News-Charts vom 13.05.2015

News filtern Archiv aller Charts

News filtern

Passen Sie die 10000 Flies News-Charts ganz einfach Ihren persönlichen Interessen an:

News filtern ×
Filter:
  • Zeitraum: 13.05.2015×

09

Bild zum Arikel: Nach über 60 Jahren: Japan hebt Einreiseverbot für Godzilla auf

Der Postillon am 13.05.2015 um 16:52 Uhr

Nach über 60 Jahren: Japan hebt Einreiseverbot für Godzilla auf

Tokio (dpo) - Die Zeit heilt alle Wunden: Der japanische Premierminister Shinzo Abe hat heute in Tokio ein 60-jähriges Einreiseverbot gegen das Großstadtmonster Godzilla mit sofortiger Wirkung aufgehoben. Die Sanktionen waren in den Siebzigerjahren wegen "Rowdytums und destruktiven Verhaltens in mehreren Großstädten" verhängt worden. mehr...

Artikel lesen

Share

10

Bild zum Arikel: Ständige Impfkommission empfiehlt Impfung gegen Brückentagsgrippe

Der Postillon am 13.05.2015 um 13:16 Uhr

Ständige Impfkommission empfiehlt Impfung gegen Brückentagsgrippe

Berlin (dpo) - Christi Himmelfahrt steht vor der Tür und damit wächst auch wieder die Gefahr, sich eine gefährliche Brückentagsgrippe einzufangen. Die tückische Krankheit, die nahezu ausschließlich abhängig Beschäftigte befällt, tritt in der Regel an einzelnen, zwischen zwischen zwei freien Tagen eingeklemmten Werktagen auf. Deshalb empfiehlt die Ständige Impfkommission dringend, sich noch rechtzeitig impfen zu lassen.mehr...

Artikel lesen

Share

15

Bild zum Arikel: Papst attackiert verkommene Politik: Regierungen leben vom Krieg

Deutsche Wirtschafts Nachrichten am 13.05.2015 um 12:13 Uhr

Papst attackiert verkommene Politik: Regierungen leben vom Krieg

Papst Franziskus hat die Verflechtung von Politik und Rüstungsindustrie in ungewöhnlich deutlichen Worten kritisiert: Viele Regierungen leben vom Krieg, in vielen Gesellschaften führen die Herrschenden Kriege, um Geld zu verdienen. Der Papst rief Jugendliche auf, sich diesem System zu widersetzen.

Artikel lesen

Share

22

Bild zum Arikel: Keiner will Flüchtlinge: Briten wollen Rückführung, Ungarn fordert Einwanderungsstopp

kein Favicon ermittelbar. Netzplanet am 13.05.2015 um 13:32 Uhr

Keiner will Flüchtlinge: Briten wollen Rückführung, Ungarn fordert Einwanderungsstopp

Symbolbild
Der Streit um die Verteilung der Flüchtlinge wird schärfer, anscheinend wollen etliche EU-Länder keine Flüchtlinge. Die britische Innenministerin Theresa May spricht sich für eine Rückführung der Bootsflüchtlinge aus: „Statt mehr Migranten aufzunehmen und die Verteilung auf die Länder neu zu organisieren, solle die EU sich vielmehr darum bemühen, “sichere Landeplätze in Nordafrika zu schaffen”, so May. Dafür plädierte sie für ein “aktives Rückführungsprogramm”. Die Einführung…

Artikel ist nicht mehr online

Weitere Infos

Sie wollen mehr Ergebnisse und Details? Sprechen Sie uns an:

X
Fliege
Vielen Dank! Bitte bestätigen Sie Ihre Anmeldung noch über den Link in der Mail, die wir Ihnen gerade geschickt haben.
Anrede
  • Herr
  • Frau
Jetzt abonnieren