News-Charts vom 23.11.2015

News filtern Archiv aller Charts

News filtern

Passen Sie die 10000 Flies News-Charts ganz einfach Ihren persönlichen Interessen an:

News filtern ×
Filter:
  • Zeitraum: 23.11.2015×

01

Bild zum Artikel: Krankenwagen werden mit Pflug ausgestattet, um Rettungsgasse freiräumen zu können

Der Postillon am 23.11.2015 um 17:25 Uhr

Krankenwagen werden mit Pflug ausgestattet, um Rettungsgasse freiräumen zu können

Berlin (dpo) - Wer künftig auf der Autobahn einen Rettungswagen im Rückspiegel sieht, sollte besser schnell reagieren und Platz machen – andernfalls ist mit erheblichem Blechschaden zu rechnen. Denn ab sofort sollen deutsche Krankenwagen mit einem Pflug ausgestattet werden, mit dem träge Autofahrer einfach beiseite geschoben werden können.mehr...

Artikel lesen

Share

02

Bild zum Artikel: Deutschland will Burka-Verbot einführen

oe24.at am 23.11.2015 um 14:00 Uhr

Deutschland will Burka-Verbot einführen

Wird bald das Tragen einer Burka in Deutschland untersagt?Die Forderungen zu einem Burka-Verbot in Deutschland werden immer lauter. Vor allem die CSU macht sich für dieses Verbot stark. Am Parteitag der Christlichsozialen am Wochenende wurde für zwei Anträge abgestimmt die das Tragen der Burka untersagen und die Vollverschleierung der Frau wurde heftig kritisiert. Am Bundestag sollen dann die entsprechenden Gesetzesänderungen in Kraft treten.

Artikel lesen

Share

04

Bild zum Arikel: Insider: „BILD-Auflage stürzt ins Bodenlose“

kein Favicon ermittelbar. Compact am 23.11.2015 um 17:23 Uhr

Insider: „BILD-Auflage stürzt ins Bodenlose“

Kai Diekmanns „Refugee-Welcome-Kurs“ vertreibt die Kunden scharenweise. Weihnachtsfeier für Belegschaft abgesagt. Hurra, es steht schlimm um die Lügenpresse! Ein doppeltes Hurra, weil es noch schlimmer um die Bild-Zeitung steht als angenommen! Ein Insider wendete sich dieser Tage mit brisanten Informationen an COMPACT-Magazin. Nach seinen Angaben sind die Verluste des führenden Boulevardblattes dramatisch. Seit Kai Diekmann [...]

Artikel lesen

Share

08

Bild zum Arikel: Merkel? Verhaften! – Diese Woche erscheint COMPACT 12/2015 (Vorschau)

kein Favicon ermittelbar. Compact am 23.11.2015 um 13:41 Uhr

Merkel? Verhaften! – Diese Woche erscheint COMPACT 12/2015 (Vorschau)

Ob die Kanzlerin weiß, dass sie schon mit einem Bein im Gefängnis steht? Rechtsgutachten, die ihr den Bruch von Gesetzen vorwerfen, werden mittlerweile sogar von etablierten Medien verbreitet. Und im Innenministerium von Thomas de Maizière kursieren Papiere, welche die Polizei zur Meuterei aufrufen. Die neue COMPACT (12/2015) erscheint in den nächsten Tagen am Kiosk. Es [...]

Artikel lesen

Share

11

Bild zum Arikel: SC Paderborn 07: Stefan Effenberg stellt sich für nächstes Spiel selbst auf

Der Postillon am 23.11.2015 um 13:15 Uhr

SC Paderborn 07: Stefan Effenberg stellt sich für nächstes Spiel selbst auf

Paderborn (dpo) - Zieht der Tiger jetzt eigenhändig den Karren aus dem Dreck? Trainer Stefan Effenberg (47) hat nach der desaströser Leistung des SC Paderborn gegen Freiburg angekündigt, beim nächsten Spiel seiner Mannschaft selbst in der Startelf zu stehen. In diesen schweren Zeiten brauche es "außergewöhnliche Führungsspieler mit Charakter und Eiern in der Hose", so Effenberg wörtlich.mehr...

Artikel lesen

Share

14

Bild zum Arikel: Nach CSU-Beschluss: Burka-Verbot in Deutschland wird immer wahrscheinlicher

The Huffington Post am 23.11.2015 um 13:18 Uhr

Nach CSU-Beschluss: Burka-Verbot in Deutschland wird immer wahrscheinlicher

Wird bald auch in Deutschland das Tragen einer Burka untersagt? Entsprechende Forderungen werden immer lauter. Vor allem die CSU macht sich für ein Verbot der Vollverschleierung von Frauen stark.
Der Parteitag der Christsozialen stimmte am Wochenende für zwei Anträge, die das Tragen von Burka und Niqab in der Öffentlichkeit untersagen sollen. Die CSU-Landesgruppe im Bundestag solle sich für eine entsprechende Gesetzesänderung einsetzen.
CSU-Landesgruppe ist dafür
Deren Geschäftsführer Max…

Artikel lesen

Share

16

Bild zum Arikel: Nach Flucht aus Syrien - Flüchtling kocht für arme Berliner, weil er den Deutschen etwas zurückgeben will

Focus Online am 23.11.2015 um 16:45 Uhr

Nach Flucht aus Syrien - Flüchtling kocht für arme Berliner, weil er den Deutschen etwas zurückgeben will

Die Flüchtlingswelle hat Deutschland verändert: Mit ihr mehrte sich die Solidarität unter den Bürgern, aber auch auch Skepsis und Ablehnung wuchsen. Inzwischen verändern die Flüchtlinge selbst unser Land, indem sie aktive Rollen einnehmen. Das zeigt auch die Geschichte von Alex aus Syrien.

Artikel lesen

Share

17

Bild zum Arikel: Glitzer-Bärte – Hipster sein reicht nicht, Du musst auch funkeln

kein Favicon ermittelbar. Schlecky Silberstein am 23.11.2015 um 10:59 Uhr

Glitzer-Bärte – Hipster sein reicht nicht, Du musst auch funkeln

Wer dieser Tage ganz vorn mit dabei sein will, reibt sich Glitzer in den Movember-Filz und haut das Ergebnis auf Instagram unter #glitterbeards raus. Oder wie René sagt: No. Just no. via nerdcoreThe post Glitzer-Bärte – Hipster sein reicht nicht, Du musst auch funkeln appeared first on Schlecky Silberstein – Une source d'inspiration.

Artikel lesen

Share

18

Bild zum Arikel: „Österreich“-Zeitung ersetzt Text durch Emojis

Die Tagespresse am 23.11.2015 um 09:56 Uhr

„Österreich“-Zeitung ersetzt Text durch Emojis

So sieht die Zukunft des Journalismus aus! Die Zeitung „Österreich“ ersetzt ab sofort fast den gesamten Text durch die allseits beliebten Emojis. So sollen verstärkt junge Leser angesprochen werden. Richtungsweisend „Die Jugend kann nicht mehr sinnerfassend lesen und denkt nur noch in stark vereinfachten und verzerrten Bildern der Wirklichkeit, oida“, erklärt Herausgeber Wolfgang Fellner. „Genau das ist auch die Kernkompetenz unserer Zeitung. Die Umstellung von Text auf Emoji ist nur der…

Artikel lesen

Share

22

Bild zum Arikel: Nach ESC-Aus: Zahlreiche Stars springen Xavier Naidoo zur Seite - RT Deutsch macht den Faktencheck

kein Favicon ermittelbar. RT Deutsch am 23.11.2015 um 14:13 Uhr

Nach ESC-Aus: Zahlreiche Stars springen Xavier Naidoo zur Seite - RT Deutsch macht den Faktencheck

Auf den Shitstorm folgt die Rückendeckung: Nachdem ein hasserfüllter Mob von Gesinnungswächtern im Mainstream und den sozialen Medien tagelang gegen Xavier Naidoo hetzte und der NDR die Nominierung des Mannheimer Sängers beim Eurovision Song Contest 2016 zurückzog, häufen sich nun die Stimmen, die die organisierte Hetze anprangern und Naidoo verteidigen. RT Deutsch hat einige Aussagen gesammelt und macht den Faktencheck. Was ist dran an den Unterstellungen gegen Naidoo?

Artikel lesen

Share

Weitere Infos

Sie wollen mehr Ergebnisse und Details? Sprechen Sie uns an:

X
Fliege
Vielen Dank! Bitte bestätigen Sie Ihre Anmeldung noch über den Link in der Mail, die wir Ihnen gerade geschickt haben.
Anrede
  • Herr
  • Frau
Jetzt abonnieren