News-Charts vom 27.06.2017

News filtern Archiv aller Charts

News filtern

Passen Sie die 10000 Flies News-Charts ganz einfach Ihren persönlichen Interessen an:

News filtern ×
Filter:
  • Zeitraum: 27.06.2017×

03

Bild zum Artikel: Vorsicht beim Waldspaziergang! Bärenbisse können Borreliose übertragen

Der Postillon am 27.06.2017 um 17:09 Uhr

Vorsicht beim Waldspaziergang! Bärenbisse können Borreliose übertragen

Berlin (dpo) - Sie lauern im Gras und im Unterholz auf ihre Beute: wilde Bären, die so manchen Spaziergänger im Wald heimlich befallen. Nun schlägt das Robert-Koch-Institut Alarm: Immer häufiger werden bei Bärenbissen gefährliche Borreliose-Erreger übertragen – besonders, wenn der Biss nicht sofort bemerkt und der Bär entfernt wird.
mehr...
Kompletten Artikel auf www.der-postillon.com lesen.

Artikel lesen

Share

04

Bild zum Arikel: Skandal: Neue Häuser für Flüchtlinge, junge Deutsche soll mit zwei Kindern ins Asylheim

kein Favicon ermittelbar. anonymousnews.ru am 27.06.2017 um 22:07 Uhr

Skandal: Neue Häuser für Flüchtlinge, junge Deutsche soll mit zwei Kindern ins Asylheim

Hat man Ihnen auch schon einmal von staatlicher Seite ein Haus oder eine Wohnung finanziert? Nicht? Dann sollten Sie vielleicht Ihren Pass wegwerfen und Asyl beantragen. Für sog. Flüchtlinge baut man heute Häuser, während junge und alleinerziehende Mütter ins Flüchtlingsheim ziehen sollen. So geschehen in Nordrhein-Westfalen. von Günther Strauß Seit etwa zwei Jahren werden wir […]
The post Skandal: Neue Häuser für Flüchtlinge, junge Deutsche soll mit zwei Kindern ins Asylheim appeared first on…

Artikel lesen

Share

05

Bild zum Arikel: 'Ich habe noch nie so etwas Brutales gesehen': Wie eine Fahrkartenkontrolle in München völlig eskalierte

The Huffington Post am 27.06.2017 um 13:44 Uhr

"Ich habe noch nie so etwas Brutales gesehen": Wie eine Fahrkartenkontrolle in München völlig eskalierte

Was ich in einer Münchner S-Bahn erlebt habe, geht mir nicht mehr aus dem Kopf.
Schuld daran sind zwei Security-Männer der Deutschen Bahn. Sie knöpften sich einen Schwarzfahrer vor - und das auf äußerst brutale Weise.
Sie stiegen gegen 12 Uhr mittags in eine S-Bahn, die vom Flughafen München in die Innenstadt fuhr. Die beiden ließen sich von jedem Passagier das Ticket zeigen und gingen weiter. Bei einem Mann, der in meiner Nähe saß, blieben sie länger stehen.
Er hatte kein gültiges Ticket. Also…

Artikel lesen

Share

06

Bild zum Arikel: Schleswig-Holstein will jedem Einwohner 1.000 Euro zahlen – Bedingungsloses Grundeinkommen für alle

kein Favicon ermittelbar. Epoch Times am 27.06.2017 um 18:18 Uhr

Schleswig-Holstein will jedem Einwohner 1.000 Euro zahlen – Bedingungsloses Grundeinkommen für alle

Schleswig-Holstein will das bedingungslose Grundeinkommen testen - für alle Einwohner. Es ist in Höhe von 1.000 Euro monatlich angedacht und soll Hartz IV, Kindergeld und auch das Bafög ersetzen ...
Der Beitrag Schleswig-Holstein will jedem Einwohner 1.000 Euro zahlen – Bedingungsloses Grundeinkommen für alle erschien zuerst auf Online Nachrichten aktuell - Epoch Times (Deutsch).

Artikel lesen

Share

12

Bild zum Arikel: Ratgeber: Alles, was Sie jetzt zum Thema 'Ehe für alle' wissen müssen

Der Postillon am 27.06.2017 um 13:13 Uhr

Ratgeber: Alles, was Sie jetzt zum Thema "Ehe für alle" wissen müssen

Jetzt geht alles ganz schnell: Nachdem Grüne, FDP und SPD die gleichgeschlechtliche Ehe jeweils zur Koalitionsbedingung gemacht haben, könnte der Bundestag bereits in dieser Woche darüber abstimmen. Doch worum geht eigentlich bei der "Ehe für alle? War Heiraten nicht schon immer irgendwie schwul? Der Postillon hat recherchiert und beantwortet die wichtigsten Fragen:
mehr...
Kompletten Artikel auf www.der-postillon.com lesen.

Artikel lesen

Share

19

Bild zum Arikel: Verdruckst, verlogen und verzockt.

Frank Stauss am 27.06.2017 um 22:00 Uhr

Verdruckst, verlogen und verzockt.

Das verschwurbelte und verstammelte „go“ der Kanzlerin zur Homehe erinnert sehr an Günter Schabowskis Maueröffnung aus Versehen. Muss man als Schwuler Angela Merkel jetzt dankbar für die Ehe für alle sein? Keine fünf Sekunden. Für dieses unwürdige, zum Himmel stinkende und dann auch noch völlig verstolperte taktische Manöver nach über zwölf Jahren Vollblockade der CDU-Vorsitzenden … „Verdruckst, verlogen und verzockt.“ weiterlesen

Artikel lesen

Share

23

Bild zum Arikel: In Deutschland gilt jetzt eine Obergrenze für Barzahlungen — unter einer Bedingung

kein Favicon ermittelbar. Business Insider Deutschland am 27.06.2017 um 12:19 Uhr

In Deutschland gilt jetzt eine Obergrenze für Barzahlungen — unter einer Bedingung

Das Auto wird von vielen Menschen bar bezahlt, oft mit Banknoten im Wert von mehreren Tausend Euro. Kostet das neue Fahrzeug über 10.000 Euro, wird dies in Deutschland ab sofort nur noch mit Vorlage eines Ausweises möglich sein. Damit setzt die deutsche Regierung eine EU-Richtlinie um. 
Das neue Gesetz besagt, dass Zahlungen ab einer Höhe von 10.000 Euro nicht mehr anonym möglich sind. Damit soll Geldwäsche und die Terrorismusfinanzierung bekämpft werden. Doch Experten bezweifeln die…

Artikel lesen

Share

Weitere Infos

Sie wollen mehr Ergebnisse und Details? Sprechen Sie uns an:

X
Fliege
Vielen Dank! Bitte bestätigen Sie Ihre Anmeldung noch über den Link in der Mail, die wir Ihnen gerade geschickt haben.
Anrede
  • Herr
  • Frau
Jetzt abonnieren