News-Charts vom 10.09.2018

News filtern Archiv aller Charts

News filtern

Passen Sie die 10000 Flies News-Charts ganz einfach Ihren persönlichen Interessen an:

News filtern ×
Filter:
  • Zeitraum: 10.09.2018×

01

Bild zum Artikel: Abschied vom Haustier - Tierarzt verrät: So schlimm sind die letzten Minuten für eingeschläferte Tiere – Schuld sind die Besitzer

Focus Online am 10.09.2018 um 16:20 Uhr

Abschied vom Haustier - Tierarzt verrät: So schlimm sind die letzten Minuten für eingeschläferte Tiere – Schuld sind die Besitzer

Ein Tier einschläfern lassen zu müssen, ist für die Besitzer meist ein extrem schwerer Schritt. Das geliebte Haustier hergeben zu müssen, tut schrecklich weh! Doch das Verhalten vieler Tierhalter in den letzten Minuten ihres Lieblings, macht es den Tieren oft viel schwerer, als es sein müsste. Ein Tierarzt verrät, was Sie auf keinen Fall tun sollten. Denn die Reaktion der Tiere zerreißt ihm jedes Mal das Herz!

Artikel lesen

Share

03

Bild zum Artikel: Kniffliges Rätsel: Könnt ihr dem Bus im Bild entdecken?

kein Favicon ermittelbar. Newsner am 10.09.2018 um 11:27 Uhr

Kniffliges Rätsel: Könnt ihr dem Bus im Bild entdecken?

Die Aufgabe ist kinderleicht, zumindest theoretisch: Seht euch das folgende Bild an, auf dem dutzende Autos abgebildet sind. Irgendwo zwischen den Zeichnungen hat sich jedoch ein Bus versteckt; den müsst ihr finden. Zeitlimit: 10 Sekunden ...
The post Kniffliges Rätsel: Könnt ihr dem Bus im Bild entdecken? appeared first on Newsner Deutsch.

Artikel lesen

Share

05

Bild zum Arikel: Spart Geld: Regierung will nur noch baustellenfreie Autobahnabschnitte gesondert beschildern

Der Postillon am 10.09.2018 um 18:08 Uhr

Spart Geld: Regierung will nur noch baustellenfreie Autobahnabschnitte gesondert beschildern

Berlin (dpo) - Um Kosten für Verkehrsschilder einzusparen, sollen Baustellen auf deutschen Autobahnen künftig nicht mehr gesondert ausgewiesen werden. Das gab heute Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) bekannt. Stattdessen sollen nur noch baustellenfreie Streckenabschnitte beschildert werden.mehr...

Artikel lesen

Share

06

Bild zum Arikel: China erklärt Islam zur „ansteckenden Krankheit“

kein Favicon ermittelbar. Contra Magazin am 10.09.2018 um 11:31 Uhr

China erklärt Islam zur „ansteckenden Krankheit“

Die regierende Kommunistische Partei Chinas erklärt den Islam zur „ansteckenden ideologischen Krankheit und hält rund eine Million Muslime zur Umerziehung in Quarantäne. Von Marco Maier In der Volksrepublik China gilt das marxistische Dogma, wonach Religion Opium fürs Volk ist und deshalb nur unter der strengen Aufsicht der führenden Komministischen Partei zelebriert werden darf. Das gilt […]

Artikel lesen

Share

07

Bild zum Arikel: Daniel Küblböck - Er sprang um 5 Uhr ins Wasser - Kreuzfahrtschiff stellt Suche ein

Focus Online am 10.09.2018 um 07:06 Uhr

Daniel Küblböck - Er sprang um 5 Uhr ins Wasser - Kreuzfahrtschiff stellt Suche ein

Der ehemalige "DSDS"-Star Daniel Küblböck wird auch knapp einem Tag nach seinem mutmaßlichen Sprung von einem Kreuzfahrtschiff vor der Küste Neufundlands weiter vermisst. Die Suche des Kreuzfahrtschiffs "Aidaluna" gemeinsam mit der kanadischen Küstenwache verlief am Sonntag erfolglos, musste schließlich wegen Dunkelheit abgebrochen werden.

Artikel lesen

Share

08

Bild zum Arikel: Maaßen: 'Huch! Leider wurden die Beweise versehentlich geschreddert.'

Der Postillon am 10.09.2018 um 13:12 Uhr

Maaßen: "Huch! Leider wurden die Beweise versehentlich geschreddert."

Köln (dpo) - Ach, wie ärgerlich! Eigentlich wollte Verfassungsschutzpräsident Hans-Georg Maaßen heute Beweise für seine Behauptungen liefern, dass Videos von Ausschreitungen in Chemnitz gefälscht worden sein könnten, um die Bevölkerung in die Irre zu führen. Doch leider sind alle Belege bereits am Wochenende versehentlich geschreddert worden.mehr...

Artikel lesen

Share

19

Bild zum Arikel: UN-Kommissarin verurteilt Gewalt gegen Migranten in Deutschland

Junge Freiheit am 10.09.2018 um 18:25 Uhr

UN-Kommissarin verurteilt Gewalt gegen Migranten in Deutschland

Die neue Menschenrechtskommissarin der Vereinten Nationen, Michelle Bachelet, hat Deutschland, Österreich und Italien für den Umgang mit Einwanderern scharf kritisiert. Die frühere chilenische Präsidentin sagte: „Der schockierende jüngste Ausbruch von Gewalt gegen Migranten in Deutschland, der durch fremdenfeindliche Haßrede geschürt zu sein scheint, ist besorgniserregend.“

Artikel lesen

Share

Weitere Infos

Sie wollen mehr Ergebnisse und Details? Sprechen Sie uns an:

X
Fliege
Vielen Dank! Bitte bestätigen Sie Ihre Anmeldung noch über den Link in der Mail, die wir Ihnen gerade geschickt haben.
Anrede
  • Herr
  • Frau
Jetzt abonnieren