News-Charts vom 10.01.2019

News filtern Archiv aller Charts

News filtern

Passen Sie die 10000 Flies News-Charts ganz einfach Ihren persönlichen Interessen an:

News filtern ×
Filter:
  • Zeitraum: 10.01.2019×

01

Bild zum Artikel: AfD sicher: 'Magnitz wurde eindeutig mit einem Maschinengewehr getötet'

Der Postillon am 10.01.2019 um 13:13 Uhr

AfD sicher: "Magnitz wurde eindeutig mit einem Maschinengewehr getötet"

Bremen (dpo) - Nach einem hinterhältigen Angriff auf den Bremer AfD-Politiker Frank Magnitz diskutiert ganz Deutschland. Ein Video der Gewalttat, das der Polizei vorliegt, zeigt offenbar, dass - im Gegensatz zu ersten Behauptungen der AfD - keine Waffe zum Einsatz kam und auch nicht auf den am Boden liegenden Politiker eingetreten wurde. Die AfD widersprach dem heute vehement und erklärte, dass Magnitz ihren Informationen zufolge mit einem Maschinengewehr erschossen wurde. mehr...

Artikel lesen

Share

03

Bild zum Artikel: Kornwestheim: Asylanten brennen Asylheim nieder – Keine Strafverfolgung und die Versicherung zahlt

kein Favicon ermittelbar. anonymousnews.ru am 10.01.2019 um 05:10 Uhr

Kornwestheim: Asylanten brennen Asylheim nieder – Keine Strafverfolgung und die Versicherung zahlt

Für einen schweren Brand, den zwei Bewohner der Asylunterkunft in Kornwestheim verursacht haben, muss nun eine Versicherung aufkommen. Mindestens 224.000 Euro wird das migrantische Spiel mit dem Feuer den Versicherer kosten. Die zugewanderten Feuerteufel kamen ungeschoren davon, obwohl ein Gebäude, das den Flammen zum Opfer fiel, sogar komplett abgerissen werden musste. von Günther Strauß Das […]
Der Beitrag Kornwestheim: Asylanten brennen Asylheim nieder – Keine Strafverfolgung und die…

Artikel lesen

Share

04

Bild zum Arikel: Integration: Deutsche zahlen für ersten muslimischen Luxusfriedhof – Sargpflicht abgeschafft

kein Favicon ermittelbar. Compact am 10.01.2019 um 15:39 Uhr

Integration: Deutsche zahlen für ersten muslimischen Luxusfriedhof – Sargpflicht abgeschafft

„In Wuppertal wird die bundesweit erste muslimische Ruhestätte gebaut. Sie soll ein Park werden, ein Paradies mit vielen Blumen, Gräsern, Sträuchern und Bäumen. Mit einem kleinen Bach, Bänken und Plätzen“, jubelt der WDR. Bisher mussten Muslime ihre Toten in die ursprüngliche Heimat verbringen, um sie traditionell bestatten zu können, da christliche Friedhöfe nicht das für [...]

Artikel lesen

Share

07

Bild zum Arikel: Weil eine ohnehin immer verloren geht: H&M verkauft Socken nur noch im Dreierpack

Der Postillon am 10.01.2019 um 16:57 Uhr

Weil eine ohnehin immer verloren geht: H&M verkauft Socken nur noch im Dreierpack

Stockholm (dpo) - Das Textilhandelsunternehmen Hennes & Mauritz verkauft Socken in Deutschland ab sofort nur noch im Dreierpack. Damit will der Moderiese seinen Kunden eine "Backup-Socke" zur Verfügung stellen, da erfahrungsgemäß ohnehin regelmäßig eine verloren geht. Die Dreierpacks kosten etwa 51 Prozent mehr als die früheren Doppelpacks. mehr...

Artikel lesen

Share

15

Bild zum Arikel: Am gleichen Platz - Hund wartet 12 Monate auf Rückkehr seines Besitzers – dann denken sich Fremde Plan für ihn aus

Focus Online am 10.01.2019 um 13:25 Uhr

Am gleichen Platz - Hund wartet 12 Monate auf Rückkehr seines Besitzers – dann denken sich Fremde Plan für ihn aus

Nachdem Mashas Besitzer im Dezember vor einem Jahr gestorben war, wartete der kleine Hund jeden Tag vor dem Krankenhaus, in das er vor seinem Tod eingeliefert worden war. Und das, obwohl eisige Temperaturen in dem Ort Koltsovo in Sibirien, herrschten. Doch eines Tages erbarmten sich Fremde der kleinen Fellnase.

Artikel lesen

Share

17

Bild zum Arikel: Überall #Nazisraus. Aber wo sind sie denn nur?

kein Favicon ermittelbar. Tichys Einblick am 10.01.2019 um 13:16 Uhr

Überall #Nazisraus. Aber wo sind sie denn nur?

Noch nie gab es so viele „Nazis“ in Deutschland. Sie sind überall, weswegen sie überall rausgeworfen werden müssen. Der Hashtag #Nazisraus läuft, seit eine ZDF-Redakteurin ihn für Social Media wiederentdeckt hat. Später will sie als Ironie verstanden wissen, dass für sie alle Nicht-Wähler der Grünen Nazis seien. Es hagelt daraufhin Spott und nicht entschuldbare Gewaltdrohungen.
Der Beitrag Überall #Nazisraus. Aber wo sind sie denn nur? erschien zuerst auf Tichys Einblick.

Artikel lesen

Share

19

Bild zum Arikel: Wie hat sich Karen Ritter unter dem Namen Renate Künast in den Bundestag gemogelt?

kein Favicon ermittelbar. Halle-Leaks.de Blog am 10.01.2019 um 12:13 Uhr

Wie hat sich Karen Ritter unter dem Namen Renate Künast in den Bundestag gemogelt?

Es ist ein Wahnsinns-Skandal. Zu krass, um erfunden zu sein. Jeder kennt Karen Ritter aus Köthen, das Oberhaupt der Ritterfamilie. Fotos legen nahe, dass Karen Ritter mit den umgedrehten Initialen K.R. –> R.K. als “Renate Künast” in der Bundespolitik der Partei “Die Grünen” groß mitmischt. Ausdrucksweise und Intellekt sind auf …
Der Beitrag Wie hat sich Karen Ritter unter dem Namen Renate Künast in den Bundestag gemogelt? erschien zuerst auf halle-leaks.de Blog.

Artikel lesen

Share

20

Bild zum Arikel: Handball-Ikone: „Haben keine Meinungsfreiheit mehr“

Junge Freiheit am 10.01.2019 um 16:44 Uhr

Handball-Ikone: „Haben keine Meinungsfreiheit mehr“

Die deutsche Handball‐Ikone Stefan Kretzschmar hat eine mangelnde Meinungsfreiheit insbesondere im Sport beklagt. Niemand würde sich heutzutage noch politisch äußern, „es sei denn es ist die mainstreampolitische Meinung, wo man sagt ‘Wir sind bunt!’ oder ‘Refugees Welcome’, wo man gesellschaftlich nichts falsch machen kann“. Es herrsche keine Meinungsfreiheit im eigentlichen Sinne mehr.

Artikel lesen

Share

Weitere Infos

Sie wollen mehr Ergebnisse und Details? Sprechen Sie uns an:

X
Fliege
Vielen Dank! Bitte bestätigen Sie Ihre Anmeldung noch über den Link in der Mail, die wir Ihnen gerade geschickt haben.
Anrede
  • Herr
  • Frau
Jetzt abonnieren