News-Charts vom 23.05.2016

News filtern Archiv aller Charts

News filtern

Passen Sie die 10000 Flies News-Charts ganz einfach Ihren persönlichen Interessen an:

News filtern ×
Filter:
  • Zeitraum: 23.05.2016×

01

Bild zum Artikel: Wechsel perfekt:Hummels unterschreibt beim FC Bayern

Offizielle Website des FC Bayern München am 23.05.2016 um 16:45 Uhr

Wechsel perfekt:Hummels unterschreibt beim FC Bayern

Zwei Wochen nach der Einigung zwischen den Klubs ist der Wechsel von Mats Hummels von Borussia Dortmund zum FC Bayern zum Abschluss gebracht worden. Am Montag absolvierte der 27 Jahre alte Weltmeister in München die sportmedizinische Untersuchung und unterschrieb dann einen Fünf-Jahresvertrag bis zum 30. Juni 2021 beim deutschen Rekordmeister.
„Wir freuen uns, Mats zurück beim FC Bayern begrüßen zu dürfen“, sagte Karl-Heinz Rummenigge, der Vorstandsvorsitzende der FC Bayern München AG. „Mit ihm…

Artikel lesen

Share

02

Bild zum Artikel: Bayern-Fan feiert Double-Sieg, indem er Mundwinkel zwei Sekunden lang nach oben zieht

Der Postillon am 23.05.2016 um 12:48 Uhr

Bayern-Fan feiert Double-Sieg, indem er Mundwinkel zwei Sekunden lang nach oben zieht

München (dpo) - Das ist Emotion pur: Wie viele andere Fans auch hat Konrad Moser (37) aus München die großartige Saison-Leistung seines Lieblingsteams Bayern München am Wochenende gefeiert, indem er mit einem seiner Mundwinkel für zwei Sekunden ein dezentes Lächeln andeutete. Anschließend widmete er sich wieder seinem Alltag.
mehr...
Kompletten Artikel auf www.der-postillon.com lesen.

Artikel lesen

Share

03

Bild zum Artikel: Raucher stirbt an Herzinfarkt, nachdem er verstörendes Schockbild sieht

Der Postillon am 23.05.2016 um 17:00 Uhr

Raucher stirbt an Herzinfarkt, nachdem er verstörendes Schockbild sieht

Gelsenkirchen (dpo) - Weil er unerwartet eine grausames Schockbild auf seiner Zigarettenschachtel sah, ist ein 53-Jähriger aus Gelsenkirchen heute Morgen an einem Herzinfarkt gestorben. Tabakgegner sehen den Tod des Mannes als Beleg für die Wirksamkeit der Schockfoto-Kampagne. Schließlich habe der Mann nach 39 Jahren endlich mit dem Rauchen aufgehört.
mehr...
Kompletten Artikel auf www.der-postillon.com lesen.

Artikel lesen

Share

05

Bild zum Arikel: Jetzt fix: Van der Bellen ist Bundespräsident

kein Favicon ermittelbar. Kronen Zeitung am 23.05.2016 um 15:41 Uhr

Jetzt fix: Van der Bellen ist Bundespräsident

Der Wahlkrimi um die Hofburg scheint entschieden. Die Wahlkarten-Wähler haben die Reihenfolge des vorläufigen Endergebnisses tatsächlich noch umgedreht und dem Ex-Grünen-Chef Alexander Van der Bellen zum Sieg verholfen, wie mehrere Medien unter Berufung auf das Innenministerium berichten. Gegen 16 Uhr erwartet das Ministerium das endgültige Ergebnis, Minister Wolfgang Sobotka will unmittelbar danach offiziell bekannt geben, wer Österreichs nächstes Staatsoberhaupt wird.

Artikel lesen

Share

06

Bild zum Arikel: Wahlbetrug? FPÖ-Wähler berichten von Personen in Wahllokalen, die Van der Bellen wählten

Die Tagespresse am 23.05.2016 um 10:01 Uhr

Wahlbetrug? FPÖ-Wähler berichten von Personen in Wahllokalen, die Van der Bellen wählten

Die Wahl ist noch immer nicht entschieden – doch schon werden Gerüchte von einem massiven Wahlbetrug laut. Mehrere FPÖ-Wähler berichten unabhängig voneinander von mysteriösen Personen in Wahllokalen, die Alexander van der Bellen wählten. Manipulationen Karl T. (54) etwa schreibt auf Facebook: „In meinem Wahllokal in Simmering hab ich eine ganz merkwürdige Frau mit Birkenstock und Zöpfen im Haar gesehen. Die hat gesagt, sie wählt Van der Bellen! Obwohl das ganze Volk hinter Ing. Norbert Hofer…

Artikel lesen

Share

15

Bild zum Arikel: Ministerium mit Panne #2: Nächster Daten-Skandal: 146,9 % Wahlbeteiligung!

kein Favicon ermittelbar. Heute am 23.05.2016 um 22:18 Uhr

Ministerium mit Panne #2: Nächster Daten-Skandal: 146,9 % Wahlbeteiligung!

Bereits am Sonntag hat eine Panne auf der Seite des Innenministeriums aufgeregt, bei der vermeintliche Wahlergebnisse der Briefwahl vor der Auszählung der Briefwahlstimmen veröffentlicht wurden. Nun gibt es Daten-Skandal Nummer 2: In Waidhofen an der Ybbs soll die Wahlbeteiligung 146,9 Prozent betragen haben!

Artikel lesen

Share

Weitere Infos

Sie wollen mehr Ergebnisse und Details? Sprechen Sie uns an:

X
Fliege
Vielen Dank! Bitte bestätigen Sie Ihre Anmeldung noch über den Link in der Mail, die wir Ihnen gerade geschickt haben.
Anrede
  • Herr
  • Frau
Jetzt abonnieren