News-Charts vom 30.04.2018

News filtern Archiv aller Charts

News filtern

Passen Sie die 10000 Flies News-Charts ganz einfach Ihren persönlichen Interessen an:

News filtern ×
Filter:
  • Zeitraum: 30.04.2018×

01

Bild zum Artikel: Noch lukrativer als der Schönheitsbonus - Hässlichkeit zahlt sich aus: Wer extrem unattraktiv aussieht, verdient mehr

Focus Online am 30.04.2018 um 14:26 Uhr

Noch lukrativer als der Schönheitsbonus - Hässlichkeit zahlt sich aus: Wer extrem unattraktiv aussieht, verdient mehr

Welchen Einfluss hat die Attraktivität eines Mitarbeiters auf dessen Gehalt? Bisher gingen Forscher davon aus, dass attraktive Menschen mehr verdienen als ihre weniger schönen Kollegen. Das ist zwar nicht falsch, doch einer aktuellen Studie zufolge sind die wahren Spitzenverdiener die extrem Hässlichen.

Artikel lesen

Share

03

Bild zum Artikel: Prozess gegen Flüchtlingshelfer - Er rettete tausende Menschen aus dem Mittelmeer – jetzt drohen ihm zehn Jahre Knast

Focus Online am 30.04.2018 um 22:54 Uhr

Prozess gegen Flüchtlingshelfer - Er rettete tausende Menschen aus dem Mittelmeer – jetzt drohen ihm zehn Jahre Knast

Auf der griechischen Insel Lesbos gilt Salam Aldeen als Legende: Mehrere tausend Menschen soll der irakischstämmige Däne aus dem Mittelmeer gerettet haben. Doch die griechische Justiz will ihn nun ins Gefängnis stecken – wegen angeblichen Menschenhandels. Am 7. Mai beginnt der Prozess.Von FOCUS-Online-Redakteur Florian Reiter

Artikel lesen

Share

06

Bild zum Arikel: Facebook verliert gegen AfD-Politikerin Weidel vor Gericht

kein Favicon ermittelbar. Philosophia Perennis am 30.04.2018 um 14:41 Uhr

Facebook verliert gegen AfD-Politikerin Weidel vor Gericht

Erstmals ging eine deutsche Spitzenpolitikerin direkt gegen den US-Konzern vor. Facebook ließ eine strafbare Beleidigung wissentlich monatelang online. Nun hat das Landgericht Hamburg eine einstweilige Verfügung gegen Facebook erlassen. Bei Zuwiderhandlungen droht dem sozialen Netzwerk laut Gesetz ein Ordnungsgeld bis zu 250.000 Euro. Facebook muss zudem die Kosten des Verfahrens tragen. Unter einem am 10. September […]
Der Beitrag Facebook verliert gegen AfD-Politikerin Weidel vor Gericht…

Artikel lesen

Share

12

Bild zum Arikel: Er bleibt! Gerichtshof stoppt Abschiebung von Hass-Prediger

kein Favicon ermittelbar. Wochenblick am 30.04.2018 um 19:22 Uhr

Er bleibt! Gerichtshof stoppt Abschiebung von Hass-Prediger

Der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte (EGMR) stoppte die Ausweisung des radikalen, salafistischen Hass-Predigers El Hadi Doudi.

Artikel ist nicht mehr online

13

Bild zum Arikel: Skepsis bleibt: SPD und Nahles rutschen in Wählergunst ab

T-Online / Nachrichten am 30.04.2018 um 10:53 Uhr

Skepsis bleibt: SPD und Nahles rutschen in Wählergunst ab

Die SPD und Andreas Nahles bleiben laut einer neuen Umfrage im Zustimmungstief. Der neuen Vorsitzenden wird der Wandel mehrheitlich nicht zugetraut. Nach dem am Montag veröffentlichten RTL/n-tv-Trendbarometer rutscht die SPD  in der Wählergunst im Vergleich zur Vorwoche um einen Prozentpunkt auf 17

Artikel lesen

Share

15

Bild zum Arikel: 'Wenn ein Motorradfahrer im Stau …'

mimikama am 30.04.2018 um 12:17 Uhr

"Wenn ein Motorradfahrer im Stau …"

Nein, so beginnt kein Witz, sondern eine ernst zu nehmende Statusnachricht auf Facebook. Jedes Jahr aufs Neue erhalten wir Anfragen zu diesem Thema. Es geht um ein Bild bzw. einem Text, der immer wieder neu veröffentlicht wird. Es ist eine Bitte an Autofahrer, Motorradfahrer im Falle eines Staus Platz zu machen, damit sie sich durchschlängeln […]
The post "Wenn ein Motorradfahrer im Stau …" appeared first on mimikama.

Artikel lesen

Share

22

Bild zum Arikel: „Er kommt am Abend“

kein Favicon ermittelbar. Correct!v am 30.04.2018 um 12:14 Uhr

„Er kommt am Abend“

von
Pascale Müller,
Stefania Prandi
Sie pflücken Europas Erdbeeren: die Erntehelferinnen in der spanischen Region Huelva. Ihr Alltag: sexueller Missbrauch. Beginn unserer Reise zu den Frauen auf den Obst- und Gemüsefeldern am Mittelmeer.
Sexuell belästigt, beleidigt und vergewaltigt – das ist Alltag für viele Frauen, die in der spanischen Landwirtschaft arbeiten. Die Ernte wird auch in deutschen Supermärkten verkauft. Das Land verdient gut daran – und schweigt über den Missbrauch.
Teil 1: „Er…

Artikel lesen

Share

25

Bild zum Arikel: „Kein Ausdruck starker Demokratie“: Claudia Roth kritisiert Wahlkampf-Verbot für ausländische Politiker

kein Favicon ermittelbar. Epoch Times am 30.04.2018 um 07:04 Uhr

„Kein Ausdruck starker Demokratie“: Claudia Roth kritisiert Wahlkampf-Verbot für ausländische Politiker

Die Bundestagsvizepräsidentin hat die Entscheidung der Bundesregierung kritisiert, ausländische Politiker drei Monate vor Wahlen in ihrer Heimat nicht mehr in Deutschland auftreten zu lassen. Dies sei "kein Ausdruck starker Demokratie", meint Roth.
Der Beitrag „Kein Ausdruck starker Demokratie“: Claudia Roth kritisiert Wahlkampf-Verbot für ausländische Politiker erschien zuerst auf Online Nachrichten aktuell - Epoch Times (Deutsch).

Artikel lesen

Share

Weitere Infos

Sie wollen mehr Ergebnisse und Details? Sprechen Sie uns an:

X
Fliege
Vielen Dank! Bitte bestätigen Sie Ihre Anmeldung noch über den Link in der Mail, die wir Ihnen gerade geschickt haben.
Anrede
  • Herr
  • Frau
Jetzt abonnieren