Aktuelle News-Charts

News filtern Archiv aller Charts

News filtern

Passen Sie die 10000 Flies News-Charts ganz einfach Ihren persönlichen Interessen an:

News filtern ×

01

Bild zum Artikel: Praktikant/in wird anerkannter Ausbildungsberuf

Der Postillon am 16.01.2017 um 17:00 Uhr

Praktikant/in wird anerkannter Ausbildungsberuf

Berlin (dpo) - Erstmals wird die Praktikantentätigkeit in Deutschland zum Ausbildungsberuf. Laut Bundeswirtschaftsministerium soll künftig eine dreijährige Lehre mit Abschlussprüfung junge Menschen für diese populäre Berufswahl qualifizieren. Damit kommt das Ministerium besonders Arbeitgebern entgegen, die schon seit Jahren die hohe Zahl unerfahrener Praktikanten kritisieren.
mehr...
Kompletten Artikel auf www.der-postillon.com lesen.

Artikel lesen

Share

02

Bild zum Artikel: Tierischer Lebensretter - Herrchen bricht sich in Eiseskälte das Genick - Hündin wärmt ihn bis zur Rettung

Focus Online am 16.01.2017 um 23:36 Uhr

Tierischer Lebensretter - Herrchen bricht sich in Eiseskälte das Genick - Hündin wärmt ihn bis zur Rettung

Während die allermeisten Amerikaner den Jahreswechsel feierten, lag Bob aus Michigan die Silvesternacht über mit schweren Halsverletzungen gelähmt im Schnee. Als keiner seinen Unfall bemerkte, war es seine treue Hündin, die ihm bei Minusgraden das Leben rettete.

Artikel lesen

Share

04

Bild zum Arikel: Weil Stiftung geprüft wird: Pröll zeigt Rechnungshof wegen Gotteslästerung an

Die Tagespresse am 16.01.2017 um 15:20 Uhr

Weil Stiftung geprüft wird: Pröll zeigt Rechnungshof wegen Gotteslästerung an

Wegen der angekündigten Prüfung seiner Privatstiftung hat Erwin Pröll bei der Staatsanwaltschaft eine Anzeige gegen den Rechnungshof wegen Gotteslästerung eingebracht. Er sieht in der Prüfung eine Infragestellung seiner allumfassenden, unendlichen Macht. „Die gottlosen Häretiker im Rechnungshof werden die strafende Hand seiner Heiligkeit noch zu spüren bekommen, so wahr es Erwin will“, lässt ein Sprecher der […]

Artikel lesen

Share

05

Bild zum Arikel: Wer Avocados mag, wird dieses Restaurant anhimmeln

kein Favicon ermittelbar. ze.tt am 16.01.2017 um 10:12 Uhr

Wer Avocados mag, wird dieses Restaurant anhimmeln

Achtung, schlucken nicht vergessen! Denn folgende Meldung wird allen, die Avocados lieben, das Wasser im Mund zusammenlaufen lassen. Spart schon mal für ein Bahnticket nach Amsterdam, denn da eröffnet dieses Jahr der Traum aller Avocado-Sehnsüchtigen. Auf der Daniel Stalpertstraat 61 in Amsterdam wird diesen Februar das erste Allround-Avocado-Only-Restaurant eröffnen: Die Avocado Show. Ob Frühstück, Brunch, Mittagessen, […]

Artikel lesen

Share

15

Bild zum Arikel: Unfair! Thomas Häßler schläft einfach in seinem Kulturbeutel

Der Postillon am 16.01.2017 um 13:03 Uhr

Unfair! Thomas Häßler schläft einfach in seinem Kulturbeutel

Sydney (dpo) - Es herrscht dicke Luft im Dschungelcamp. Der Grund: Anstatt wie seine prominenten Mitbewohner auf einer der dafür vorgesehenen unbequemen Pritschen zu nächtigen, schläft Ex-Nationalspieler Thomas Häßler (1,66 m) einfach in seinem Kulturbeutel, wo er es warm, bequem und trocken hat – ein unfairer Vorteil, wie die anderen finden.
mehr...
Kompletten Artikel auf www.der-postillon.com lesen.

Artikel lesen

Share

17

Bild zum Arikel: TV-Kolumne 'Anne Will' - CDU-Frau geht auf Grünen-Chefin los: „Flüchtling ist kein Beruf“

Focus Online am 16.01.2017 um 02:13 Uhr

TV-Kolumne "Anne Will" - CDU-Frau geht auf Grünen-Chefin los: „Flüchtling ist kein Beruf“

Mehr als die Hälfte der Deutschen fühlt sich nicht sicher im eigenen Land. Wie umgehen mit kriminellen Zuwanderern? Es gibt drei Möglichkeiten bei „Anne Will“: Cool sein wie SPD-Mann Olaf Scholz, sich ereifern wie Edmund Stoiber oder unfähig sein wie Simone Peter.Von FOCUS-Online-Autorin Carin Pawlak

Artikel lesen

Share

25

Bild zum Arikel: 'Flüchtlingspolitik Merkels war schlimmer Fehler'

kein Favicon ermittelbar. Kronen Zeitung am 16.01.2017 um 05:57 Uhr

"Flüchtlingspolitik Merkels war schlimmer Fehler"

Vier Tage vor seiner Amtseinführung hat der designierte US-Präsident Donald Trump in einem Interview mit der "Bild"-Zeitung zur Flüchtlingspolitik der EU, zur NATO und zum Brexit ausführlich Stellung genommen. Während der Republikaner den Brexit lobte, fand er für die Flüchtlingspolitik der deutschen Bundeskanzlerin Angela Merkel harte Worte: "Es war ein sehr schlimmer Fehler, all diese Illegalen ins Land zu lassen."

Artikel lesen

Share

Weitere Infos

Sie wollen mehr Ergebnisse und Details? Sprechen Sie uns an:

X
Fliege
Vielen Dank! Bitte bestätigen Sie Ihre Anmeldung noch über den Link in der Mail, die wir Ihnen gerade geschickt haben.
Anrede
  • Herr
  • Frau
Jetzt abonnieren