News-Charts vom 09.05.2016

News filtern Archiv aller Charts

News filtern

Passen Sie die 10000 Flies News-Charts ganz einfach Ihren persönlichen Interessen an:

News filtern ×
Filter:
  • Zeitraum: 09.05.2016×

01

Bild zum Artikel: RB Leipzig: An die arroganten Wessis, die Leipzig den Bundesliga-Fußball nicht gönnen

The Huffington Post am 09.05.2016 um 17:18 Uhr

RB Leipzig: An die arroganten Wessis, die Leipzig den Bundesliga-Fußball nicht gönnen

Liebe westdeutsche Fußball-Nostalgiker:
Merkt ihr eigentlich nicht selbst, wie lächerlich ihr euch gerade macht?
Am Sonntag hat RB Leipzig den Aufstieg in die erste Bundesliga perfekt gemacht. Erstmals seit 21 Jahren wird Sachsen wieder im Fußball-Oberhaus präsent sein. Zur Erinnerung: Damals, in der Saison 1994/95, wurde Dynamo Dresden die Profi-Lizenz entzogen. Helmut Kohl war damals Bundeskanzler, Pluto noch ein Planet. Und Mario Götze strampelte auf seinem Dreirad um den Weihnachtsbaum…

Artikel lesen

Share

05

Bild zum Arikel: Faymann zurückgetreten – jetzt muss Merkel folgen! Oder wenigstens Gabriel

kein Favicon ermittelbar. Compact am 09.05.2016 um 17:27 Uhr

Faymann zurückgetreten – jetzt muss Merkel folgen! Oder wenigstens Gabriel

Damit ist Faymann das erste Opfer unter den Initiatoren der Refugee-Welcome-Invasion. Der österreichische Kanzler war es, der am 4. September mit Merkel zusammen den Beschluss gefasst hat, die Grenzen zu öffnen – gegen Vernunft, Grundgesetz, gegen deutsche und österreichische Gesetzen und EU-Vereinbarungen. Im Zeitalter des medialen Konformismus ist alternative Berichterstattung überlebenswichtig für die Demokratie. Bitte [...]

Artikel lesen

Share

08

Bild zum Arikel: Top-Job in Brüssel: Faymann wird Taxifahrer in belgischer Hauptstadt

Die Tagespresse am 09.05.2016 um 13:47 Uhr

Top-Job in Brüssel: Faymann wird Taxifahrer in belgischer Hauptstadt

Faymann tritt als Kanzler zurück. Doch Insidern zufolge wartet bereits auf ihn ein neuer Top-Job in Brüssel: er wird in der belgischen Hauptstadt das Taxi von Ruben M. (65) übernehmen, der sich am Wochenende in die wohlverdiente Pension verabschiedet hat. „Österreich ist für einen so großen Sozialdemokratien wie mich zu klein. Viele andere Politiker haben auch erst in Brüssel so richtig Karriere gemacht“, erklärt Faymann, während er von Funktionären zum Aufstieg beglückwünscht wird. Lange…

Artikel lesen

Share

09

Bild zum Arikel: Herzlose Aktion in Putzbrunn - Familienhund Boby läuft davon – und wird von der Polizei eingeschläfert

Focus Online am 09.05.2016 um 17:47 Uhr

Herzlose Aktion in Putzbrunn - Familienhund Boby läuft davon – und wird von der Polizei eingeschläfert

Die Familie Soare steht unter Schock. Weil ihr Labrador Boby von Zuhause weglief und durch die Nachbarschaft spazierte, wurde er von der Polizei eingeschläfert. Und dass, obwohl er niemandem etwas zuleide tat und von seinen Besitzern als vermisst gemeldet wurde. 

Artikel lesen

Share

22

Bild zum Arikel: Ein Kind fällt in das Gorillagehege. Als der Anführer kommt, rechnen alle mit dem Schlimmsten

kein Favicon ermittelbar. Einfach Hunderbar am 09.05.2016 um 17:30 Uhr

Ein Kind fällt in das Gorillagehege. Als der Anführer kommt, rechnen alle mit dem Schlimmsten

09Kurz nach dem Absturz macht sich schon der Anführer der Gruppe, ein Silberrücken, auf zu dem Jungen. Alle rechnen mit dem Schlimmsten, doch es kommt Gott sei Dank ganz anders. Der Gorilla beschützt den Jungen und streichelt ihn. Mit diesem Video startet die Doku „Urban Gorillas“, die das Leben von Gorillas in Gefangenschaft beleuchtet.
Der Beitrag Ein Kind fällt in das Gorillagehege. Als der Anführer kommt, rechnen alle mit dem Schlimmsten erschien zuerst auf einfach-hunderbar.de.

Artikel lesen

Share

24

Bild zum Arikel: Griechenland bittet um mehr Geld, um Wasserwerfer und Tränengas bezahlen zu können

Der Postillon am 09.05.2016 um 16:08 Uhr

Griechenland bittet um mehr Geld, um Wasserwerfer und Tränengas bezahlen zu können

Athen (dpo) - Griechenland braucht neue Finanzhilfen von der internationalen Gemeinschaft. Andernfalls könne das Land die hohen Kosten für Tränengas, Wasserwerfer und Schlagstöcke zur Niederschlagung von Protesten gegen Sozialkürzungen nicht mehr bewältigen, heißt es in einem Brief der Regierung an die Europäischer Zentralbank (EZB), den Internationalen Währungsfonds (IWF), die Europäische Kommission (EU) sowie den Europäischen Stabilitätsmechanismus (ESM).
mehr...
Kompletten Artikel auf www…

Artikel lesen

Share

25

Bild zum Arikel: Sigmar Gabriel dementiert Rücktrittsgerüchte: 'Der Kapitän verlässt das sinkende Schiff zuletzt'

Der Postillon am 09.05.2016 um 13:21 Uhr

Sigmar Gabriel dementiert Rücktrittsgerüchte: "Der Kapitän verlässt das sinkende Schiff zuletzt"

Entgegen anderslautender Prophezeiungen des Focus-Herausgebers Helmut Markwort ist Sigmar Gabriel bislang nicht von seinem Posten als SPD-Vorsitzender zurückgetreten. In einem exklusiven Interview hat der Postillon den Vizekanzler zu seiner Karriereplanung befragt:
mehr...
Kompletten Artikel auf www.der-postillon.com lesen.

Artikel lesen

Share

Weitere Infos

Sie wollen mehr Ergebnisse und Details? Sprechen Sie uns an:

X
Fliege
Vielen Dank! Bitte bestätigen Sie Ihre Anmeldung noch über den Link in der Mail, die wir Ihnen gerade geschickt haben.
Anrede
  • Herr
  • Frau
Jetzt abonnieren