Aktuelle News-Charts

News filtern Archiv aller Charts

News filtern

Passen Sie die 10000 Flies News-Charts ganz einfach Ihren persönlichen Interessen an:

News filtern ×
Filter:
  • Sortierung: Twitter×

01

Bild zum Artikel: Italienische Fernsehjournalisten: Schlepper und NGO stehen in Kontakt miteinander

kein Favicon ermittelbar. Tichys Einblick am 18.07.2019 um 09:33 Uhr

Italienische Fernsehjournalisten: Schlepper und NGO stehen in Kontakt miteinander

Das Auswärtige Amt behauptet, es sei „nachweislich nicht die Aussicht auf Rettung im Mittelmeer, die Menschen veranlaßt, sich auf den Weg nach Europa zu machen, sondern Armut und Perspektivlosigkeit in ihren Heimatländern.“ Beides muss sich allerdings nicht ausschließen. Wie eine Recherche italienischer Fernsehjournalisten zeigt, spielt die Aussicht, von einem Schiff einer NGO im Mittelmeer „gerettet” und
Der Beitrag Italienische Fernsehjournalisten: Schlepper und NGO stehen in Kontakt…

Artikel lesen

Share

02

Bild zum Artikel: Gericht und Anklage: Rackete / Sea-Watch 3

kein Favicon ermittelbar. Tichys Einblick am 18.07.2019 um 11:13 Uhr

Gericht und Anklage: Rackete / Sea-Watch 3

Vor gut drei Wochen kam die Deutsche Carola Rackete nach dem ersten Verhör und der Anklage der unerlaubten, gewaltsamen Einfahrt mit ihrer Sea-Watch relativ glimpflich davon. Staatsanwältin Alessandra Vella sprach sie in den genannten Punkten nicht schuldig und hob den Hausarrest auf, Carola Rackete war frei – und verbrachte ihre Zeit dennoch in Italien, Reporter
Der Beitrag Gericht und Anklage: Rackete / Sea-Watch 3 erschien zuerst auf Tichys Einblick.

Artikel lesen

Share

08

Bild zum Arikel: Gespräch mit Oliver Flesch über unfassbare '8 Monate Haft auf Bewährung' Video: Stürzenberger über das Skandal-Urteil des Amtsgerichts München

kein Favicon ermittelbar. PI News am 18.07.2019 um 11:00 Uhr

Gespräch mit Oliver Flesch über unfassbare "8 Monate Haft auf Bewährung" Video: Stürzenberger über das Skandal-Urteil des Amtsgerichts München

MICHAEL STÜRZENBERGER | Der Youtube-Journalist Oliver Flesch hat am Mittwoch Abend mit mir ein Live-Gespräch zum Skandalurteil des Münchner Amtsgerichtes geführt, bei dem ich allen Ernstes zu acht Monaten Haft auf Bewährung und 1000 Euro Geldstrafe verurteilt wurde (Video oben). Die junge Richterin Silke Bierl, die vor sechs Jahren noch Staatsanwältin war, folgte bei jedem […]

Artikel ist nicht mehr online

10

Bild zum Arikel: Ein Tusch zum Fünfundsechzigsten

kein Favicon ermittelbar. Tichys Einblick am 18.07.2019 um 07:51 Uhr

Ein Tusch zum Fünfundsechzigsten

„Sie wissen das, spätestens seit PISA: Bevor wir neue Zuwanderung haben, müssen wir erst einmal die Integration der bei uns lebenden ausländischen Kinder verbessern.“ Bundestagsrede am 13. Februar 2002 „Die zentralen Probleme unseres Landes sind offensichtlich: zunehmend instabile soziale Sicherungssysteme, hoch verschuldete öffentliche Haushalte, zu wenig Kinder. 30 Millionen Deutsche weniger in einigen Jahrzehnten, Abwanderung
Der Beitrag Ein Tusch zum Fünfundsechzigsten erschien zuerst auf…

Artikel lesen

Share

12

Bild zum Arikel: Terrorverdacht in Köln und Düren - Hatten womöglich Anschlag geplant: Polizei führt Razzien gegen Gefährder durch

kein Favicon ermittelbar. Focus Online am 18.07.2019 um 06:16 Uhr

Terrorverdacht in Köln und Düren - Hatten womöglich Anschlag geplant: Polizei führt Razzien gegen Gefährder durch

Die Polizei führt seit den frühen Morgenstunden Razzien in Nordrhein-Westfalen gegen Gefährder aus dem islamistischen Umfeld durch. Diese seien durch Hinweise von Sicherheitsbehörden veranlasst worden, wie die Kölner Polizei am Donnerstagmorgen mitteilte. Der Fokus liege auf einer Wohnung in Düren - auch in Köln seien Wohnungen durchsucht worden.

Artikel lesen

Share

13

Bild zum Arikel: Die neuesten Zeitungs-Auflagen der IVW: “Bild”, “Welt” und “BamS” im freien Fall, “SZ”, “taz” und “Zeit” weitgehend stabil

Meedia am 18.07.2019 um 11:00 Uhr

Die neuesten Zeitungs-Auflagen der IVW: “Bild”, “Welt” und “BamS” im freien Fall, “SZ”, “taz” und “Zeit” weitgehend stabil

Die Erfolgsbilanz der überregionalen Tages-, Wochen- und Sonntagszeitungen fällt diesmal sehr unterschiedlich aus. Auf der einen Seite gibt es große Verlierer, auf der anderen Seite aber auch mehrere Titel, die ihre Verkaufszahlen recht stabil gehalten haben - u.a. wegen steigender ePaper-Abos. Dramatisch nach unten ging es erneut für "Bild", "Welt" und "Bild am Sonntag", nur wenig verloren haben die "Süddeutsche Zeitung", die "taz", "Die Zeit", sowie einige kleinere Titel.

Artikel lesen

Share

15

Bild zum Arikel: Keine Spenden für Vergewaltigungsopfer, aber Millionen für kriminelle Schlepperin

kein Favicon ermittelbar. anonymousnews.ru am 18.07.2019 um 11:01 Uhr

Keine Spenden für Vergewaltigungsopfer, aber Millionen für kriminelle Schlepperin

Nachdem in Mülheim (Nordrhein-Westfalen ) eine Gruppe minderjähriger Zigeuner eine Frau brutal vergewaltigt hatte, kamen bei einer Spendenaktion für das Opfer gerade einmal 200 Euro zusammen. Zur gleichen Zeit spendeten die Deutschen unter Anleitung prominenter Überfremdungsfanatiker jedoch Millionenbeträge für Carola Rekete und den ungezügelten Import weiterer potentieller Sextouristen. Na, gehts eigentlich noch? von Günther Strauß […]
Quelle

Artikel lesen

Share

17

Bild zum Arikel: Wie kippt der Schuldenturm?

Achgut.com am 18.07.2019 um 06:42 Uhr

Wie kippt der Schuldenturm?

(Johannes Eisleben) Der wichtigste Destabilisierungsfaktor unsere Gesellschaft ist kurzfristig weder der Klimawandel, die Migrationskrise noch die Dauerkrise der EU, sondern der Zustand unseres Finanzsystems: Wir leben in einer Zeit massiver, stetig wachsender Überschuldung, und wie alle solche Phasen wird auch diese mit einem Crash enden. Die Frage ist nur, welcher Art er sein wird.

Artikel ist nicht mehr online

Weitere Infos

Sie wollen mehr Ergebnisse und Details? Sprechen Sie uns an:

X
Fliege
Vielen Dank! Bitte bestätigen Sie Ihre Anmeldung noch über den Link in der Mail, die wir Ihnen gerade geschickt haben.
Anrede
  • Herr
  • Frau
Jetzt abonnieren