News-Charts vom 05.02.2016

News filtern Archiv aller Charts

News filtern

Passen Sie die 10000 Flies News-Charts ganz einfach Ihren persönlichen Interessen an:

News filtern ×
Filter:
  • Zeitraum: 05.02.2016×

05

Bild zum Arikel: 10-jähriger Bub in Wiener Hallenbad vergewaltigt: Massive Verletzungen

kein Favicon ermittelbar. Vienna.at am 05.02.2016 um 14:05 Uhr

10-jähriger Bub in Wiener Hallenbad vergewaltigt: Massive Verletzungen

Erst jetzt wurde bekannt, dass bereits am 2. 12. 2015 ein 10 Jahre alter Bub in einem Meidlinger Hallenbad vergewaltigt wurde. Das Kind trug derart massive Verletzungen im Analbereich davon, dass er in Kinderklinik des AKH behandelt werden musste. Man konnte den mutmaßlichen Täter noch am Tatort festnehmen.

Artikel lesen

Share

11

Bild zum Arikel: Biopiraterie: „Das Europäische Patentamt ist außer Kontrolle geraten“

blog.campact.de am 05.02.2016 um 11:18 Uhr

Biopiraterie: „Das Europäische Patentamt ist außer Kontrolle geraten“

Schrittweise bilden Konzerne wie Monsanto und Bayer ein Monopol über unsere Nahrung. Sie bestimmen den Preis und haben umfassende Rechte an Saatgut, Pflanze und Produkt. Immer häufiger patentieren sie unsere Grundnahrungsmittel wie Weizen, Kartoffeln, Zwiebeln aber auch Melonen, Tomaten und Paprika. Wir haben mit dem Patent-Experten Dr. Christoph Then gesprochen und nachgefragt, welche Auswirkungen die Patente auf Leben wirklich auf unsere Nahrung haben - und wie es sie zu verhindern gilt…

Artikel lesen

Share

12

Bild zum Arikel: Norbert Hofer für EU-Austritt Österreichs

kein Favicon ermittelbar. Kronen Zeitung am 05.02.2016 um 08:40 Uhr

Norbert Hofer für EU-Austritt Österreichs

FPÖ-Präsidentschaftskandidat Norbert Hofer plädiert für einen EU-Austritt Österreichs, sollte die Türkei der Union beitreten. Das erklärte er in einem Interview für die "Tiroler Tageszeitung". Serbien müsste nach Geschmack Hofers auf eine EU-Mitgliedschaft warten, bis die Schengen-Außengrenzen funktionieren. Begrüßen würde er eine Volksabstimmung in Südtirol über eine Rückkehr zu Österreich.

Artikel lesen

Share

16

Bild zum Arikel: Asylwerber war bereits einschlägig amtsbekannt

kein Favicon ermittelbar. Kronen Zeitung am 05.02.2016 um 15:12 Uhr

Asylwerber war bereits einschlägig amtsbekannt

Es war Mord, davon gehen die Ermittler des Bundeskriminalamtes aus. Lauren M., das liebevolle Kindermädchen, die schöne Studentin aus den USA, wurde beim Sex auf der Matratze in ihrer Wohnung in Wien erstickt. Der mutmaßliche Täter sitzt in Haft: Er ist 24 Jahre alt, Asylwerber aus Gambia - und der Polizei absolut kein Unbekannter.

Artikel lesen

Share

Weitere Infos

Sie wollen mehr Ergebnisse und Details? Sprechen Sie uns an:

X
Fliege
Vielen Dank! Bitte bestätigen Sie Ihre Anmeldung noch über den Link in der Mail, die wir Ihnen gerade geschickt haben.
Anrede
  • Herr
  • Frau
Jetzt abonnieren