News-Charts vom 15.03.2016

News filtern Archiv aller Charts

News filtern

Passen Sie die 10000 Flies News-Charts ganz einfach Ihren persönlichen Interessen an:

News filtern ×
Filter:
  • Zeitraum: 15.03.2016×

01

Bild zum Artikel: 26 Klagen gegen Rundfunkbeitrag - Bundesverwaltungsgericht könnte Beitragsmodell für ARD und ZDF kippen

Focus Online am 15.03.2016 um 12:06 Uhr

26 Klagen gegen Rundfunkbeitrag - Bundesverwaltungsgericht könnte Beitragsmodell für ARD und ZDF kippen

Es wäre ein Paukenschlag: Noch in dieser Woche könnte theoretisch der Rundfunkbeitrag kippen. Das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig verhandelt 24 Klagen gegen das Finanzierungsinstrument für ARD, ZDF und Deutschlandradio. In den Vorinstanzen wurden die Klagen jedoch abgewiesen.

Artikel lesen

Share

02

Bild zum Artikel: Nach 20 Jahren: Jan Delay endlich von Schnupfen genesen

Der Postillon am 15.03.2016 um 13:09 Uhr

Nach 20 Jahren: Jan Delay endlich von Schnupfen genesen

Hamburg (dpo) - Endlich kann Jan Delay durchatmen! Nach zwanzig Jahren Leidenszeit ist es dem 40-jährigen Musiker am Wochenende gelungen, einen besonders hartnäckigen Schnupfen loszuwerden. Die chronisch verstopfte Nase des gebürtigen Hamburgers ist nun endlich frei. Die Erleichterung formuliert Delay mit nun klarer Stimme so: "Das war hammerhammerhart, ich hatte diesen Schnupfen ja quasi mein halbes Leben lang. Aber heute Morgen wache ich auf und es war einfach weg. Das war schon ein…

Artikel lesen

Share

03

Bild zum Artikel: Hipster-Islamist entwickelt Sprengstoffhosenträger

Der Postillon am 15.03.2016 um 16:42 Uhr

Hipster-Islamist entwickelt Sprengstoffhosenträger

Brüssel (dpo) - Für Allah im Dschihad sterben? Ja, aber mit Stil, sagt Arfan Quraishi. Der 27-jährige Islamist und selbsterklärte Hipster aus dem Brüsseler Stadtteil Molenbeek hat die weltweit ersten Sprengstoffhosenträger entworfen. Als potenzielle Zielgruppe sieht er modebewusste Märtyrer, die gut aussehen wollen, auch wenn sie gerade von Sprengstoff in tausend Fetzen gerissen werden. "Als ich zum ersten Mal einen Märtyrer mit Sprengstoffgürtel gesehen habe, wusste ich, das geht gar nicht",…

Artikel lesen

Share

04

Bild zum Arikel: Das passiert mit den Körpern von Babys, die man schreien lässt

The Huffington Post am 15.03.2016 um 18:45 Uhr

Das passiert mit den Körpern von Babys, die man schreien lässt

Viele Eltern glauben, dass es sinnvoll ist, ihre Babys schreien zu lassen. Ein paar Minuten Weinen, so die verbreitete Annahme, schade dem Kind nicht, sondern fördere das eigenständige Beruhigen und Einschlafen.
Das von dem Neurologen und Kinderarzt Richard Ferber (Harvard University und Boston Children’s Hospital) entwickelte “kontrollierte Schreienlassen”, auch Ferbern genannt, wird bis heute von Eltern auf der ganzen Welt angewandt.
Kaum einer weiß jedoch, was mit Babys passiert, die einfach…

Artikel lesen

Share

06

Bild zum Arikel: Das schmutzige Spiel von Idomeni

Junge Freiheit am 15.03.2016 um 13:20 Uhr

Das schmutzige Spiel von Idomeni

Die Fotos gehen seit Montag um die Welt. Erschöpfte Flüchtlinge, die mit letzter Kraft versuchen, einen Fluß bei Idomeni zu überqueren. Sie wollen von Griechenland nach Mazedonien. Doch handelte es sich dabei um eine spontane Aktion oder wurden sie von linken Asylhelfern dazu angestiftet? Und warum standen so viele Fotografen und Journalisten bereit, um die Aktion medienwirksam zu begleiten?

Artikel lesen

Share

07

Bild zum Arikel: Grüne aus Österreich bei Grenzdrama verhaftet

kein Favicon ermittelbar. Kronen Zeitung am 15.03.2016 um 13:31 Uhr

Grüne aus Österreich bei Grenzdrama verhaftet

Was bereits von Nachrichtendiensten angedeutet wurde, ist jetzt Gewissheit: Unter den Aktivisten, die mit Hunderten Flüchtlingen den eiskalten Grenzfluss bei der griechischen Ortschaft Idomeni durchquert haben, waren Deutsche und Österreicher. Die mazedonische Polizei hat dabei auch die Wienerin Fanny M. verhaftet, möglicherweise ein Parteimitglied der Grünen. Wie berichtet, starben drei Flüchtlinge bei der für TV-Teams inszenierten Flussüberquerung.

Artikel lesen

Share

08

Bild zum Arikel: Gute Neuigkeiten! Schweiz kündigt Verkaufsverbot von an Tieren getesteter Kosmetika an

VeganBlog.de am 15.03.2016 um 10:06 Uhr

Gute Neuigkeiten! Schweiz kündigt Verkaufsverbot von an Tieren getesteter Kosmetika an

Tolle Neuigkeiten für Mäuse, Kaninchen und Meerschweinchen: Die Schweiz wird schon bald das nächste Land sein, das den Verkauf grausam getesteter Kosmetika verbietet! Die Schweizer Behörden bestätigten vergangene Woche, dass sie die Vermarktung von Kosmetika  einschränken oder untersagen werden, sofern das fertige Produkt oder die Inhaltsstoffe an Tieren getestet wurden. Dieser Ansatz ist dem Verbot […]
Geschrieben von Stephanie im VeganBlog.de

Artikel lesen

Share

19

Bild zum Arikel: „Er dreht sich immer so schön mit dem Wind“: Kind lässt Faymann steigen

Die Tagespresse am 15.03.2016 um 10:01 Uhr

„Er dreht sich immer so schön mit dem Wind“: Kind lässt Faymann steigen

Als der Wiener Volksschüler Jonas (8) bei „Im Zentrum“ am Sonntag Werner Faymann zuhörte, bemerkte er, wie sehr sich der Kanzler stets mit dem Wind dreht. Nun erfüllte das Bundeskanzleramt dem kleinen Flugdrachen-Fan Jonas seinen großen Wunsch: Er durfte Faymann auf der Donauinsel steigen lassen. Jonas und Faymann haben Spaß „Mama, schau wie schön der Faymann sich da oben dreht und wendet, fast so wie in der Flüchtlingsfrage im Fernsehen!“, freut sich der kleine Jonas, als er Faymann auf der…

Artikel lesen

Share

21

Bild zum Arikel: Flüchtlinge bewusst in den Todesfluss geschickt!

kein Favicon ermittelbar. Kronen Zeitung am 15.03.2016 um 08:23 Uhr

Flüchtlinge bewusst in den Todesfluss geschickt!

Drei Tote, Verletzte, Hunderte durchnässte und erschöpfte Flüchtlinge - dieses Drama am mazedonischen Grenzfluss bei Idomeni haben die Organisatoren des "Durchbruchversuchs" der Asylwerber offenbar in Kauf genommen. Nach dem Auftauchen Hunderter in Arabisch verfasster Flugzettel mit exakter Marschroute und Versprechungen (die "Krone" berichtete) haben Nachrichtendienste einen Verdacht: Mit Duldung der griechischen Exekutive hätten Hilfsorganisationen diese Aktion geplant.

Artikel lesen

Share

24

Bild zum Arikel: Orbán: Asylbewerber bringen „Verbrechen und Terror“

Junge Freiheit am 15.03.2016 um 12:57 Uhr

Orbán: Asylbewerber bringen „Verbrechen und Terror“

Ungarns Ministerpräsident Victor Orbán hat mit der EU-Asylpolitik abgerechnet. Es müsse verhindert werden, daß „Banden Jagd auf unsere Frauen und Mädchen machen.“ In Richtung Brüssel sagte Orbán: „Sollen wir Sklaven sein oder sollen wir frei sein? Keine Freiheit ohne Wahrheit , heute in der EU es ist verboten , die Wahrheit zu sagen.“

Artikel lesen

Share

25

Bild zum Arikel: Blamage bei der Landtagswahl - Von 20,8 auf 0,0 Prozent: Wie die Gemeinde Nürburg den Grünen eine schallende Ohrfeige verpasst

Focus Online am 15.03.2016 um 07:48 Uhr

Blamage bei der Landtagswahl - Von 20,8 auf 0,0 Prozent: Wie die Gemeinde Nürburg den Grünen eine schallende Ohrfeige verpasst

In der Gemeinde Nürburg in der Eiffel ist man sauer. Die jahrelange Hickhack um den Verkauf des Nürburgrings hat bei den Bewohnern tiefe Spuren hinterlassen. Bei der Landtagswahl in Rheinland-Pfalz am Sonntag, machten die Nürburger nun ihrem Ärger Luft.

Artikel lesen

Share

Weitere Infos

Sie wollen mehr Ergebnisse und Details? Sprechen Sie uns an:

X
Fliege
Vielen Dank! Bitte bestätigen Sie Ihre Anmeldung noch über den Link in der Mail, die wir Ihnen gerade geschickt haben.
Anrede
  • Herr
  • Frau
Jetzt abonnieren