News-Charts vom 03.02.2019

News filtern Archiv aller Charts

News filtern

Passen Sie die 10000 Flies News-Charts ganz einfach Ihren persönlichen Interessen an:

News filtern ×
Filter:
  • Zeitraum: 03.02.2019×

02

Bild zum Artikel: Millionen Geringverdiener betroffen  - Bis zu 447 Euro mehr im Monat! Heil will Milliarden für Grundrente ausgeben

Focus Online am 03.02.2019 um 00:02 Uhr

Millionen Geringverdiener betroffen - Bis zu 447 Euro mehr im Monat! Heil will Milliarden für Grundrente ausgeben

Bundesarbeitsminister Hubertus Heil (SPD) will mit einem milliardenschweren Reformprogramm die Rente von drei bis vier Millionen Geringverdienern um bis zu 447 Euro pro Monat erhöhen. Heils Konzept der Grundrente soll aus Steuermitteln finanziert werden und einen mittleren einstelligen Milliardenbetrag pro Jahr kosten. In einem zentralen Punkt weicht es vom Koalitionsvertrag ab.

Artikel lesen

Share

06

Bild zum Arikel: Neuer Gelbwesten-Rekord in Stuttgart: 2.500 gegen Dieselfahrverbote

kein Favicon ermittelbar. Compact am 03.02.2019 um 11:21 Uhr

Neuer Gelbwesten-Rekord in Stuttgart: 2.500 gegen Dieselfahrverbote

Stuttgarter Zeitung: „Verkehrsminister Scheuer fürchtet Massenproteste“. Die Schwabenoffensive geht weiter: Zum vierten Mal demonstrierten Autofahrer in Stuttgart gegen das seit Jahresanfang bestehende stadtweite Dieselfahrverbot. Die Bewegung wächst von Woche zu Woche: Beim ersten Mal 250, dann 1000, letzte Woche 2000, gestern 2500. Besonders bemerkenswert: Gut die Hälfte der Teilnehmer trugen gelbe Westen und zeigten damit, [...]

Artikel lesen

Share

09

Bild zum Arikel: Merkels Billionen-Raub: Die teuerste Kanzlerschaft der Nachkriegszeit hat Deutschland finanziell ruiniert

kein Favicon ermittelbar. anonymousnews.ru am 03.02.2019 um 22:07 Uhr

Merkels Billionen-Raub: Die teuerste Kanzlerschaft der Nachkriegszeit hat Deutschland finanziell ruiniert

Dieser Artikel Merkels Billionen-Raub: Die teuerste Kanzlerschaft der Nachkriegszeit hat Deutschland finanziell ruiniert erschien zuerst auf anonymousnews.ru | Nachrichten unzensiert.
Völlig losgelöst von der Erde schwebt das Raumschiff Berlin, völlig schwerelos. »Major Angela« sprach ihre 14. Neujahrsansprache aus der Tiefe des Alls. In ihrer Raumkapsel, der Berliner Blase, entfernt sich Merkel mit Lichtgeschwindigkeit von der Realität: »Wir bauen auf dem auf, was unsere Vorgänger uns…

Artikel lesen

Share

22

Bild zum Arikel: Lidl feiert sich für frauenverachtende Werbung – geht's noch?

kein Favicon ermittelbar. bento am 03.02.2019 um 14:42 Uhr

Lidl feiert sich für frauenverachtende Werbung – geht's noch?

Besonders schlimm sind die Kommentare.
"Loch ist Loch" – mit dieser gar nicht mal so zweideutigen Aussage und einem Foto macht der Lidl gerade bei Facebook Werbung für Bagels. Das Problem:Lidl macht Werbung mit einer frauenverachtenden Aussagen und feiert sich dafür auch noch. Es geht um dieses Bild: Zwei Bagels, Hefegebäck mit Loch in der Mitte. 
Weiterlesen auf bento.de

Artikel lesen

Share

24

Bild zum Arikel: Volksbefragung in Ungarn: 99 Prozent stimmten für mehr eigene Kinder statt Einwanderung

kein Favicon ermittelbar. unzensuriert.at am 03.02.2019 um 21:15 Uhr

Volksbefragung in Ungarn: 99 Prozent stimmten für mehr eigene Kinder statt Einwanderung

Katalin Novák Foto: Botár Gergely/kormany.huIn Ungarn fand Ende 2018 eine „Volksbefragung zum Schutz der Familien“ statt (unzensuriert berichtete). Darin wurden den Ungarn elf Fragen zum Thema Familienförderung gestellt. Hintergrund der Befragung ist, dass Ungarn an einem Bevölkerungsschwund leidet.
International
Ungarn: 99% für eigene Kinder statt Migranten

Artikel lesen

Share

25

Bild zum Arikel: Trotz objektiver Vergewaltigung Freispruch für Tatverdächtige mit Migrationshintergrund – Vier Justizfälle die nachdenklich stimmen

kein Favicon ermittelbar. Epoch Times am 03.02.2019 um 19:34 Uhr

Trotz objektiver Vergewaltigung Freispruch für Tatverdächtige mit Migrationshintergrund – Vier Justizfälle die nachdenklich stimmen

Wie groß die gesellschaftliche Verwirrung in Deutschland ist, zeigt sich nicht nur in Politik und Wirtschaft, wie es in den Dieselfahrverboten und der Migrationspolitik offensichtlich wird. Auch in der Justiz und im zwischenmenschlichen Umgang zeigt sie sich erschreckend deutlich.
Der Beitrag Trotz objektiver Vergewaltigung Freispruch für Tatverdächtige mit Migrationshintergrund – Vier Justizfälle die nachdenklich stimmen erschien zuerst auf Online Nachrichten aktuell - Epoch Times (Deutsch).

Artikel lesen

Share

Weitere Infos

Sie wollen mehr Ergebnisse und Details? Sprechen Sie uns an:

X
Fliege
Vielen Dank! Bitte bestätigen Sie Ihre Anmeldung noch über den Link in der Mail, die wir Ihnen gerade geschickt haben.
Anrede
  • Herr
  • Frau
Jetzt abonnieren