News-Charts vom 19.11.2017

News filtern Archiv aller Charts

News filtern

Passen Sie die 10000 Flies News-Charts ganz einfach Ihren persönlichen Interessen an:

News filtern ×
Filter:
  • Zeitraum: 19.11.2017×

01

Bild zum Artikel: Zeugenaufruf in München - Unbekannter attackiert 65-Jährige - ihr Rottweiler schlägt ihn in die Flucht

Focus Online am 19.11.2017 um 18:10 Uhr

Zeugenaufruf in München - Unbekannter attackiert 65-Jährige - ihr Rottweiler schlägt ihn in die Flucht

Bereits am Montag, den 6. November, hat ein Unbekannter eine 65-Jährige auf einer Grünfläche zwischen der Feldmochinger Straße und der S-Bahnstrecke angegriffen. Glücklicherweise konnte der Rottweiler den Angreifer in die Flucht schlagen. Jetzt sucht die Polizei nach dem Tatverdächtigen.

Artikel lesen

Share

04

Bild zum Arikel: Springer-Chef Mathias Döpfner: Die Unterwerfung vor dem Islam hat begonnen

kein Favicon ermittelbar. Tichys Einblick am 19.11.2017 um 11:19 Uhr

Springer-Chef Mathias Döpfner: Die Unterwerfung vor dem Islam hat begonnen

„Endlich, endlich!“, werden schlichtere Zeitgenosse jetzt wohl ausrufen angesichts eines erstaunlichen Offenbarungseids des CEOs der Axel Springer SE, einer der Gralshüter der Meinungs- und Deutungshoheit in Deutschland. Die Rede ist von Mathias Döpfner und von einem aktuellen Döpfner-Meinungsartikel in der WELT mit dem Titel „Der Beginn der Unterwerfung“. Nein, man muss kein Prophet sein, um
Der Beitrag Springer-Chef Mathias Döpfner: Die Unterwerfung vor dem Islam hat begonnen erschien zuerst…

Artikel lesen

Share

05

Bild zum Arikel: Islam-Aktivistin provoziert mit Niqab in Wien

kein Favicon ermittelbar. Kronen Zeitung am 19.11.2017 um 17:17 Uhr

Islam-Aktivistin provoziert mit Niqab in Wien

Nora Illi, die umstrittene Frauenbeauftragte des ebenso umstrittenen Islamischen Zentralrats Schweiz (IZRS), ist in Vollverschleierung durch die Wiener City flaniert. Sie wurde laut "Krone"-Informationen von der Polizei angehalten und zur Identitätsfeststellung auf die nächste Wache gebracht. Kurz nach der wohl bewusst inszenierten Provokation konnte Illi die Polizeistation wieder verlassen und wurde unmittelbar davor von einer Luxuslimousine abgeholt.

Artikel lesen

Share

09

Bild zum Arikel: ++FAHNDUNG++ 15-Männer mit Arabisch/südländisches Aussehen greifen Frauen an.

kein Favicon ermittelbar. Ruhr Aktuell am 19.11.2017 um 20:26 Uhr

++FAHNDUNG++ 15-Männer mit Arabisch/südländisches Aussehen greifen Frauen an.

Düsseldorf (ots) – Pempelfort – Gefährliche Körperverletzungen aus einer Gruppe heraus – Tatverdächtige flüchtig – Zeugen gesucht In der Nacht von Freitag auf Samstag kam es im Hofgarten zu gefährlichen Körperverletzungen aus einer Gruppe von circa 15 Männern heraus. Ein junger Mann erlitt Verletzungen durch eine Messerattacke ein weiterer junger Mann wurde mit einem Elektroschocker angegriffen. Nach derzeitigem Ermittlungsstand bewegte sich eine Gruppe von vier Frauen und vier Männern gegen 0…

Artikel lesen

Share

17

Bild zum Arikel: Norbert Blüm fordert Familiennachzug für alle

kein Favicon ermittelbar. Berlin Journal am 19.11.2017 um 00:37 Uhr

Norbert Blüm fordert Familiennachzug für alle

Der frühere CDU-Rentenexperte Norbert Blüm hat seine eigene Partei davor gewarnt, sich dem Familiennachzug für alle Flüchtlinge in den Weg zu stellen. Dies würde eine Wunde in die Seele der Partei reißen. Der frühere CDU-Politiker Norbert Blüm hat seine Partei eindringlich dazu aufgerufen, den Grünen in den Verhandlungen über eine mögliche Jamaika-Koalition nachzugeben und den […]
Der Beitrag Norbert Blüm fordert Familiennachzug für alle erschien zuerst auf Berlin Journal.

Artikel lesen

Share

21

Bild zum Arikel: Türkis-blaue Koalition in Österreich will Obergrenze kippen

kein Favicon ermittelbar. Tichys Einblick am 19.11.2017 um 10:03 Uhr

Türkis-blaue Koalition in Österreich will Obergrenze kippen

Kurz und Strache haben in einer „türkis-blauen“ Regierung vor, die bisherige Obergrenze von 35.000 Asylanträgen jährlich – beschlossen von SPÖ und ÖVP – Richtung null zu senken. Flüchtlinge, die über sichere EU-Länder kommen, werden nach Dublin-Abkommen) zurückgeschickt. Ins Land gelassen werden nur noch Zuwanderer gemäß der EU-Niederlassungsfreiheit und Fach- und Schlüsselkräfte, die die Wirtschaft nachfragt.
Der Beitrag Türkis-blaue Koalition in Österreich will Obergrenze kippen erschien…

Artikel lesen

Share

24

Bild zum Arikel: Bundesaußenminister Gabriel sagt 20 Millionen Euro für Rohingya-Flüchtlinge zu

kein Favicon ermittelbar. RT Deutsch am 19.11.2017 um 13:43 Uhr

Bundesaußenminister Gabriel sagt 20 Millionen Euro für Rohingya-Flüchtlinge zu

Außenminister Sigmar Gabriel hat 20 Millionen Euro Nothilfe für die muslimischen Rohingya-Flüchtlinge aus dem südostasiatischen Myanmar zugesagt. Bei einem Besuch in einem Flüchtlingscamp im Nachbarland Bangladesch sprach er von einer "dramatischen" Lage. Der SPD-Politiker besuchte das Aufnahmelager am Sonntag mit seinen Amtskollegen aus Schweden und Japan sowie der EU-Außenbeauftragten Federica Mogherini. Insgesamt sind mehr als 830.000 Menschen aus Myanmar vor Gewalt und Verfolgung geflohen.

Artikel lesen

Share

Weitere Infos

Sie wollen mehr Ergebnisse und Details? Sprechen Sie uns an:

X
Fliege
Vielen Dank! Bitte bestätigen Sie Ihre Anmeldung noch über den Link in der Mail, die wir Ihnen gerade geschickt haben.
Anrede
  • Herr
  • Frau
Jetzt abonnieren