News-Charts vom 17.09.2015

News filtern Archiv aller Charts

News filtern

Passen Sie die 10000 Flies News-Charts ganz einfach Ihren persönlichen Interessen an:

News filtern ×
Filter:
  • Zeitraum: 17.09.2015×

01

Bild zum Artikel: Offener Brief von Generalmajor a.D. Gerd Schultze-Rhonhof an Angela Merkel

kein Favicon ermittelbar. Compact am 17.09.2015 um 11:04 Uhr

Offener Brief von Generalmajor a.D. Gerd Schultze-Rhonhof an Angela Merkel

Veröffentlicht am September 14, 2015 von helmut mueller Offener Brief von Generalmajor a.D. Gerd Schultze-Rhonhof an Angela Merkel Lettre ouverte du général de division a. D. Gerd Schultze-Rhonhof à Angela Merkel Open letter of major general a. D. Gerd Schultze-Rhonhof to Angela Merkel Sehr geehrte Frau Bundeskanzlerin, wir Bürger werden immer wieder aufgerufen, uns am [...]

Artikel lesen

Share

04

Bild zum Arikel: Facebook führt automatisch wechselndes Aktions-Profilbild ein

Der Postillon am 17.09.2015 um 16:54 Uhr

Facebook führt automatisch wechselndes Aktions-Profilbild ein

Menlo Park (dpo) - Es ist nicht einfach, im Kampf für eine bessere Welt stets auf dem Laufenden zu bleiben. Gerade für Facebook-Nutzer ist die Peinlichkeit oft groß, wenn man vergisst, sein Profilbild dem aktuellsten guten Zweck oder kollektiven Trauerereignis anzupassen. Eine neue Funktion soll dieses Problem nun beheben. mehr...

Artikel lesen

Share

05

Bild zum Arikel: ISS mit IS verwechselt: Dschihadist reist versehentlich ins Weltall

Die Tagespresse am 17.09.2015 um 09:19 Uhr

ISS mit IS verwechselt: Dschihadist reist versehentlich ins Weltall

Wie peinlich! Ein Wiener Dschihadist wollte sich dem Kalifat anschließen, hat dabei jedoch den IS mit der ISS verwechselt. Nun versucht der 17-jährige Murat T. schon seit Wochen verzweifelt, auf die internationale Raumstation zu gelangen. Bis vor kurzem war Murat ein ganz normaler Schüler einer Wiener Handelsakademie. Doch in den Sommerferien hat sich der 17-jährige Wiener entschieden, sich dem Kalifat anzuschließen. Jetzt befindet er sich mit nur 200 Euro Bargeld und einem gebrauchten VW Golf…

Artikel lesen

Share

07

Bild zum Arikel: Dieses gruselige Video wird die Leute dazu bringen, endlich keine Selfies mehr zu machen!

kein Favicon ermittelbar. spass junkies am 17.09.2015 um 11:17 Uhr

Dieses gruselige Video wird die Leute dazu bringen, endlich keine Selfies mehr zu machen!

Nächstes Video anschauen? Unglaubliche Story! Autistischer Team-Helfer wird zum 1. mal eingewechselt, dreht das Spiel und alle drehen durch! Weiter   Das letzte mal, als ich ein Selfie gemacht habe, da… Ah ne. Warte. Ich hab noch nie ein echtes Selfie gemacht. Und das wird auch so bleiben. Nach dem Mini-Horror-Streifen erst recht!

Artikel lesen

Share

09

Bild zum Arikel: Über diese schmarotzenden Flüchtlinge spricht niemand - sie kosten Deutschland Milliarden

The Huffington Post am 17.09.2015 um 10:41 Uhr

Über diese schmarotzenden Flüchtlinge spricht niemand - sie kosten Deutschland Milliarden

Über 800.000 Flüchtlinge sollen es dieses Jahr nach Deutschland schaffen. Und vorerst bleiben. Das ist eine unglaublich hohe Zahl. Aber die Flüchtlinge aus Syrien, Afghanistan, Kosovo, Albanien Eritrea oder Nigeria kosten uns noch lange nicht so viel Geld, wie die Flüchtlinge, die Deutschland verlassen.
Die Versorgung der ankommenden Flüchtlinge kostet Europa etwa 12,5 Milliarden Euro pro Jahr. Die Flüchtlinge, die Europa verlassen, kosten dem Kontinent 80 mal mehr: 1 Billion Euro, das ist eine…

Artikel lesen

Share

10

Bild zum Arikel: Ungarns Premier Orbán holt sich Tipps von Assad, wie man Syrer am besten vertreibt

Der Postillon am 17.09.2015 um 13:23 Uhr

Ungarns Premier Orbán holt sich Tipps von Assad, wie man Syrer am besten vertreibt

Budapest, Damaskus (dpo) - Wasserwerfer, Schlagstöcke und Tränengas allein reichen offenbar nicht aus: Ungarns Premierminister Viktor Orbán ist heute nach Damaskus gereist, um sich persönlich von Diktator Baschar al-Assad Anregungen zur optimalen Abschreckung von Syrern zu holen. Das teilte die ungarische Regierung mit. mehr...

Artikel lesen

Share

12

Bild zum Arikel: Ungarn nimmt 'Terroristen' fest

oe24.at am 17.09.2015 um 06:21 Uhr

Ungarn nimmt "Terroristen" fest

29 Festnahmen in Ungarn nach Grenzkrawallen.Bei den Zusammenstößen mit Flüchtlingen an der serbischen Grenze haben ungarische Sicherheitskräfte 29 Menschen verhaftet. Darunter sei auch ein den Behörden bekannter "Terrorist", sagt Gyorgy Bakondi, ein Sicherheitsberater von Ministerpräsident Viktor Orban im staatlichen Fernsehen am Mittwochabend. Der Name des Mannes sei in der Datenbank der Sicherheitsdienste, ergänzte ein Regierungssprecher.

Artikel lesen

Share

19

Bild zum Arikel: Völlig abgemagerte Eisbären: Was eine Fotografin in der Arktis entdeckte, ist alarmierend

The Huffington Post am 17.09.2015 um 19:41 Uhr

Völlig abgemagerte Eisbären: Was eine Fotografin in der Arktis entdeckte, ist alarmierend

Zehntausendfach haben Menschen auf der ganzen Welt dieses Bild auf Facebook, Twitter und Instagram geteilt. Es ist ein erschreckendes Bild. Denn es führt uns allen vor Augen: Auch wenn die Pole sehr weit weg sind - die Folgen des Klimawandels sind dramatisch spürbar.
Credit: Kerstin Langenberger
Aufgenommen hat das Bild der völlig abgemagerten Eisbärdame die deutsche Fotografin Kerstin Langenberger. Als sie auf einer Tour in der Region Svalbard im Arktischen Ozean unterwegs war, lud sie das…

Artikel lesen

Share

22

Bild zum Arikel: Um Chaos zu vermeiden - Deutschland schickt Sonderzüge nach Österreich um Flüchtlinge abzuholen

Focus Online am 17.09.2015 um 18:16 Uhr

Um Chaos zu vermeiden - Deutschland schickt Sonderzüge nach Österreich um Flüchtlinge abzuholen

Deutschland schickt Sonderzüge nach Österreich, um dort Flüchtlingen die Weiterreise zu ermöglichen. Das berichtet die "Frankfurter Allgemeine Zeitung" mit Berufung auf das Bayerischen Innenministerium. Dort heißt es, es seien Sonderzüge der Deutschen Bundesbahn nach Österreich unterwegs, um Flüchtlinge aus Salzburg abzuholen. Ziel sei es, chaotische Zustände zu vermeiden.

Artikel lesen

Share

23

Bild zum Arikel: Versicherungsvertreter nerven dich? SO wirst du sie ganz schnell wieder los! (Und hast auch noch Spaß dabei!)

kein Favicon ermittelbar. spass junkies am 17.09.2015 um 12:22 Uhr

Versicherungsvertreter nerven dich? SO wirst du sie ganz schnell wieder los! (Und hast auch noch Spaß dabei!)

Nächstes Video anschauen? Dieses gruselige Video wird die Leute dazu bringen, endlich keine Selfies mehr zu machen! Weiter   Um ehrlich zu sein hab ich glaub ich schon seit Jahren nicht mehr an einer Haustür geklopft… Und ich glaube ich überleg mir das auch in Zukunft auch lieber 2 mal

Artikel lesen

Share

Weitere Infos

Sie wollen mehr Ergebnisse und Details? Sprechen Sie uns an:

X
Fliege
Vielen Dank! Bitte bestätigen Sie Ihre Anmeldung noch über den Link in der Mail, die wir Ihnen gerade geschickt haben.
Anrede
  • Herr
  • Frau
Jetzt abonnieren