News-Charts des letzten Monats

News filtern Archiv aller Charts

News filtern

Passen Sie die 10000 Flies News-Charts ganz einfach Ihren persönlichen Interessen an:

News filtern ×
Filter:
  • Zeitraum: letzter Monat×

07

Bild zum Arikel: Warnwestenpflicht für Rehe und Hirsche soll Zahl der Wildunfälle reduzieren

Der Postillon am 21.11.2014 um 13:04 Uhr

Warnwestenpflicht für Rehe und Hirsche soll Zahl der Wildunfälle reduzieren

Berlin (dpo) - In vielen Teilen Deutschlands gelten sie immer noch als notorisch rücksichtslose Fußgänger: Rehe. Doch schon bald könnte sich das schlechte Image der Tiere bei Autofahrern zum besseren wandeln. Auf Initiative von Verkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) sollen ab kommendem Jahr sämtliche Hirscharten - darunter Rehe sowie Rot- und Damwild - zum Tragen von Warnwesten verpflichtet werden. mehr...

Artikel lesen

Share

11

Bild zum Arikel: Die Facebook “AGB” Grippe macht wieder die Runde!

mimikama am 26.11.2014 um 14:33 Uhr

Die Facebook “AGB” Grippe macht wieder die Runde!

Auslöser der erneuten “AGB” Falschmeldungen, dürfte die neuen “Grundlagen zum Datenschutz und die aktualisierten Bedingungen und Richtlinien” sein, die ab 1.1.2015 in Kraft treten! Wir haben darüber hier berichtet. Und wieder werden, so wie auch bereits 2012, folgende Images von Usern gepostet: Rechtlich NICHT haltbar! Vergesst diese Beiträge und Aussagen, denn SOLCHE, VON NUTZERN SELBST [...]

Artikel lesen

Share

12

Bild zum Arikel: Brief lag jahrelang auf Postamt herum: Aufnahmebestätigung der Kunst-Uni erst jetzt an Adolf Hitler zugestellt

Die Tagespresse am 19.11.2014 um 09:59 Uhr

Brief lag jahrelang auf Postamt herum: Aufnahmebestätigung der Kunst-Uni erst jetzt an Adolf Hitler zugestellt

„Hiermit teilen wir Ihnen mit, dass unsere Entscheidung bezüglich Ihrer Aufnahme an der k.u.k. Akademie der Bildenden Künste positiv ausgefallen ist“ – Nicht schlecht staunte Familie Ölmez aus Linz, als dieser Brief Dienstag morgens in ihrem Postkasten lag. Der Adressat: Adolf Hitler. Wie sich jetzt herausstellte, dürfte die Aufnahmebestätigung ganze 107 Jahre lang unentdeckt im Postamt herumgelegen sein. Familienvater Can Ölmez erzählt: „Ich hab zuerst gedacht: Was soll das? Eine Bewerbung an…

Artikel lesen

Share

13

Bild zum Arikel: Nach Schließung von Burger-King-Filialen: Tausende Jugendliche vom Hungertod bedroht

Der Postillon am 28.11.2014 um 12:59 Uhr

Nach Schließung von Burger-King-Filialen: Tausende Jugendliche vom Hungertod bedroht

München (dpo) - Burger Kings Krisenmanagement scheint ernste Konsequenzen zu haben: Nachdem der größte deutsche Lizenznehmer Yi-Ko Holding Anfang der Woche insgesamt 89 Filialen im gesamten Bundesgebiet schließen musste, sind schätzungsweise rund 3000 Jugendliche vom Tod durch Verhungern bedroht. Bei den Behörden herrscht große Sorge.mehr...

Artikel lesen

Share

20

Bild zum Arikel: CSU will, dass 'zuagroaste Hansln dahoam gfälligst Deitsch ren'

Der Postillon am 08.12.2014 um 12:57 Uhr

CSU will, dass "zuagroaste Hansln dahoam gfälligst Deitsch ren"

München/Minga (dpo) - Mit deutlichen Worten hat die CSU am Wochenende Ausländer aufgefordert, "dahoam gfälligst Deitsch zu sprecha". Dies geht aus einem Leitantragsentwurf zum CSU-Parteitag in der kommenden Woche hervor. Demnach sollen "zuagroaste Hansln, die wo fia immer in Deitschland bleim wolla, a in der Famij a saubers Deitsch ren". mehr...

Artikel lesen

Share

21

Bild zum Arikel: Versehentlich mitmarschierender Moslem steckt 52 PEGIDA-Demonstranten mit Islam an

Der Postillon am 16.12.2014 um 13:10 Uhr

Versehentlich mitmarschierender Moslem steckt 52 PEGIDA-Demonstranten mit Islam an

Dresden (dpo) - Sie wollten gegen die Islamisierung des christlichen Abendlandes protestieren, nun sind sie selbst islamisiert: 52 Dresdner, die an der gestrigen PEGIDA-Demonstration teilnahmen, sind von einem versehentlich in ihre Reihen geratenen Moslem mit dem Islam angesteckt worden. Experten halten ihre Chancen auf Rechristianisierung für verschwindend gering. mehr...

Artikel lesen

Share

24

Bild zum Arikel: Heldenhafter Polizist hindert Jugendlichen durch Beinschuss daran, an Joint zu ziehen

Der Postillon am 11.12.2014 um 13:18 Uhr

Heldenhafter Polizist hindert Jugendlichen durch Beinschuss daran, an Joint zu ziehen

Landshut (dpo) - Durch den beherzten Gebrauch seiner Dienstwaffe hat ein mutiger Polizist im niederbayrischen Landshut heute Mittag Schlimmeres verhindert. Nach Polizeiangaben konnte der Beamte einen Jugendlichen mit einem Schuss ins Bein gerade noch daran hindern, an einem Hasch-Joint zu ziehen. Nun soll der 43-Jährige für seine Geistesgegenwart ausgezeichnet werden.mehr...

Artikel lesen

Share

Weitere Infos

Sie wollen mehr Ergebnisse und Details? Sprechen Sie uns an: