News-Charts vom 14.09.2015

News filtern Archiv aller Charts

News filtern

Passen Sie die 10000 Flies News-Charts ganz einfach Ihren persönlichen Interessen an:

News filtern ×
Filter:
  • Zeitraum: 14.09.2015×

02

Bild zum Artikel: Nach Augsburg-Spiel: Bayern hat nur noch zwei Elfmeter-Joker für Rest der Saison übrig

Der Postillon am 14.09.2015 um 16:39 Uhr

Nach Augsburg-Spiel: Bayern hat nur noch zwei Elfmeter-Joker für Rest der Saison übrig

München (dpo) - Der FC Bayern lässt Federn im Titelkampf: Nach dem 2:1-Sieg gegen Augsburg bleiben den Münchnern für den Rest der Saison nur noch zwei Elfmeter-Joker übrig. Dass der Verein schon so früh im Meisterschaftskampf auf sein Kontingent an exklusiven Schiedsrichtergefälligkeiten - auch bekannt als "Bayernbonus" - zurückgreift, werten Beobachter als besorgniserregendes Zeichen.mehr...

Artikel lesen

Share

03

Bild zum Artikel: Trend: Chinesen entscheiden sich immer häufiger für deutsche Tattoos

Der Postillon am 14.09.2015 um 13:06 Uhr

Trend: Chinesen entscheiden sich immer häufiger für deutsche Tattoos

Shanghai (dpo) - Der Reiz des Exotischen erreicht Fernost: Laut einer chinesischen Studie lassen sich immer mehr Asiaten Schriftzeichen und okzidentalische Symbole auf die Haut stechen. Starke deutsche Begriffe sind laut der Untersuchung besonders beliebt. Auch auf die für Chinesen mystisch anmutende deutsche Tierwelt wird immer häufiger zurückgegriffen.mehr...

Artikel lesen

Share

06

Bild zum Arikel: So sieht es aus, wenn 50 Friseure 300 Flüchtlingen die Haare schneiden

kein Favicon ermittelbar. ze.tt am 14.09.2015 um 15:04 Uhr

So sieht es aus, wenn 50 Friseure 300 Flüchtlingen die Haare schneiden

Seit Anfang August schlafen 1200 Flüchtlinge in einer Hamburger Messehalle. Sie haben kaum Gelegenheit zu duschen, Haarpflege ist da sowieso nicht drin. 50 Friseure wollten am Sonntag etwas dagegen tun. Helfen kann so einfach sein: Stuhl, Spiegel, Schere und das nötige Wissen – damit haben Friseure in Hamburg 300 Flüchtlinge glücklich gemacht. Beim wahrscheinlich größten […]

Artikel lesen

Share

07

Bild zum Arikel: Flüchtlinge: Strache fordert Grenz-Schließung

oe24.at am 14.09.2015 um 12:23 Uhr

Flüchtlinge: Strache fordert Grenz-Schließung

FPÖ-Chef erwägt zudem Klage gegen Mikl-Leitner und Faymann einzubringen.Der Bundesparteiobmann der FPÖ, Heinz-Christian Strache, zeigte sich angesichts der aktuellen Entwicklung der Flüchtlingslage am Montag "mehr als besorgt". Auch einen Schuldigen machte er aus: "Die Bundesregierung hat auf allen Ebenen kläglich versagt", sagte er bei einer Pressekonferenz. Deshalb will die FPÖ eine Nationalratssondersitzung sowie einen Misstrauensantrag gegen die gesamte Regierung.Klagen gegen Mikl-Leitner…

Artikel lesen

Share

09

Bild zum Arikel: „Wie blöööd duuu biiist…“ – Carolin Kebekus singt DIE Hymne an alle Hobby-Nazis und Wutbürger!

kein Favicon ermittelbar. spass junkies am 14.09.2015 um 14:17 Uhr

„Wie blöööd duuu biiist…“ – Carolin Kebekus singt DIE Hymne an alle Hobby-Nazis und Wutbürger!

Nächstes Video anschauen? Nicht nur im Film, sondern im echten Leben: Sie ist die ULTIMATIVE Katzenfrau! Weiter   Ich bin ja eigentlich ein echt ziemlich entspannter Mensch. Abgesehen von binomischen Formeln bringt mich eigentlich nichts aus der Ruhe, außer einer Sache: DUMMHEIT! Mal ehrlich; Dummheit ist echt Volkskrankheit Nr. 1! Jeden Tag laufen die Gestalten über... Artikel ansehen

Artikel lesen

Share

12

Bild zum Arikel: Faymann verkündet, Grenzen sofort nicht doch schon bald vielleicht nicht zu schließen

Die Tagespresse am 14.09.2015 um 12:21 Uhr

Faymann verkündet, Grenzen sofort nicht doch schon bald vielleicht nicht zu schließen

Endlich klare Worte vom Bundeskanzler. Nach Tagen der Ungewissheit verkündete Faymann heute an der Seite von Vizekanzler Mitterlehner, die Grenzen sofort nicht doch schon bald vielleicht nicht eventuell zu schließen. Damit dürfte sich die Flüchtlingskrise deutlich entschärfen; für manche Experten ist sie damit sogar gelöst. „Diese außergewöhnliche Situation erfordert klare, deutliche Maßnahmen“, so Faymann bei einer Pressekonferenz. „Wir in der Regierung haben erkannt, dass es nur diese eine,…

Artikel lesen

Share

18

Bild zum Arikel: Entblößte Femen-Aktivisten stürmen Islam-Konferenz

The Huffington Post am 14.09.2015 um 09:50 Uhr

Entblößte Femen-Aktivisten stürmen Islam-Konferenz

Zwei Femen-Aktivistinnen stürmten am Samstagabend eine Islam-Konferenz in Pontoise, Frankreich. Die Konferenz sollte die muslimische Frau ehren, was im Vorfeld für Spott gesorgt hatte.
Kurz vor Ende der Konferenz stiegen die Femen-Frauen mit entblößter Oberweite auf die Bühne. Sie wurden danach von Sicherheitskräften überwältigt und der Polizei übergeben.
Die Organisatoren der Konferenz kündigten an, Klage gegen die Aktivistinnen einzureichen und veröffentlichten ein Statement zu dem Vorfall…

Artikel lesen

Share

23

Bild zum Arikel: Cem Özdemir irrtümlich mit Applaus am Hauptbahnhof empfangen und ins Aufnahmelager gebracht

Eine Zeitung am 14.09.2015 um 12:52 Uhr

Cem Özdemir irrtümlich mit Applaus am Hauptbahnhof empfangen und ins Aufnahmelager gebracht

Berlin (EZ) | 14. September 2015 | Grünenchef Cem Özdemir ist zurzeit in einem Aufnahmelage für Flüchtlinge. Bei seiner Ankunft im Berliner Hauptbahnhof wurde er zunächst mit frenetischem Applaus begrüßt, dann von Beamten der Bundespolizei zum Ausgang geleitet und anschließend in ein Erstaufnahmelager gebracht. „Erst dachte ich, wow! So nett wurde ich, ehrlich gesagt, noch nie empfangen,“ erzählt Özdemir. „Ich habe ein paar Hände geschüttelt und, weil viele Leute mich auf Arabisch ansprachen,…

Artikel lesen

Share

Weitere Infos

Sie wollen mehr Ergebnisse und Details? Sprechen Sie uns an:

X
Fliege
Vielen Dank! Bitte bestätigen Sie Ihre Anmeldung noch über den Link in der Mail, die wir Ihnen gerade geschickt haben.
Anrede
  • Herr
  • Frau
Jetzt abonnieren