News-Charts vom 16.12.2016

News filtern Archiv aller Charts

News filtern

Passen Sie die 10000 Flies News-Charts ganz einfach Ihren persönlichen Interessen an:

News filtern ×
Filter:
  • Zeitraum: 16.12.2016×

01

Bild zum Artikel: Streit eskaliert: Türkei ruft 53.000 Kebab-Verkäufer aus Österreich zurück

Die Tagespresse am 16.12.2016 um 10:09 Uhr

Streit eskaliert: Türkei ruft 53.000 Kebab-Verkäufer aus Österreich zurück

Die diplomatischen Beziehungen zwischen Österreich und der Türkei bewegen sich dem Nullpunkt zu. Nun setzt Erdogan einen drastischen Schritt und ruft 53.000 Kebab-Verkäufer nach Ankara zurück, offiziell zu „Konsultationen“. Die Entscheidung sorgte in Österreich schon für erste Konsequenzen. In Wien-Favoriten ist laut UNO eine schwere Hungersnot ausgebrochen. Deutschland sagte bereits eine humanitäre Lieferung mit Kebabs aus […]

Artikel lesen

Share

02

Bild zum Artikel: Gerichtsurteil: Hundebesitzer müssen künftig auch kleines Geschäft entfernen

Der Postillon am 16.12.2016 um 12:58 Uhr

Gerichtsurteil: Hundebesitzer müssen künftig auch kleines Geschäft entfernen

Karlsruhe (dpo) - Das wird vielen Tierfreunden nicht gefallen: Laut einem Urteil des Bundesgerichtshofs sind Hundebesitzer künftig dazu verpflichtet, auf öffentlichen Plätzen nicht nur den Kot, sondern auch den Urin ihres Haustieres zu entfernen und sachgerecht zu entsorgen. Wer gegen diese Auflage verstößt, muss mit einem Bußgeld sowie im Wiederholungsfall mit dem Entzug des Hundeführerscheines rechnen.
mehr...
Kompletten Artikel auf www.der-postillon.com lesen.

Artikel lesen

Share

03

Bild zum Artikel: 'Hauptverantwortung liegt bei den USA'

heute.de am 16.12.2016 um 14:41 Uhr

"Hauptverantwortung liegt bei den USA"

Syrien-KriegFür seine Luftangriffe auf Aleppo und die Blockade im UN-Sicherheitsrat wird Russland heftig kritisiert. Nahost-Experte Günter Meyer macht im heute.de-Interview aber vor allem die USA für die Not der Menschen in Syrien verantwortlich. Und Deutschland? "Hat de facto keinen Einfluss auf die Lage."Video Aleppo: Können wir nur zuschauen?Video Albtraum AleppoVideo Aleppo: Geschundene Stadt

Artikel lesen

Share

12

Bild zum Arikel: Realsatire in Berlin: „Wir sind reich. Wir können weitere Flüchtlinge aufnehmen!“

kein Favicon ermittelbar. anonymousnews.ru am 16.12.2016 um 09:18 Uhr

Realsatire in Berlin: „Wir sind reich. Wir können weitere Flüchtlinge aufnehmen!“

Obwohl die Stadt Berlin nüchtern betrachtet seit Jahren bereits bankrott ist und finanziell nur noch durch den Länderfinanzausgleich am Leben gehalten wird, will man sich Zehntausende weitere Flüchtlinge in die Stadt holen. »Wir können als eine der Metropolen des reichen Nordeuropa, wie andere auch, weiter Flüchtlinge aufnehmen und ihnen Schutz bieten«. Michael Müller (SPD), Regierender […]
Der Beitrag Realsatire in Berlin: „Wir sind reich. Wir können weitere Flüchtlinge aufnehmen!“ erschien…

Artikel lesen

Share

21

Bild zum Arikel: Bereits Sprengsatz platziert: Kind (12) plante Anschlag mit Nagelbombe auf Christkindlmarkt

kein Favicon ermittelbar. Heute am 16.12.2016 um 06:03 Uhr

Bereits Sprengsatz platziert: Kind (12) plante Anschlag mit Nagelbombe auf Christkindlmarkt

Ein erst Zwölfjähriger hat versucht, einen Anschlag auf den Christkindlmarkt im deutschen Ludwigshafen auszuführen. Zwei Mal hatte er einen selbstgebauten Sprengsatz, eine Art Nagelbombe, in der Umgebung platziert, aufmerksame Passanten verhinderten aber das Schlimmste. Der Bub wurde von der Polizei befragt und in einem Jugendheim untergebracht.

Artikel lesen

Share

24

Bild zum Arikel: 'Wenn du beim Sex spricht, wird das Kind stottern'

kein Favicon ermittelbar. Kronen Zeitung am 16.12.2016 um 07:16 Uhr

"Wenn du beim Sex spricht, wird das Kind stottern"

In der Türkei herrscht helle Aufregung wegen einer kleinen, rosaroten Broschüre, in der jungen Eheleuten Tipps für ihr gemeinsames Leben gegeben werden. Darunter finden sich Ratschläge, die bei jedem aufgeklärten Menschen für Kopfschütteln sorgen. Hier nur ein Beispiel: "Wenn du als Ehefrau beim Sex sprichst, wird dein Kind stottern!"

Artikel lesen

Share

Weitere Infos

Sie wollen mehr Ergebnisse und Details? Sprechen Sie uns an:

X
Fliege
Vielen Dank! Bitte bestätigen Sie Ihre Anmeldung noch über den Link in der Mail, die wir Ihnen gerade geschickt haben.
Anrede
  • Herr
  • Frau
Jetzt abonnieren