News-Charts vom 25.05.2018

News filtern Archiv aller Charts

News filtern

Passen Sie die 10000 Flies News-Charts ganz einfach Ihren persönlichen Interessen an:

News filtern ×
Filter:
  • Zeitraum: 25.05.2018×

01

Bild zum Artikel: Niederländer geben endlich zu, dass ihre Sprache nur ein ausgefeilter Witz ist, um Deutsche zu veralbern

Der Postillon am 25.05.2018 um 17:32 Uhr

Niederländer geben endlich zu, dass ihre Sprache nur ein ausgefeilter Witz ist, um Deutsche zu veralbern

Den Haag (dpo) - Viele haben es schon lange vermutet, jetzt ist es offiziell: Die niederländische Sprache war nie ernsthaft zur zwischenmenschlichen Kommunikation gedacht. Stattdessen handelt es sich bei ihr um einen ausgefeilten Witz, mit dem die Bewohner des Landstrichs westlich von Nordrhein-Westfalen die Deutschen veräppeln wollte. Tatsächlich sprechen die Niederländer untereinander völlig normales Deutsch, wie die Regierung in Den Haag heute zugab.mehr...

Artikel lesen

Share

04

Bild zum Arikel: „Schwere Verbrechen gegen die Umwelt“: Gemüselieferant von Aldi, Edeka, Lidl und Rewe beschuldigt

kein Favicon ermittelbar. Utopia am 25.05.2018 um 09:16 Uhr

„Schwere Verbrechen gegen die Umwelt“: Gemüselieferant von Aldi, Edeka, Lidl und Rewe beschuldigt

Wir sind es gewohnt bei Aldi, Edeka und Co. zu jeder Jahreszeit alle Arten an frischem Obst und Gemüse zu finden. Um den Ertrag zu steigern, greifen Gemüsehändler jedoch auf umweltschädliche Methoden zurück. Der Sendung „Report Mainz“ zufolge ist es in Spanien deshalb zu einer Umweltkatastrophe gekommen.
Der Beitrag „Schwere Verbrechen gegen die Umwelt“: Gemüselieferant von Aldi, Edeka, Lidl und Rewe beschuldigt erschien zuerst auf Utopia.de.

Artikel lesen

Share

05

Bild zum Arikel: Demokratie light: Grüne blockieren BAMF-Untersuchungsausschuss

kein Favicon ermittelbar. Tichys Einblick am 25.05.2018 um 14:39 Uhr

Demokratie light: Grüne blockieren BAMF-Untersuchungsausschuss

So ein Untersuchungsausschuss auf Bundesebene ist ja nicht einfach nur eine oppositionelle Gemeinheit. Solche Ausschüsse erfüllen in der parlamentarischen Demokratie eine wichtige Funktion: Sacherhalte im Verantwortungsbereich der Regierung, die auf Missstände hindeuten – wie das BAMF – , werden untersucht und damit wieder der parlamentarischen Kontrolle übergeben. Warum sich nun die Fraktion der Grünen im
Der Beitrag Demokratie light: Grüne blockieren BAMF-Untersuchungsausschuss erschien…

Artikel lesen

Share

07

Bild zum Arikel: +++ IWF: Deutsche sollen länger arbeiten und später in Rente gehen +++

kein Favicon ermittelbar. Watergate.tv am 25.05.2018 um 00:01 Uhr

+++ IWF: Deutsche sollen länger arbeiten und später in Rente gehen +++

Wirtschaftsforscher des IWF haben jetzt die Bundesregierung gewarnt. Sie könnte wichtige Reformen verschlafen. Besonders bei der Rente seien Änderungen nötig. Mit einer ganz einfachen Maßnahme könnte man in Deutschland wieder Zuversicht schaffen, sagen die Ökonomen des IWF. Änderungen am Rentensystem … mehr →+++ IWF: Deutsche sollen länger arbeiten und später in Rente gehen +++ was first posted on Mai 25, 2018 at 12:01 am.©2017 "Watergate.tv". Use of this feed is for personal non-commercial use…

Artikel lesen

Share

08

Bild zum Arikel: Hungrige Rentnerin stiehlt Essen, um zu überleben – dafür muss sie jetzt ins Gefängnis

kein Favicon ermittelbar. Newsner am 25.05.2018 um 14:15 Uhr

Hungrige Rentnerin stiehlt Essen, um zu überleben – dafür muss sie jetzt ins Gefängnis

Die Rente reichte für die 84-jährige Rentnerin, Ingrid M., nicht aus, um etwas Vernünftiges zu essen – dann ließ sie sich zu mehreren Ladendiebstählen verleiten. Und was passierte darauf? Sie kam ins Gefängnis. Bildquelle: Shutterstock ...
The post Hungrige Rentnerin stiehlt Essen, um zu überleben – dafür muss sie jetzt ins Gefängnis appeared first on Newsner Deutsch.

Artikel lesen

Share

11

Bild zum Arikel: DSGVO: Merkel macht ein Blitzgesetz gegen Merkel

kein Favicon ermittelbar. Tichys Einblick am 25.05.2018 um 10:55 Uhr

DSGVO: Merkel macht ein Blitzgesetz gegen Merkel

Man muss sich das auf der Zunge zergehen lassen: Der Bundestag hat am 27. April 2017, also vor knapp einem Jahr, das „Datenschutz-Anpassungs- und -Umsetzungsgesetz EU (DSAnpUG-EU)“ verabschiedet – die berühmte Datenverunsicherungsgrundverordnung. Man hätte ja schon beim Buchstabensalat DSAnpUG-EU ahnen können, dass da was schief läuft. Seit Donnerstag läuft es richtig gegen die Wand –
Der Beitrag DSGVO: Merkel macht ein Blitzgesetz gegen Merkel erschien zuerst auf Tichys Einblick.

Artikel lesen

Share

13

Bild zum Arikel: BAMF-Skandal – Staatsanwaltschaft: Zusammenarbeit ist „bandenmäßig“

kein Favicon ermittelbar. Tichys Einblick am 25.05.2018 um 18:28 Uhr

BAMF-Skandal – Staatsanwaltschaft: Zusammenarbeit ist „bandenmäßig“

Was ist eigentlich die Steigerung von „Gau“ in der BAMF-Affäre? Denn nun geht es Schlag auf Schlag: Die Staatsanwaltschaft spricht von „bandenmäßigem“ Vorgehen.  Gegen die Bamf-Chefin Jutta Cordt wurde Strafanzeige gestellt und mindestens in Bremen ist das Chaos offensichtlich so groß, das sich nun das Landeskriminalamt gezwungen sah, die Initiative zu übernehmen. Um eine Ahnung
Der Beitrag BAMF-Skandal – Staatsanwaltschaft: Zusammenarbeit ist „bandenmäßig“ erschien zuerst auf Tichys Einblick.

Artikel lesen

Share

24

Bild zum Arikel: Claudia Roth warnt vor Rückkehr der Frauenfeindlichkeit

kein Favicon ermittelbar. Philosophia Perennis am 25.05.2018 um 11:08 Uhr

Claudia Roth warnt vor Rückkehr der Frauenfeindlichkeit

(David Berger) Wird Claudia Roth auf dem Berliner Frauenmarsch gegen die zurückkehrende Gewalt an Frauen in knapp zwei Wochen auftreten? Immerhin macht sie sich doch – laut der heute erscheinenden ZEIT – Sorgen wegen der zunehmenden Frauenfeindlichkeit. Wenn um die Demonstrationsfreudigkeit der älteren grünen Dame weiß, könnte man das fast annehmen. Und was sie zunächst […]
Der Beitrag Claudia Roth warnt vor Rückkehr der Frauenfeindlichkeit erschien zuerst auf Philosophia Perennis.

Artikel lesen

Share

25

Bild zum Arikel: Flugpassagierdaten: Ab heute speichert die Polizei Reisedaten aller Auslandsflüge

netzpolitik.org am 25.05.2018 um 11:46 Uhr

Flugpassagierdaten: Ab heute speichert die Polizei Reisedaten aller Auslandsflüge

Gespeichert und gerastert: Persönliche Daten von Flugreisenden Gemeinfrei-ähnlich freigegeben durch unsplash.com Nicole HarringtonName, Anschrift, Telefonnummer und IP-Adresse – diese und viele weitere Daten speichert das Bundeskriminalamt ab heute von allen Passagieren von Auslandsflügen. Fünf Jahre lange dürfen Behörden die Daten speichern, analysieren und mit anderen Staaten teilen. Kritiker sprechen von einer Rasterfahndung.

Artikel lesen

Share

Weitere Infos

Sie wollen mehr Ergebnisse und Details? Sprechen Sie uns an:

X
Fliege
Vielen Dank! Bitte bestätigen Sie Ihre Anmeldung noch über den Link in der Mail, die wir Ihnen gerade geschickt haben.
Anrede
  • Herr
  • Frau
Jetzt abonnieren