Aktuelle News-Charts

News filtern Archiv aller Charts

News filtern

Passen Sie die 10000 Flies News-Charts ganz einfach Ihren persönlichen Interessen an:

News filtern ×
Filter:
  • Quellenart: Blog×

01

Bild zum Artikel: Wir veröffentlichen das Framing-Gutachten der ARD

netzpolitik.org am 17.02.2019 um 15:18 Uhr

Wir veröffentlichen das Framing-Gutachten der ARD

CC-BY-SA 4.0 JaydieDie ARD hat ein Gutachten in Auftrag gegeben, um die eigene Kommunikation zu verbessern. Das Gutachten wurde bisher nicht veröffentlicht, ist aber bereits Teil einer öffentlichen Debatte. Wir veröffentlichen das Gutachten, damit sich alle Beitragszahlende aus der Originalquelle informieren können und an der Debatte informierter teilhaben können.

Artikel lesen

Share

06

Bild zum Arikel: Green Angst

Achgut.com am 17.02.2019 um 06:12 Uhr

Green Angst

(Thilo Schneider) Gestern veröffentlichte Achgut meinen offenen Brief, der sich an die für die Umwelt demonstrierende Jugend richtete. Wegen der großen Resonanz und der Kritik von Grünen deshalb noch ein paar Nachgedanken. Was ist das tiefere Problem? Es ist das Menschenbild. Die Grünen trauen den Menschen nicht und sie trauen ihnen auch nichts zu.

Artikel lesen

Share

07

Bild zum Arikel: Renaud Camus – Die Revolte gegen den „Großen Austausch“

kein Favicon ermittelbar. Philosophia Perennis am 17.02.2019 um 08:06 Uhr

Renaud Camus – Die Revolte gegen den „Großen Austausch“

(David Berger) Es sind nicht viele Schriften der Jetztzeit, die in die Geschichte eingehen werden, aber Camus‘ „Le Grande Remplacement“ wird dazu gehören. Eine Schrift, die man ohne Übertreibung literaturgeschichtlich neben die Kreuzzugspredigten eines Bernhard von Clairvaux oder eines Marcus von Aviano einreihen kann. Man sagt von ihm, es gäbe kein einziges Foto aus den […]
Der Beitrag Renaud Camus – Die Revolte gegen den „Großen Austausch“ erschien zuerst auf Philosophia Perennis.

Artikel lesen

Share

08

Bild zum Arikel: Vor einem Jahr: Der erste Frauenmarsch in Berlin macht Geschichte

kein Favicon ermittelbar. Philosophia Perennis am 17.02.2019 um 12:01 Uhr

Vor einem Jahr: Der erste Frauenmarsch in Berlin macht Geschichte

(David Berger) Man kann es kaum glauben, dass erst ein Jahr vergangen ist. Denn das, was am 17. Februar 2018 in Berlin Kreuzberg passiert, ist schon jetzt in die Geschichte der Bundesrepublik eingegangen. Auf den Tag genau vor einem Jahr fand in Berlin der erste Frauenmarsch gegen importierte Gewalt statt. 
Der Beitrag Vor einem Jahr: Der erste Frauenmarsch in Berlin macht Geschichte erschien zuerst auf Philosophia Perennis.

Artikel lesen

Share

10

Bild zum Arikel: Steuern sind Diebstahl!

Achgut.com am 17.02.2019 um 12:12 Uhr

Steuern sind Diebstahl!

(Lisa Marie Kaus) Aktuell ist ein Teil des Virtue Signalling – zumindest in liberalen Kreisen – zu betonen, dass wir „im besten Deutschland aller Zeiten leben“. Aber mein Leidensdruck steigt. Die Rechnung geht für mich nicht mehr auf. Jeder Cent, der mir vom Staat weggenommen wird, fehlt in meiner individuellen Vorsorge. War das früher schon ein schlechter Deal, ist er es heute noch viel mehr.

Artikel lesen

Share

11

Bild zum Arikel: Die Banalität des Besonderen

netzpolitik.org am 17.02.2019 um 10:00 Uhr

Die Banalität des Besonderen

Die ständige Inszenierung wirkt sich negativ auf die Psyche von Influencern und Followern aus. Das Foto ist ein Symbolbild, könnte aber genauso gut die im Artikel vorgestellte Elvira zeigen. Gemeinfrei-ähnlich freigegeben durch unsplash.com Raw FilmDie Inszenierung von Schönheit und magischen Orten ist mit Instagram zur Massenkultur geworden. Dabei entsteht eine stereotype Form des Individuellen - mit unerfreulichen Nebenwirkungen.

Artikel lesen

Share

12

Bild zum Arikel: Die Motive zahlreicher Flüchtlingshelfer erscheinen in einem schlechten Licht Erzieherin wegen Vergewaltigung eines 15-jährigen Afghanen vor Gericht

kein Favicon ermittelbar. PI News am 17.02.2019 um 14:28 Uhr

Die Motive zahlreicher Flüchtlingshelfer erscheinen in einem schlechten Licht Erzieherin wegen Vergewaltigung eines 15-jährigen Afghanen vor Gericht

Von EUGEN PRINZ | Wenn eine Frau und ein männlicher Flüchtling in einem Vergewaltigungsprozess aufeinander treffen, ist die Rollenverteilung normalerweise nicht schwer zu erraten. In einem Verfahren vor dem Landgericht Landshut war es ausnahmsweise einmal umgekehrt: Die 45-jährige Erzieherin Manuela M. war angeklagt, im Jahr 2015 einen (angeblich) 15-jährigen minderjährigen unbegleiteten Flüchling (MUFL) vergewaltigt zu […]

Artikel lesen

Share

13

Bild zum Arikel: CO2-Wahn: Grüne wollen traditionelle Osterfeuer verbieten

kein Favicon ermittelbar. Philosophia Perennis am 17.02.2019 um 14:00 Uhr

CO2-Wahn: Grüne wollen traditionelle Osterfeuer verbieten

Grünen-Fraktionschef Marc Muckelberg sorgt sich um die Luftbelastung in Norderstedt (Schleswig-Holstein) durch die traditionellen Feuer am Ostersonnabend. Und deshalb will der grüne Bevormunder privat Osterfeuer verbieten lassen. Um die Norderstedter Bevölkerung vor der bösen CO2-Emission zu schützen, ruft der Grüne umgehend dazu auf, „mutig Maßnahmen zu ergreifen“ Die aus dem germanischen Brauchtum umgewidmeten Osterfeuer brennen […]
Der Beitrag CO2-Wahn: Grüne wollen traditionelle Osterfeuer…

Artikel lesen

Share

14

Bild zum Arikel: Fundstück: Das akademische Volksgericht tagt

Achgut.com am 17.02.2019 um 09:23 Uhr

Fundstück: Das akademische Volksgericht tagt

(Fundstück von Henryk M. Broder) Gunnar Schupelius in der BZ über ein Berliner Anti-Rassismus-Tribunal gegen den "Afrika-Beauftragten" der Bundesregierung, das im Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung durchgeführt wurde: "Was war geschehen? Nooke hatte der B.Z. am 7. 10. 2018 ein Interview gegeben. Daraus wurde ihm gleich fünf Mal der Strick gedreht. Erstens: Nooke erinnerte an die Verbrechen der Kolonialzeit, sagte aber auch, diese Zeit habe dazu beigetragen,…

Artikel lesen

Share

16

Bild zum Arikel: Konsumentenbund siegt vor Gericht gegen „Heilpraktiker für Krebstherapie“

gwup / die skeptiker am 17.02.2019 um 00:11 Uhr

Konsumentenbund siegt vor Gericht gegen „Heilpraktiker für Krebstherapie“

Neuerlicher Erfolg für den Deutschen Konsumentenbund: Ein Kölner Heilpraktiker darf nicht länger als „Heilpraktiker für Krebstherapie“ auftreten und auch nicht mit evidenzlosen Therapieangeboten gegen Krebs wie „Chelat“, „Vitamin B17“ oder „Vitamin C“ werben. Das hat das Landgericht Köln am 12. … Weiterlesen →

Artikel lesen

Share

17

Bild zum Arikel: Der Westen liegt im Abendland

kein Favicon ermittelbar. Philosophia Perennis am 17.02.2019 um 10:00 Uhr

Der Westen liegt im Abendland

Ein Gastbeitrag von Thomas Maul Schon Speng­lers Be­schwö­rungs­for­mel vom „Un­ter­gang des Abend­lan­des“ war zwei­deu­tig: War­nung vor De­ka­denz und kaum ver­hoh­le­ner Wunsch, dass es mit der jü­disch-christ­li­chen Zi­vi­li­sa­ti­on end­gül­tig ein Ende haben möge. Wo heute die Sprach­roh­re der Zi­vil­ge­sell­schaft „Re­li­gi­ons­frei­heit“ ins Feld füh­ren, um aus­ge­rech­net den Islam zu ho­fie­ren – die ein­zi­ge „Re­li­gi­on“ also, die jene […]
Der Beitrag Der Westen liegt im…

Artikel lesen

Share

18

Bild zum Arikel: Täter laut Zeugenaussage von kleiner Statur Nürnberg: „Mann“ greift Frau am Sonntagmorgen mit Messer an

kein Favicon ermittelbar. PI News am 17.02.2019 um 09:04 Uhr

Täter laut Zeugenaussage von kleiner Statur Nürnberg: „Mann“ greift Frau am Sonntagmorgen mit Messer an

Die Nachrichtenagentur dpa meldet heute Morgen: Ein Mann hat in Nürnberg eine Frau mit einem Messer angegriffen. Das teilte die Polizei am Sonntagmorgen auf Twitter mit. Der Vorfall ereignete sich gegen 5 Uhr. Die Polizei startete eine Fahndung „mit starken Kräften“. Weitere Details, etwa zu möglichen Verletzungen der Frau, teilte die Polizei auf Anfrage zunächst […]

Artikel lesen

Share

19

Bild zum Arikel: Die Königin von England ist für schuldig befunden…

kein Favicon ermittelbar. PRAVDA TV – Live The Rebellion am 17.02.2019 um 07:57 Uhr

Die Königin von England ist für schuldig befunden…

… sich gegen Bevölkerungen und deren Kinder und Kindeskinder schuldig gemacht zu haben durch einen enormen kriminellen Vertrauensbruch! Es ist unwiderlegbar bewiesen bezüglich Paul Anthony Hill (Mu-ad Dibh) versus Elizabeth II „Regina“, daß die Königin bereits nach drei Tagen der Akzeptanz des Thrones gegen den Krönungseid verstieß und daß sie und ihre Regierung seit dem […]

Artikel lesen

Share

20

Bild zum Arikel: Das Anti-Depressivum: Die alte Kanaille

Achgut.com am 17.02.2019 um 06:38 Uhr

Das Anti-Depressivum: Die alte Kanaille

(Archi W. Bechlenberg) Die Welt kennt ihn als Serge Gainsbourg. Er war der unbestrittene Stinkstiefel. Dreist, respektlos, unangepasst bis in die Haarspitzen – der Chansonnier, Filmschauspieler, Komponist und Schriftsteller ließ keine Provokation und keinen Streit aus, und je mehr sich ein Skandal in der Öffentlichkeit abspielte, um so mehr machte ihm der entstandene Aufruhr Spaß.

Artikel lesen

Share

21

Bild zum Arikel: Fünf Bücher von Anna-Lena Müller

Fünf Bücher am 17.02.2019 um 14:05 Uhr

Fünf Bücher von Anna-Lena Müller

Anna-Lena Müller ist Plattform Strategin bei der Volkswagen AG und war zuvor Communications Managerin Digital Transformation und Head of Digital Channels bei Microsoft Deutschland. Die 32-jährige liest Bücher sowohl gebunden als auch digital, mal im Original, mal in der Übersetzung, leiht und verleiht sie und obwohl sie Bücher gerne um sich hat, hat [...]
Der Beitrag Fünf Bücher von Anna-Lena Müller erschien zuerst auf Fünf Bücher.

Artikel lesen

Share

22

Bild zum Arikel: Archonten, Hacker der Seele und wie sie die Welt ins Verderben stürzen (Video)

kein Favicon ermittelbar. PRAVDA TV – Live The Rebellion am 17.02.2019 um 12:39 Uhr

Archonten, Hacker der Seele und wie sie die Welt ins Verderben stürzen (Video)

Menschen, die unter psychischen Auffälligkeiten leiden, berichten oft davon, dass sie von Stimmen, Bildern und einem nicht kontrollierbaren Drang, etwas Bestimmtes zu tun, geleitet werden. Das heißt, diese Menschen haben nicht nur ihr Verhalten, sondern auch sich selbst und ihre Gedanken nicht mehr unter Kontrolle. Man spricht in diesem Fall von einem Kontrollverlust der eigenen […]

Artikel lesen

Share

24

Bild zum Arikel: EU-Leistungsschutzrecht und die Folgen: Irrwitzige Regeln, Traffic-Einbrüche & Google News vor dem Aus

GoogleWatchBlog am 17.02.2019 um 08:33 Uhr

EU-Leistungsschutzrecht und die Folgen: Irrwitzige Regeln, Traffic-Einbrüche & Google News vor dem Aus

Die EU-Urheberrechtsreform steht nach der Finalisierung des Entwurfs kurz vor dem Abschluss und wird einen erheblichen Einfluss auf das Internet im EU-Raum haben. Gestern haben wir bereits die möglichen Folgen für YouTube beleuchtet und heute blicken wir auf ein weiteres Google-Produkt, das nach dem Beschluss der Reform ebenfalls heftig am Wanken ist: Google News ist […]EU-Leistungsschutzrecht und die Folgen: Irrwitzige Regeln, Traffic-Einbrüche & Google News vor dem Aus — GoogleWatchBlog Wir…

Artikel lesen

Share

Weitere Infos

Sie wollen mehr Ergebnisse und Details? Sprechen Sie uns an:

X
Fliege
Vielen Dank! Bitte bestätigen Sie Ihre Anmeldung noch über den Link in der Mail, die wir Ihnen gerade geschickt haben.
Anrede
  • Herr
  • Frau
Jetzt abonnieren