News-Charts des letzten Monats

News filtern Archiv aller Charts

News filtern

Passen Sie die 10000 Flies News-Charts ganz einfach Ihren persönlichen Interessen an:

News filtern ×
Filter:
  • Zeitraum: letzter Monat×

01

Bild zum Artikel: 'Börder Wåll': IKEA bietet Trump günstige Lösung für Mauer an

Der Postillon am 31.01.2017 um 16:45 Uhr

"Börder Wåll": IKEA bietet Trump günstige Lösung für Mauer an

Washington (dpo) - "Zu teuer!", "Zu aufwändig!", "Nicht realisierbar!" – Mit derartiger Kritik sieht sich US-Präsident Donald Trump derzeit im Zusammenhang mit der geplanten Mauer an der Grenze zu Mexiko konfrontiert. Ein Angebot des Einrichtungskonzerns IKEA könnte nun all diese Probleme mit einem Schlag lösen.
mehr...
Kompletten Artikel auf www.der-postillon.com lesen.

Artikel lesen

Share

02

Bild zum Artikel: Geistig verwirrter Mann stürmt Pressekonferenz im Weißen Haus und pöbelt Journalisten an

Der Postillon am 17.02.2017 um 13:10 Uhr

Geistig verwirrter Mann stürmt Pressekonferenz im Weißen Haus und pöbelt Journalisten an

Washington (dpo) - Ein offenbar geistig verwirrter Mann hat am Donnerstag die Pressekonferenz des US-Präsidenten gestürmt und die anwesenden Journalisten und Medienvertreter über eine Stunde lang wüst beschimpft. Wie der verstörte ältere Herr es schaffte, ins Weiße Haus zu gelangen, ist noch völlig unklar.
mehr...
Kompletten Artikel auf www.der-postillon.com lesen.

Artikel lesen

Share

04

Bild zum Arikel: 22 Beweise, dass Deutsch die schrägste Sprache der Welt ist

kein Favicon ermittelbar. BuzzFeed [Deutschland] am 31.01.2017 um 16:21 Uhr

22 Beweise, dass Deutsch die schrägste Sprache der Welt ist

Übersetze niemals deutsche Redewendungen wortwörtlich. NIEMALS! HÖRST DU!
Deutsch ist eine Sprache, in der ein verdammtes Wort alles mögliche bedeuten kann.
9gag.com
Nur Deutsche wissen, was zur Hölle ein „ß" ist.
9gag.com
In keiner anderen Sprache gibt es längere Worte.
Twitter: @sharethiscrap
Aber Deutsch ist praktisch. Egal was du sagen willst, es gibt ein Wort für absolut alles.
imgur.com
View Entire List ›

Artikel lesen

Share

05

Bild zum Arikel: Peugeot und Opel fusionieren zu Popel

Der Postillon am 22.02.2017 um 16:58 Uhr

Peugeot und Opel fusionieren zu Popel

Paris, Rüsselsheim (dpo) - Nun ist es offiziell: Wie soeben bekannt wurde, übernimmt der französische Fahrzeughersteller Peugeot übernimmt den derzeit im Besitz von General Motors befindlichen deutschen Fahrzeughersteller Opel. Dabei sollen die beiden Fahrzeugmarken zu einer verschmolzen werden und künftig unter dem Namen POPEL (franz. ausgespr.: Pöpell) vertrieben werden.
mehr...
Kompletten Artikel auf www.der-postillon.com lesen.

Artikel lesen

Share

06

Bild zum Arikel: Sieben muslimische Staaten verhängen Einreiseverbot für amerikanische Drohnen

Der Postillon am 30.01.2017 um 13:02 Uhr

Sieben muslimische Staaten verhängen Einreiseverbot für amerikanische Drohnen

Bagdad, Sanaa, Mogadischu (dpo) - Handelt es sich um eine Retourkutsche? Unmittelbar nach dem von US-Präsident Donald Trump verhängten Einreisestopp für Staatsangehörige aus sieben Ländern mit vornehmlich muslimischer Bevölkerung haben die ersten betroffenen Staaten reagiert. So verhängten unter anderem Syrien, Somalia, Jemen, der Irak und Libyen mit sofortiger Wirkung einen Einreisestopp für US-amerikanische Drohnen.
mehr...
Kompletten Artikel auf www.der-postillon.com lesen.

Artikel lesen

Share

09

Bild zum Arikel: Nach Rücktrittsankündigung: Philipp Lahm plant zweite Karriere als Wrestler

Der Postillon am 08.02.2017 um 13:12 Uhr

Nach Rücktrittsankündigung: Philipp Lahm plant zweite Karriere als Wrestler

München (dpo) - Ist das der Grund dafür, dass Bayern-Kapitän Philipp Lahm seine Fußballkarriere vorzeitig beendet und auch eine Stelle als Sportdirektor ablehnte? Wie nun bekannt wurde, plant der 33-Jährige nach dieser Saison eine Laufbahn als Wrestler einzuschlagen. Inspiriert hat ihn dazu ein ehemaliger Nationalmannschaftskamerad.
mehr...
Kompletten Artikel auf www.der-postillon.com lesen.

Artikel lesen

Share

10

Bild zum Arikel: IS-Schläfer, der Anschlag auf BER verüben sollte, an Altersschwäche gestorben

Der Postillon am 16.02.2017 um 17:14 Uhr

IS-Schläfer, der Anschlag auf BER verüben sollte, an Altersschwäche gestorben

Berlin (dpo) - Es ist fast schon traurige Routine: Die Berliner Polizei wird in eine kleine Wohnung gerufen, in der offenbar bereits vor Tagen ein Mann einsam und alleine an Altersschwäche gestorben ist. Doch im Falle von Amal al-Majid ist alles anders: In der Wohnung des 74-jährigen Pakistaners finden die Beamten Unmengen von Sprengstoff sowie Aufzeichnungen, aus denen hervorgeht, dass der Verstorbene einen Anschlag auf den Hauptstadtflughafen BER geplant hat.
mehr...
Kompletten Artikel auf…

Artikel lesen

Share

11

Bild zum Arikel: Trump spricht japanischer Regierung Beileid für Godzilla-Angriff aus

Der Postillon am 20.02.2017 um 15:58 Uhr

Trump spricht japanischer Regierung Beileid für Godzilla-Angriff aus

Washington (dpo) - US-Präsident Donald Trump hat der japanischen Regierung heute sein Beileid ausgesprochen. Er bedauere die in Tokio durch das Monster Godzilla angerichtete Verwüstung zutiefst, so Trump. Als er das Blutbad gestern Abend im Fernsehen gesehen habe, sei er aufs Äußerste erschüttert gewesen.
mehr...
Kompletten Artikel auf www.der-postillon.com lesen.

Artikel lesen

Share

14

Bild zum Arikel: Discounter expandiert: Erste ALDI-Ost-Filiale in Sachsen-Anhalt eröffnet

Der Postillon am 14.02.2017 um 13:28 Uhr

Discounter expandiert: Erste ALDI-Ost-Filiale in Sachsen-Anhalt eröffnet

Magdeburg (dpo) - Darauf mussten die Menschen im Osten der Republik lange warten: Am Montag eröffnete direkt an der B1 in Magdeburg die erste ALDI-Ost-Filiale. Damit legt der bereits in Süd- und Norddeutschland erfolgreiche Discounter den Grundstein für die Expansion in die neuen Bundesländer. Filialen in Thüringen, Sachsen, Brandenburg und Ost-Berlin sollen folgen.
mehr...
Kompletten Artikel auf www.der-postillon.com lesen.

Artikel lesen

Share

18

Bild zum Arikel: +++ Eilmeldung +++ 2697. Minute: Lewandowski erhöht gegen Hertha auf 2:1

Der Postillon am 20.02.2017 um 12:23 Uhr

+++ Eilmeldung +++ 2697. Minute: Lewandowski erhöht gegen Hertha auf 2:1

Berlin (dpo) - Was für ein erfolgreicher Schlussspurt des FC Bayern! Soeben hat Robert Lewandowski die Partie gegen Hertha BSC per Kopfball zum 2:1 in der 2697. Minute für die Münchner entschieden. Nur Sekunden später pfiff Schiedsrichter Patrick Ittrich das Spiel, das seit Samstag um 15:30 Uhr lief, ab. Es dürfte als längstes Spiel aller Zeiten in die Geschichte der Bundesliga eingehen.
mehr...
Kompletten Artikel auf www.der-postillon.com lesen.

Artikel lesen

Share

19

Bild zum Arikel: Kampf gegen illegale Einwanderung: Trump will Indianer nach Indien abschieben

Der Postillon am 07.02.2017 um 17:20 Uhr

Kampf gegen illegale Einwanderung: Trump will Indianer nach Indien abschieben

Washington (dpo) - Sie sollen wieder dahin zurück, wo sie hergekommen sind: Zur Stärkung der inneren Sicherheit und zur Bekämpfung von illegaler Einwanderung will US-Präsident Donald Trump rund drei Millionen Indianer nach Indien abschieben lassen. Ein entsprechendes Dekret soll noch in dieser Woche unterzeichnet werden.
mehr...
Kompletten Artikel auf www.der-postillon.com lesen.

Artikel lesen

Share

21

Bild zum Arikel: Junge Frau verliebt sich in Bauarbeiter, der ihr 'Hey, du geile Puppe!' hinterherruft

Der Postillon am 23.02.2017 um 17:23 Uhr

Junge Frau verliebt sich in Bauarbeiter, der ihr "Hey, du geile Puppe!" hinterherruft

Köln (dpo) - Nur wenige wohlgewählte Worte reichten, um ihr Herz zu erobern: Eine junge Frau aus Köln (21) hat sich Hals über Kopf in einen Bauarbeiter (54) verliebt, der ihr unter anderem "Hey, du geile Puppe!" und "Willst du mir mal bei dem Rohr hier zur Hand gehen?" hinterherrief. Seitdem sind die beiden ein Paar.
mehr...
Kompletten Artikel auf www.der-postillon.com lesen.

Artikel lesen

Share

22

Bild zum Arikel: 'Kauft Ivankas Sachen!': Weißes Haus startet TV-Shoppingkanal WhiteHouse24

Der Postillon am 10.02.2017 um 13:42 Uhr

"Kauft Ivankas Sachen!": Weißes Haus startet TV-Shoppingkanal WhiteHouse24

Washington (dpo) - Erst gestern sorgte Donald Trumps Beraterin Kellyanne Conway (50) für Ärger, als sie Bürger in einem Interview dazu aufforderte, die Kollektion von Trumps Tochter Ivanka zu kaufen ("Go buy Ivanka's stuff!"). Jetzt geht das Weiße Haus noch weiter: Im eigens neu gegründeten TV-Shoppingkanal WhiteHouse24 sollen künftig rund um die Uhr Produkte der Trump-Familie beworben werden.
mehr...
Kompletten Artikel auf www.der-postillon.com lesen.

Artikel lesen

Share

Weitere Infos

Sie wollen mehr Ergebnisse und Details? Sprechen Sie uns an:

X
Fliege
Vielen Dank! Bitte bestätigen Sie Ihre Anmeldung noch über den Link in der Mail, die wir Ihnen gerade geschickt haben.
Anrede
  • Herr
  • Frau
Jetzt abonnieren