News-Charts vom 21.06.2016

News filtern Archiv aller Charts

News filtern

Passen Sie die 10000 Flies News-Charts ganz einfach Ihren persönlichen Interessen an:

News filtern ×
Filter:
  • Zeitraum: 21.06.2016×

01

Bild zum Artikel: 10.000 Franken Strafe für Burkaträgerinnen in der Schweiz

kein Favicon ermittelbar. unzensuriert.at am 21.06.2016 um 12:00 Uhr

10.000 Franken Strafe für Burkaträgerinnen in der Schweiz

Burka Foto: Wikimedia / PaoloNapolitano / CC BY-SA 3.0 Was in Österreich nicht möglich ist, weil sich hierzulande die Regierenden davor fürchten, dass das Volk nicht ihre sakrosankte Meinung vertritt, ist in der Schweiz gang und gäbe.
Volksabstimmung für Vermummungsverbot
Schweiz
Schweiz: Harte Strafen für Burkaträgerinnen

Artikel lesen

Share

03

Bild zum Artikel: Wales benennt sich in Bales um

Der Postillon am 21.06.2016 um 11:38 Uhr

Wales benennt sich in Bales um

Cardiff (dpo) - Mit einem beeindruckenden 3:0-Sieg gegen wehrlose Russen hat sich Wales bei der Europameisterschaft überraschend den Sieg in Gruppe B erkämpft. Nun hat sich das euphorische Land zu Ehren von Fußballspieler Gareth Bale in einem Eilverfahren offiziell in Bales umbenannt.
mehr...
Kompletten Artikel auf www.der-postillon.com lesen.

Artikel lesen

Share

06

Bild zum Arikel: Brexit mit Hürden

kein Favicon ermittelbar. Contra Magazin am 21.06.2016 um 19:39 Uhr

Brexit mit Hürden

Selbst wenn die Briten einen Brexit mehrheitlich befürworten – wie jüngste Prognosen bestätigen – muss Großbritannien trotz allem die Ratifizierung durch alle EU-Mitgliedsstaaten abwarten. Damit die Briten sich nicht ohne Konsequenzen aus der EU selbst entlassen, wird bei einer Zustimmung aller Mitglieder eine Abschlagszahlung von 500 Milliarden Euro fällig.  Von Uwe Ostertag Wie EU-Parlamentspräsident Martin Schulz bekannt gab, muss jedes ...

Artikel lesen

Share

08

Bild zum Arikel: Asylwerber bei Gruppensex mit Mädchen erwischt

kein Favicon ermittelbar. Kronen Zeitung am 21.06.2016 um 09:27 Uhr

Asylwerber bei Gruppensex mit Mädchen erwischt

Der Vorfall ist mittlerweile Dorfgespräch im Tiroler Scharnitz und darüber hinaus: Drei Asylwerber sollen Gruppensex mit drei minderjährigen Mädchen gehabt haben. Ort des Geschehens: Ein Liebesnest in einem stillgelegten Gasthaus. Ein Hausbesorger, der sie ertappte, musste sich mit Pfefferspray wehren. Die Polizei ermittelt!

Artikel lesen

Share

11

Bild zum Arikel: Streit um Baderegeln in Sachsen - Nudisten sollen sich anziehen - weil neben dem FKK-Camp ein Flüchtlingsheim entsteht

Focus Online am 21.06.2016 um 10:15 Uhr

Streit um Baderegeln in Sachsen - Nudisten sollen sich anziehen - weil neben dem FKK-Camp ein Flüchtlingsheim entsteht

Die geplante Errichtung eines Flüchtlingsheims in Sachsen sorgte bereits für Aufregung - unter den 400 Mitgliedern des lokalen FKK-Clubs. Jetzt gehen die Nackedeis vom Volkersdorfer Waldteich endgültig auf die Barrikaden. Denn sie sollen sich künftig beim Baden anziehen.

Artikel lesen

Share

13

Bild zum Arikel: AfD-Chefin Petry: 'Eine gut integrierte Frau in Deutschland braucht kein Kopftuch'

The Huffington Post am 21.06.2016 um 07:03 Uhr

AfD-Chefin Petry: "Eine gut integrierte Frau in Deutschland braucht kein Kopftuch"

Woran erkennt man gut integrierte Zuwanderer? Nicht am Kopftuch, sagt AfD-Chefin Petry
Die "Willkommenskultur" ist für sie Ausdruck deutscher Identitätsprobleme
Ihre Partei habe den Islam nicht als neues Feindbild ausgewählt, bekräftigt Petry
In den vergangenen Wochen und Monaten hat AfD-Chefin Frauke Petry ihren Parteikollegen den Vortritt gelassen, wenn es um Islam-Kritik ging.
Der Islam sei mit dem Grundgesetz nicht vereinbar, hatte etwa die stellvertretende Parteivorsitzende Beatrix von…

Artikel lesen

Share

14

Bild zum Arikel: 'Eine gut integrierte Frau braucht kein Kopftuch'

kein Favicon ermittelbar. Kronen Zeitung am 21.06.2016 um 14:12 Uhr

"Eine gut integrierte Frau braucht kein Kopftuch"

Die deutsche AfD-Vorsitzende Frauke Petry hat einmal mehr zum Rundumschlag gegen Muslime und den Islam ausgeholt. "Eine gut integrierte Frau in Deutschland braucht kein Kopftuch", sagte die Parteichefin. Wenn Muslime sagen, die Verschleierung diene dem Schutz der Frauen vor den Männern, so könne sie dies maximal für islamische Gesellschaften akzeptieren, sagte Petry. "In Deutschland ist das definitiv nicht notwendig." In der wachsenden Zahl muslimischer Zuwanderer sieht Petry eine "Bedrohung…

Artikel lesen

Share

15

Bild zum Arikel: #StopYulin Trotz weltweitem Protest – Tausende Hunde für das Festival in Yulin getöt-China city holds dog-meat eating festival despite protests

netzfrauen am 21.06.2016 um 20:20 Uhr

#StopYulin Trotz weltweitem Protest – Tausende Hunde für das Festival in Yulin getöt-China city holds dog-meat eating festival despite protests

Doro
Ungeachtet von Kritik hat es heute großen Andrang beim Hundefleischfestival in der südchinesischen Stadt Yulin gegeben, bei dem mehr als 10.000 Tiere live geschlachtet werden. An Ständen und in Restaurants wurden heute Tiere geschlachtet, gekocht und zum Verzehr angeboten. Die … Weiterlesen →
- netzfrauen -

Artikel lesen

Share

23

Bild zum Arikel: Petry: Schuldkomplex ist Grund für Willkommenskultur

Junge Freiheit am 21.06.2016 um 10:34 Uhr

Petry: Schuldkomplex ist Grund für Willkommenskultur

AfD-Chefin Frauke Petry sieht die Asylpolitik als Folge deutscher Schuld- und Minderwertigkeitskomplexe. „Ich glaube, daß die Willkommenskultur der Ausdruck eines tiefer gehenden Problems mit der eigenen Identität ist“, sagte die Partei-Vorsitzende. Die wachsenden Zahl moslemischer Zuwanderer sei eine Bedrohung für Europa.

Artikel lesen

Share

Weitere Infos

Sie wollen mehr Ergebnisse und Details? Sprechen Sie uns an:

X
Fliege
Vielen Dank! Bitte bestätigen Sie Ihre Anmeldung noch über den Link in der Mail, die wir Ihnen gerade geschickt haben.
Anrede
  • Herr
  • Frau
Jetzt abonnieren