News-Charts vom 21.03.2017

News filtern Archiv aller Charts

News filtern

Passen Sie die 10000 Flies News-Charts ganz einfach Ihren persönlichen Interessen an:

News filtern ×
Filter:
  • Zeitraum: 21.03.2017×

01

Bild zum Artikel: Betrunken und bekifft: BMW-Mitarbeiter bauen Opel

Der Postillon am 21.03.2017 um 13:03 Uhr

Betrunken und bekifft: BMW-Mitarbeiter bauen Opel

München (dpo) - Im Alkohol- und Drogenrausch haben zwei Mitarbeiter des Münchner BMW-Werkes vor knapp drei Wochen die gesamte Produktion vorübergehend zum Erliegen gebracht und damit einen hohen Schaden verursacht. Doch nicht nur das: Wie der Postillon nun erfuhr, standen die beiden Angestellten offenbar so sehr neben sich, dass sie anstatt des neuen 3er BMW einen Opel Astra zusammenbauten.
mehr...
Kompletten Artikel auf www.der-postillon.com lesen.

Artikel lesen

Share

02

Bild zum Artikel: „Jaus’n Wrap“: die plastikfreie Alternative zur Frischhaltefolie

kein Favicon ermittelbar. Utopia am 21.03.2017 um 15:38 Uhr

„Jaus’n Wrap“: die plastikfreie Alternative zur Frischhaltefolie

Frischhaltefolie und Alufolie sind Einwegprodukte, die viel Müll verursachen. Nun gibt es eine neue, langlebige Alternative: "Jaus'n Wrap" ist ein Bienenwachstuch, das in Handarbeit in Österreich hergestellt wird.
Der Beitrag „Jaus’n Wrap“: die plastikfreie Alternative zur Frischhaltefolie erschien zuerst auf Utopia.de.

Artikel lesen

Share

13

Bild zum Arikel: „Was mir im Alter von 14 Jahren angetan wurde: Nazi-Zeit!!“ - Abgeschobener Mehmet rächt sich in Schmähgedicht an Deutschen und huldigt Erdogan

Focus Online am 21.03.2017 um 08:39 Uhr

„Was mir im Alter von 14 Jahren angetan wurde: Nazi-Zeit!!“ - Abgeschobener Mehmet rächt sich in Schmähgedicht an Deutschen und huldigt Erdogan

Der frühere Serienstraftäter Mehmet rächt sich mit einem Schmähgedicht an Deutschland! Auf seinem Facebook-Account soll er einen Post veröffentlich haben, der es in sich hat. Ziel seines Angriffs: „Nazi“-Deutschland und Jan Böhmermann.

Artikel lesen

Share

14

Bild zum Arikel: Zu viele Falten: Kölner Zoo lässt Elefanten mit Botox behandeln

Der Postillon am 21.03.2017 um 17:10 Uhr

Zu viele Falten: Kölner Zoo lässt Elefanten mit Botox behandeln

Köln (dpo) - Der Kölner Zoo hat am vergangenen Wochenende erstmals eine Botox-Behandlung bei einem Elefanten begonnen. Mit der ungewöhnlichen Maßnahme will die Zooleitung den afrikanischen Elefantenbullen Benny für Besucher wieder attraktiver machen.
mehr...
Kompletten Artikel auf www.der-postillon.com lesen.

Artikel lesen

Share

16

Bild zum Arikel: Medien: Schweinsteiger verlässt United

sport1 am 21.03.2017 um 06:30 Uhr

Medien: Schweinsteiger verlässt United

Jetzt geht es offenbar ganz schnell:Einem US-amerikanischen Medienbericht zufolge verlässt Bastian Schweinsteiger Manchester United und wechselt zu Chicago Fire.Der Chicago Tribune berichtet, der Weltmeister habe sich am Montag mit dem Verein aus der Major League Soccer (MLS) auf einen Transfer geeinigt.Je nachdem wie schnell Schweinsteigers Visa-Antrag bearbeitet wird und wie der Medizintest verläuft, könnte der frühere Bayern-Profi bereits Mitte nächster Woche zu seinem neuen Team stoßen,…

Artikel lesen

Share

17

Bild zum Arikel: Bericht­erstattung über dubiose Anbieter: Kanzlei droht Journalisten

test.de am 21.03.2017 um 02:00 Uhr

Bericht­erstattung über dubiose Anbieter: Kanzlei droht Journalisten

Wer als Journalist vor dubiosen Anbietern warnen möchte, muss Namen nennen. Die Kanzlei Höcker Rechts­anwälte aus Köln will das verbieten. Sie versucht Journalisten einzuschüchtern, indem sie bereits vor einer Veröffent­lichung mit recht­lichen Schritten gegen die Bericht­erstattung droht. Das ist ein Angriff auf die Pressefreiheit.

Artikel lesen

Share

22

Bild zum Arikel: Keine Waffen für Erdogan - Bundesregierung lehnt Rüstungsexporte in die Türkei ab

The Huffington Post am 21.03.2017 um 19:58 Uhr

Keine Waffen für Erdogan - Bundesregierung lehnt Rüstungsexporte in die Türkei ab

Waffenexporte in die Türkei werden von der Bundesregierung zunehmend gestoppt
Es bestehe das Risiko, dass sie für "interne Repressionen" benutzt würden
Aber: Nicht für alle Waffentypen und - teile gilt das Exportverbot
Die Bundesregierung hat in den vergangenen Monaten mehrere Anträge auf Rüstungsexporte in die Türkei abgelehnt. Dies geht aus einer Antwort des Wirtschaftsministeriums auf eine Frage des Linken-Abgeordneten Jan van Aken hervor, die der "Süddeutschen Zeitung" vorliegt.
Gegenüber…

Artikel lesen

Share

23

Bild zum Arikel: Krankenpflegerin betreut alten Mann – nach einem Blick in seinen Kühlschrank läuft sie aus der Wohnung

The Huffington Post am 21.03.2017 um 16:16 Uhr

Krankenpflegerin betreut alten Mann – nach einem Blick in seinen Kühlschrank läuft sie aus der Wohnung

Als häusliche Krankenpflegerin bekommt die zweifache Mutter Amanda Mary Perez aus Pennsylvania manchmal mehr von ihren Patienten mit, als sie beabsichtigt.
Vor kurzem teilte die Krankenpflegerin eine ihrer Erfahrungen in einem Facebook-Post.
Ein älterer Patient bat Perez, seinen Kühlschrank zu säubern. Doch als die Krankenpflegerin diesen öffnete, machte sie eine schreckliche Entdeckung.
Perez wusste sofort: Sie muss handeln
Denn: Der Kühlschrank war leer. Daraufhin fragte Perez den Mann, wer…

Artikel lesen

Share

Weitere Infos

Sie wollen mehr Ergebnisse und Details? Sprechen Sie uns an:

X
Fliege
Vielen Dank! Bitte bestätigen Sie Ihre Anmeldung noch über den Link in der Mail, die wir Ihnen gerade geschickt haben.
Anrede
  • Herr
  • Frau
Jetzt abonnieren