News-Charts vom 19.01.2016

News filtern Archiv aller Charts

News filtern

Passen Sie die 10000 Flies News-Charts ganz einfach Ihren persönlichen Interessen an:

News filtern ×
Filter:
  • Zeitraum: 19.01.2016×

02

Bild zum Artikel: 62 fleißigste Menschen genauso reich wie 3,5 Milliarden faulste Menschen zusammen

Der Postillon am 19.01.2016 um 13:00 Uhr

62 fleißigste Menschen genauso reich wie 3,5 Milliarden faulste Menschen zusammen

London (dpo) - Das haben sie sich redlich verdient: Wie eine aktuelle Studie der Nichtregierungsorganisation Oxfam ergab, sind die 62 fleißigsten Menschen auf dem Planeten genauso wohlhabend wie die 3,5 Milliarden faulsten Menschen der Weltbevölkerung zusammen. Das Ergebnis der Untersuchung zeige deutlich, dass sich persönlicher Einsatz in Job immer auszahle, so Oxfam. mehr...

Artikel lesen

Share

03

Bild zum Artikel: Merkel könnte schon im März ihren Job verlieren

oe24.at am 19.01.2016 um 18:16 Uhr

Merkel könnte schon im März ihren Job verlieren

Kanzlerin gerät immer mehr unter Druck – ihr Abschied naht.Die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel gerät immer mehr unter Druck. Innenpolitisch fordern vor allem Politiker der bayrischen CSU eine radikale Umkehr der Flüchtlingspolitik. Aber auch immer mehr Experten aus dem In- und Ausland bescheinigen der seit mehr als 10 Jahren regierenden Kanzlerin einen nahen Abschied.

Artikel lesen

Share

04

Bild zum Arikel: Discounter im Test - Würmer im Lachs und Schwein im Schoko-Pudding: Aldi fällt im Test gnadenlos durch

Focus Online am 19.01.2016 um 15:53 Uhr

Discounter im Test - Würmer im Lachs und Schwein im Schoko-Pudding: Aldi fällt im Test gnadenlos durch

Egal ob Milch, Schokopudding oder Lachsfilet: Aldi lockt seine Kunden mit günstigen Preisen und hohem Qualitätsversprechen in die Filialen. Doch dort wo es draufsteht, steckt nicht immer Premium und günstig drin. Ein neuer Verbrauchertest kommt zu einem schockierenden Ergebnis.Von FOCUS-Online-Autor Konstantinos Mitsis

Artikel lesen

Share

05

Bild zum Arikel: Aus für die Kanzlerin schon im März: Insider erklärt, warum Merkels Abschied kurz bevor steht

The Huffington Post am 19.01.2016 um 13:13 Uhr

Aus für die Kanzlerin schon im März: Insider erklärt, warum Merkels Abschied kurz bevor steht

Michael Spreng kennt die deutsche Politik wie kaum ein anderer. Er war mehr als zehn Jahre Chef der "Bild am Sonntag" und er führte als Wahlkampfmanager Edmund Stoiber beinahe ins Kanzleramt.
Jetzt hat Spreng im "Deutschlandfunk" ein Interview gegeben, das alle in der CDU aufhorchen lassen muss. Denn der Experte sieht Angela Merkel vor den entscheidenden Monaten ihrer Kanzlerschaft. Schon im März könnte die Kanzlerin ihren Job los sein, glaubt er.
Das Dilemma der Kanzlerin fasst Spreng so…

Artikel lesen

Share

06

Bild zum Arikel: „Die lachen uns doch nur noch aus“

Junge Freiheit am 19.01.2016 um 09:57 Uhr

„Die lachen uns doch nur noch aus“

Die Asylkrise führt die Polizei vielerorts an die Belastungsgrenzen. Die Beamten fühlen sich von der Politik im Stich gelassen. Gegenüber der JF redet sich nun ein langjähriger Streifenpolizist den Frust von der Seele. Sein Urteil: Es wird beschönigt und vertuscht, der normale Bürger häufig nur noch als „Störfaktor“ wahrgenommen. Kriminelle Ausländer hätten dagegen wenig zu befürchen.

Artikel lesen

Share

10

Bild zum Arikel: 18 Worte, die in Köln etwas anderes bedeuten als im Rest von Deutschland

kein Favicon ermittelbar. BuzzFeed [Deutschland] am 19.01.2016 um 18:13 Uhr

18 Worte, die in Köln etwas anderes bedeuten als im Rest von Deutschland

Deutsch / Kölsch, Kölsch / Deutsch.
"Früh"
Überall: Es ist früh.
In Köln: Es ist Feierabend.
Arvitalya / Getty Images
Aschermittwoch
Überall: Der Mittwoch, der den Beginn der Fastenzeit markiert.
In Köln: Der Mittwoch, an dem Du jedes Jahr einen fetten Kater hast.
Ivonnew / Getty Images
„Ringe"
Überall: Ringförmiges Schmuckstück.
In Köln: Der Ort, an dem nur Touristen feiern. Und Junggesellenabschiede natürlich.
Top Photo Corporation / Getty Images
"Heiliger"
Überall: Ein Mensch, der als einer…

Artikel lesen

Share

12

Bild zum Arikel: Facebook schmeißt „Asyl-Arzt“ raus

oe24.at am 19.01.2016 um 10:46 Uhr

Facebook schmeißt „Asyl-Arzt“ raus

Er will keine Flüchtlinge behandeln, jetzt sperrte Facebook sein Profil.DDr. Thomas Unden ist Arzt in Wien-Floridsdorf und sorgte für Wirbel, als er öffentlich bekannt gab, dass er keine Flüchtlinge behandle. Mit seinen kontroversen Aussagen sorgte er auch auf Facebook für einen riesigen Shitstorm. Seine Verlautbarungen gingen für viele zu weit und jetzt zog Facebook die Notbremse. Sein privates Profil wurde gesperrt.„Vorübergehende Sperre“Das dürfte dem „Asyl-Arzt“ bitter aufstoßen,…

Artikel lesen

Share

16

Bild zum Arikel: WhatsApp doch nicht lebenslang kostenlos? (Wir haben eine Veränderung an deinem Account durchgeführt)

mimikama am 19.01.2016 um 21:47 Uhr

WhatsApp doch nicht lebenslang kostenlos? (Wir haben eine Veränderung an deinem Account durchgeführt)

Im Moment sorgt eine WhatsApp-Info für große Verwunderungen unter der Usern! Zuerst hieß es, dass WhatsApp nun “LEBENSLANG” KOSTENLOS wäre und wenige Zeit später nun doch nicht! Zuerst sah die Info bei diversen WhatsApp-Accounts so aus: Unter “Läuft ab:” stand “Lebenslang” Kurze Zeit später jedoch kam diese Information! SPONSORED AD sowie:  Entschuldige bitte! Wir haben [...]
Der Beitrag WhatsApp doch nicht lebenslang kostenlos? (Wir haben eine Veränderung an deinem Account durchgeführt)…

Artikel lesen

Share

21

Bild zum Arikel: Verbreitet Anonymous rechte Hetze auf Facebook?

mimikama am 19.01.2016 um 08:21 Uhr

Verbreitet Anonymous rechte Hetze auf Facebook?

Sie sieht zwar aus wie die offizielle Seite von Anonymous, sie ist es aber nicht. Aus Unwissenheit folgen viele Facebook-Nutzer dieser Seite und verbreiten dadurch Propaganda und dies auf Kosten von Anonymous! Und die Fanzahl steigt und steigt! Bereits über 1,700.000 Millionen User folgen der Seite bereits! Auf der genannten Seite werden Ausländer, die Presse [...]
Der Beitrag Verbreitet Anonymous rechte Hetze auf Facebook? erschien zuerst auf mimikama. Zuerst denken-dann klicken (ZDDK).

Artikel lesen

Share

22

Bild zum Arikel: Mädchen (10) in Berndorf abgängig

kein Favicon ermittelbar. meinbezirk.at am 19.01.2016 um 14:50 Uhr

Mädchen (10) in Berndorf abgängig

UPDATE: MELANIE WURDE GEFUNDEN.
DIE FAMILIE DANKT ALLEN HELFERN.
BERNDORF (les). Die kleine Melanie (10) ist am Dienstag, 19. Jänner, am Vormittag aus der Georg Greiner Schule in Berndorf (neben der Polizei) ausgebüchst. Eltern, Bekannte und Polizei suchen auf Hochdruck. Um Mithilfe wird gebeten.
Sie hat jetzt kürzere Haare als auf dem Foto und trägt eine lila Jacke mit einem hellgrünen Steifen über der Brust. Außerdem hat sie silberfarbige Halbschuhe an.
Sie kann in jede Richtung unterwegs…

Artikel lesen

Share

23

Bild zum Arikel: WhatsApp gratis: DIESER Trottel (31) hat dafür vor einem Jahr noch 19 Milliarden bezahlt

Die Tagespresse am 19.01.2016 um 09:58 Uhr

WhatsApp gratis: DIESER Trottel (31) hat dafür vor einem Jahr noch 19 Milliarden bezahlt

Wer kennt das nicht: man kauft sich ein angesagtes neues Gadget, und wenig später kostet es plötzlich nur mehr halb so viel. Diese Erfahrung musste jetzt auch der 31-jährige Programmierer Mark Z. aus Kalifornien machen. Erst im letzten Jahr blätterte er ganze 19 Milliarden Dollar für den bekannten Kurznachrichtendienst „WhatsApp“ hin. Doch seit gestern Mittag steht fest: die App ist ab sofort völlig kostenlos für jeden verfügbar. Über seinen Facebook-Account nehmen wir mit Mark Z. (Name der…

Artikel lesen

Share

Weitere Infos

Sie wollen mehr Ergebnisse und Details? Sprechen Sie uns an:

X
Fliege
Vielen Dank! Bitte bestätigen Sie Ihre Anmeldung noch über den Link in der Mail, die wir Ihnen gerade geschickt haben.
Anrede
  • Herr
  • Frau
Jetzt abonnieren