News-Charts vom 12.11.2014

News filtern Archiv aller Charts

News filtern

Passen Sie die 10000 Flies News-Charts ganz einfach Ihren persönlichen Interessen an:

News filtern ×
Filter:
  • Zeitraum: 12.11.2014×

01

Bild zum Artikel: Salafisten wollen Frauen das Tragen von Brüsten verbieten

Der Postillon am 12.11.2014 um 13:09 Uhr

Salafisten wollen Frauen das Tragen von Brüsten verbieten

Wuppertal (dpo) - Gehen die Extremisten jetzt zu weit? Eine salafistische Splittergruppe in Wuppertal will nach eigenen Angaben Frauen künftig das Tragen von Brüsten verbieten. Die Vereinigung mit dem Namen "Gerechterer Weg" möchte damit verhindern, dass die sekundären Geschlechtsmerkmale auf sündige Weise die Triebe und Gelüste fremder Männer reizen. mehr...

Artikel lesen

Share

05

Bild zum Arikel: 34 Bilder, die beweisen, dass Hannover die schönste Stadt Deutschlands ist

kein Favicon ermittelbar. BuzzFeed [Deutschland] am 12.11.2014 um 11:57 Uhr

34 Bilder, die beweisen, dass Hannover die schönste Stadt Deutschlands ist

Weil isso.
Das Neue Rathaus
Flickr: beuel_sued / Creative Commons
Nord/LB Gebäude und Herbst
Flickr: rudiheim / Creative Commons
Tempelallee, Herrenhäuser Gärten (und Herbst)
Flickr: fritzchenflickr / Creative Commons
Nord/LB Gebäude innen
Flickr: funnyglowingsmurf / Creaticve Commons
View Entire List ›

Artikel lesen

Share

09

Bild zum Arikel: Immunologin räumt ein: Säuglinge würden nur geimpft, um Eltern abzurichten (Was Ärzte Ihnen nicht erzählen)

Kopp Online am 12.11.2014 um 05:00 Uhr

Immunologin räumt ein: Säuglinge würden nur geimpft, um Eltern abzurichten (Was Ärzte Ihnen nicht erzählen)

Eine promovierte Immunologin und Impfbefürworterin gab während einer Konferenz, an der auch Fachkräfte aus dem Gesundheitswesen teilnahmen, zu, Säuglinge würden bis zum Alter von einem Jahr nur geimpft, um die »Eltern daran zu gewöhnen«, ihre Kinder in das Gesundheitssystem zu integrieren. Eigentlich seien die Impfungen völlig nutzlos.

Artikel lesen

Share

10

Bild zum Arikel: CDU-Abgeordneter Jens Spahn fordert ein Burka-Verbot auch für Deutschland

The Huffington Post am 12.11.2014 um 11:53 Uhr

CDU-Abgeordneter Jens Spahn fordert ein Burka-Verbot auch für Deutschland

In Frankreich ist das Tragen einer Burka schon seit 2011 gesetzlich untersagt. Nun werden Stimmen laut, die ein Burkaverbot auch für Deutschland fordern.
Einer von ihnen ist der CDU-Bundestagsabgeordnete Jens Spahn. Er sagte der Wochenzeitung "Die Zeit": „Burka geht gar nicht. Dass Frauen sich nur komplett verhüllt im öffentlichen Raum bewegen dürfen, kann ich nicht akzeptieren.“
"Aus einer „falsch verstandenen Liberalität“ gäbe es in Deutschland "zu oft Rabatt auf unsere eigenen Werte“, so…

Artikel lesen

Share

17

Bild zum Arikel: Astronaut verlässt Rosetta-Landekapsel und hisst Flaggen der ESA-Mitgliedsländer

Der Postillon am 12.11.2014 um 18:01 Uhr

Astronaut verlässt Rosetta-Landekapsel und hisst Flaggen der ESA-Mitgliedsländer

Darmstadt (dpo) - Es ist ein kleiner Schritt für Christoffer Andreasen (35), aber ein großer Sprung für die Menschheit: Nach dem Aufsetzen der Rosetta-Landekapsel Philae auf dem Kometen Tschurjumow-Gerassimenko hat der dänische ESA-Astronaut gegen 17 Uhr deutscher Ortszeit als erster Mensch tschurjumow-gerassimenkoischen Boden betreten und in mühevoller Arbeit die Flaggen von 14 ESA-Mitgliedsländern gehisst. mehr...

Artikel lesen

Share

20

Bild zum Arikel: Topthema Hund in Leipziger Tierpension womöglich sexuell missbraucht - Polizei ermittelt

kein Favicon ermittelbar. LVZ online am 12.11.2014 um 13:23 Uhr

Topthema Hund in Leipziger Tierpension womöglich sexuell missbraucht - Polizei ermittelt

Leipzig. Schlimmer Verdacht gegen den Mitarbeiter einer Leipziger Hundepension: Nach LVZ-Informationen liegt gegen den Mann eine Strafanzeige vor, weil er den Hund einer Leipzigerin womöglich sexuell missbraucht haben soll. Polizeisprecher Andreas Loepki bestätigte auf Anfrage, dass ein Ermittlungsverfahren wegen einer Straftat nach dem Tierschutzgesetz eingeleitet wurde.

Artikel lesen

Share

21

Bild zum Arikel: Muhammet Eren verstorben: „Herzen erobert und zum Engel geworden“

kein Favicon ermittelbar. Deutsch Türkisches Journal am 12.11.2014 um 17:20 Uhr

Muhammet Eren verstorben: „Herzen erobert und zum Engel geworden“

Er hat es nicht geschafft. Nach seinen schweren Gehirnblutungen war der herzkranke Muhammet Eren nach Istanbul gebracht worden. Jetzt hat der Zweijährige den Lebenskampf verloren.The post Muhammet Eren verstorben: „Herzen erobert und zum Engel geworden“ appeared first on DTJ ONLINE.

Artikel lesen

Share

Weitere Infos

Sie wollen mehr Ergebnisse und Details? Sprechen Sie uns an:

X
Fliege
Vielen Dank! Bitte bestätigen Sie Ihre Anmeldung noch über den Link in der Mail, die wir Ihnen gerade geschickt haben.
Anrede
  • Herr
  • Frau
Jetzt abonnieren