionen wie Berlin, wo die Partei den regierenden Bürgermeister stellt, schafft es die SPD nur noch auf 18 % (und mutiert damit hier zur […]
Der Beitrag SPD erreicht Allzeit-Tief von 16 % erschien zuerst auf Philosophia Perennis.

Artikel lesen

Share

24

Bild zum Arikel: AfD-Brain kuriert wieder das kranke Deutschland Curio: “Es kamen Fachkräfte für‘s Ausplündern der Sozialsysteme“

kein Favicon ermittelbar. PI News am 17.05.2018 um 11:47 Uhr

AfD-Brain kuriert wieder das kranke Deutschland Curio: “Es kamen Fachkräfte für‘s Ausplündern der Sozialsysteme“

Von JOHANNES DANIELS | „Müssen Ausreisepflichtige nicht mehr ausreisen, müssen ja wohl Steuerpflichtige nicht mehr Steuern zahlen!“ Der Titan des Bundestags hat ein weiteres rhetorisches Fakten-Feuerwerk abgeliefert! King Curio, die wahre Stimme des Volkes, analysierte am Donnerstag-Morgen einmal mehr messerscharf die Verwerfungen des kruden Merkel-Regimes – „Kost-Probe“: „Wo wir Kosten und Gefahren vermeiden können, beim […]

Artikel lesen

Share

25

Bild zum Arikel: Raus aus dem Bundestag, rein in den Knast!

Achgut.com am 20.05.2018 um 14:07 Uhr

Raus aus dem Bundestag, rein in den Knast!

(Henryk M. Broder) Corso, das Kulturmagazin des Deutschlandfunks, hat vorgeschlagen, die Bundestagsabgeordnete Alice Weidel vor die Tür des Hohen Hauses zu bringen, in ein Polizeiauto zu setzen und einem Haftrichter vorzuführen. Das anschliessende Verfahren wegen schlechten Benehmens könnte dann live im Deutschlandfunk übertragen werden. Alternativ dazu käme auch ein klärendes Gespräch mit dem Bundespräsidenten in Frage.

Artikel ist nicht mehr online

Weitere Infos

Sie wollen mehr Ergebnisse und Details? Sprechen Sie uns an:

X
Fliege
Vielen Dank! Bitte bestätigen Sie Ihre Anmeldung noch über den Link in der Mail, die wir Ihnen gerade geschickt haben.
Anrede
  • Herr
  • Frau
Jetzt abonnieren