News-Charts vom 21.09.2017

News filtern Archiv aller Charts

News filtern

Passen Sie die 10000 Flies News-Charts ganz einfach Ihren persönlichen Interessen an:

News filtern ×
Filter:
  • Zeitraum: 21.09.2017×

03

Bild zum Artikel: Erster Wisent seit 250 Jahren wandert nach Deutschland und wird erschossen: Öffentlichkeit empört

kein Favicon ermittelbar. RT Deutsch am 21.09.2017 um 12:50 Uhr

Erster Wisent seit 250 Jahren wandert nach Deutschland und wird erschossen: Öffentlichkeit empört

Am 13. September ist auf einem Oder-Deich bei Lebus in Ostbrandenburg ein Wisent entdeckt worden. Ein Vertreter dieser seltenen Tierart erschien zum ersten Mal seit ungefähr 250 Jahren auf deutschem Boden. Er kam über die Grenze aus Polen, wo er im Nationalpark Warthemündung westlich von Kostrzyn frei lebte. Der Mann, der das Tier entdeckte, alarmierte die Polizei. Zum "Schutz der Bevölkerung" ordneten regionale Behörden an, das Tier zu erlegen.

Artikel lesen

Share

05

Bild zum Arikel: Kindermörder im Iran öffentlich hingerichtet

kein Favicon ermittelbar. RT Deutsch am 21.09.2017 um 17:15 Uhr

Kindermörder im Iran öffentlich hingerichtet

Ein wegen Vergewaltigung und Mordes an einem siebenjährigen Mädchen verurteilter Mann ist in der westiranischen Kleinstadt Pars Abad öffentlich hingerichtet worden. Der Mann hatte das Kind im Mai entführt, vergewaltigt und ermordet. Die in der Garage versteckte Leiche wurde erst nach 20 Tagen entdeckt. Nach der Bestätigung des Urteils durch das oberste Gericht wurde er am Montag an einem nicht genannten Ort in Pars Abad öffentlich gehängt, wie die Nachrichtenagentur ISNA berichtete.

Artikel lesen

Share

06

Bild zum Arikel: Mann mit 6800 Atomraketen bezeichnet Mann mit 15 Atomraketen als 'Rocket Man'

Der Postillon am 21.09.2017 um 13:26 Uhr

Mann mit 6800 Atomraketen bezeichnet Mann mit 15 Atomraketen als "Rocket Man"

New York (dpo) - Ein 71-jähriger US-Amerikaner, der die letzte Befehlsgewalt über 6800 Atomraketen besitzt, hat am Dienstag bei einer Rede vor den Vereinten Nationen einen 33-jährigen Nordkoreaner mit 15 Atomraketen "Rocket Man" genannt. Gleichzeitig warnte er den asiatischen Raketenfanatiker, es mit der atomaren Aufrüstung nicht zu übertreiben.
mehr...
Kompletten Artikel auf www.der-postillon.com lesen.

Artikel lesen

Share

07

Bild zum Arikel: Alarmierende Studie: 68% der Erstwähler können keinen Stift mehr bedienen

Der Postillon am 21.09.2017 um 09:41 Uhr

Alarmierende Studie: 68% der Erstwähler können keinen Stift mehr bedienen

Berlin (Archiv) - Eine Studie des Instituts für Demokratie (IfD) hat ergeben, dass mehr als zwei Drittel aller Erstwähler nicht mehr imstande sind, einen Stift zu bedienen. Junge Menschen, aufgewachsen mit Joypad, Computermaus, Tastatur und Touchdisplay, scheitern demnach kollektiv daran, auf Wahlunterlagen mit Bleistift oder Kugelschreibern ihre Wunschpartei anzukreuzen. Einige verletzten sich sogar selbst.
mehr...
Kompletten Artikel auf www.der-postillon.com lesen.

Artikel lesen

Share

11

Bild zum Arikel: Nach Treffen mit Trump: Van der Bellen steigt von Zigaretten auf Heroin um

Die Tagespresse am 21.09.2017 um 10:41 Uhr

Nach Treffen mit Trump: Van der Bellen steigt von Zigaretten auf Heroin um

Das gestrige Treffen mit US-Präsident Donald Trump hinterließ bei Bundespräsident Alexander Van der Bellen anscheinend tiefe Spuren. Er stieg von Zigaretten auf Heroin um. Das bestätigen mehrere Personen in seinem Umfeld. „Er hat unmittelbar nach dem Treffen sieben Packerl Marlboro Extreme mit extra Teer geraucht, aber das hat nicht gereicht, um den Schmerz zu betäuben“, […]

Artikel lesen

Share

18

Bild zum Arikel: Flüchtling in Wien als Schwerverbrecher entlarvt

kein Favicon ermittelbar. Kronen Zeitung am 21.09.2017 um 11:28 Uhr

Flüchtling in Wien als Schwerverbrecher entlarvt

Fahndungserfolg der Exekutive in Wien: Wie die "Krone" erfuhr, gelang es Cobra-Beamten am Montagnachmittag, einen international gesuchten 39 Jahre alten Somalier, der im Vorjahr seine Ehefrau in Schweden mit einer Axt angegriffen hatte - das Opfer überlebte den Mordversuch nur knapp -, im Bezirk Favoriten festzunehmen. Der dringend Tatverdächtige hatte Anfang des Jahres in Österreich seinen positiven Asylbescheid erhalten und lebte seither unbehelligt in Wien.

Artikel lesen

Share

21

Bild zum Arikel: Burkaverbot in 9 Tagen: Keine Übergangsfristen

kein Favicon ermittelbar. Kronen Zeitung am 21.09.2017 um 08:18 Uhr

Burkaverbot in 9 Tagen: Keine Übergangsfristen

Mit dem Beschluss des Integrationsgesetzes wird ab dem 1. Oktober das Verbot der Vollverschleierung im öffentlichen Raum in Kraft treten. Und das ohne Gnadenfrist, wie Innenminister Wolfgang Sobotka (ÖVP) nun gegenüber krone.at einmal mehr bekräftigt. Wer sich nicht daran hält, muss mit einer Geldstrafe von bis zu 150 Euro rechnen. Bereits im Vorfeld gab es vielschichtige Diskussionen über die Durchsetzung des sensiblen Gesetzes.

Artikel lesen

Share

23

Bild zum Arikel: SPD-Politiker: Straftäter nicht abschieben, sondern „in Deutschland verteilen“!

kein Favicon ermittelbar. Wochenblick am 21.09.2017 um 20:31 Uhr

SPD-Politiker: Straftäter nicht abschieben, sondern „in Deutschland verteilen“!

Kurz vor der Bundestagswahl lässt der prominente SPD-Innenpolitiker und Bundestagsabgeordnete Rüdiger Veit mit einer bemerkenswerten Stellungnahme aufhorchen. Laut Veit dürfe man straffällige Asylwerber nicht nach Afghanistan abschieben, da dies unvereinbar mit den Menschenrechten sei. Diese Aussage...

Artikel ist nicht mehr online

Weitere Infos

Sie wollen mehr Ergebnisse und Details? Sprechen Sie uns an:

X
Fliege
Vielen Dank! Bitte bestätigen Sie Ihre Anmeldung noch über den Link in der Mail, die wir Ihnen gerade geschickt haben.
Anrede
  • Herr
  • Frau
Jetzt abonnieren