News-Charts vom 24.08.2015

News filtern Archiv aller Charts

News filtern

Passen Sie die 10000 Flies News-Charts ganz einfach Ihren persönlichen Interessen an:

News filtern ×
Filter:
  • Zeitraum: 24.08.2015×

02

Bild zum Artikel: Facebook: “Auf Facebook sind jetzt Hacker, die unter deinem Namen Pornos…”

mimikama am 24.08.2015 um 08:58 Uhr

Facebook: “Auf Facebook sind jetzt Hacker, die unter deinem Namen Pornos…”

Im Moment erhalten wir sehr viele Anfragen zu einem Statusbeitrag, der bereits im Jahre 2011 die Runde auf Facebook machte. In diesem steht, dass angeblich Hacker Pornos auf den Pinnwänden verteilen und zwar unter deinem Namen. WARNUNG !!! Auf Facebook sind jetzt Hacker, die unter deinem Namen Pornos auf die Pinnwände deiner Freunde posten, ohne [...]
Der Beitrag Facebook: “Auf Facebook sind jetzt Hacker, die unter deinem Namen Pornos…” erschien zuerst auf mimikama. Zuerst denken-dann klicken…

Artikel lesen

Share

03

Bild zum Artikel: Sachsen-Anhalt ändert Namen in Anhalt, um nicht mit Sachsen assoziiert zu werden

Der Postillon am 24.08.2015 um 13:14 Uhr

Sachsen-Anhalt ändert Namen in Anhalt, um nicht mit Sachsen assoziiert zu werden

Magdeburg (dpo) - Dass eine Stadt oder ein Land eine Imagekampagne betreibt, ist nichts Neues. Sachsen-Anhalt beschreitet dabei jedoch ganz neue Wege: Künftig soll das Bundesland nur noch Anhalt heißen, um nicht ständig mit Sachsen assoziiert zu werden. Das kündigte heute Ministerpräsident Reiner Haseloff (CDU) an. Auslöser für die Namensänderungen seien die jüngsten Ausschreitungen gegen Flüchtlinge in Dresden, Freital und Heidenau.mehr...

Artikel lesen

Share

06

Bild zum Arikel: Hunderte psychisch Kranke vermutet: Ärzte ohne Grenzen verlangt Zutritt zum Parlament

Die Tagespresse am 24.08.2015 um 09:50 Uhr

Hunderte psychisch Kranke vermutet: Ärzte ohne Grenzen verlangt Zutritt zum Parlament

Während ihres Besuches in Traiskirchen kamen Mitglieder von Ärzte ohne Grenzen in Kontakt mit Parlamentariern und zeigten sich entsetzt über deren Zustand. „Wir vermuten hunderte psychisch schwerkranke Menschen im Parlament“, zeigte sich ein Sprecher der NGO besorgt und fordert nun uneingeschränkten Zutritt. „Ich war auf der geschlossenen Anstalt tätig, habe einen Auslandseinsatz bei Kindersoldaten in Uganda hinter mir und war Chefarzt auf Shutter Island, aber noch nie zuvor habe ich so schwere…

Artikel lesen

Share

10

Bild zum Arikel: Gabriel: „Rechtes Pack wegsperren“

Junge Freiheit am 24.08.2015 um 11:16 Uhr

Gabriel: „Rechtes Pack wegsperren“

Nach den Ausschreitungen vor einem Asylbewerberheim im sächsischen Heidenau haben Politiker von SPD und Grünen ein Eingreifen Angela Merkel gefordert. SPD-Chef Sigmar Gabriel forderte, Asylgegner müßten eingesperrt werden. Am Sonntag zogen mit Knüppeln bewaffnete Linksextremisten durch die Kleinstadt und attackierten Bürger.

Artikel lesen

Share

16

Bild zum Arikel: ​Heidenau: Rechte greifen Polizei an, Polizei verprügelt Linke – was sonst?

Vice am 24.08.2015 um 17:12 Uhr

​Heidenau: Rechte greifen Polizei an, Polizei verprügelt Linke – was sonst?

An drei Tagen wütete der rechte Mob im sächsischen Heidenau—mit dem erklärten Ziel zu verhindern, dass Flüchtlinge eine Notunterkunft in einem ehemaligen Baumarkt beziehen dürfen. Die Ausschreitungen bilden einen traurigen Höhepunkt der Angriffe auf Flüchtlingsunterkünfte, die in den letzten Monaten drastisch zugenommen haben.
Gleichzeitig zeichnen sie sich auch dadurch aus, dass rechte Randalierer immer wieder gezielt und mit aller Härte Polizisten und Polizistinnen angegriffen haben…

Artikel lesen

Share

18

Bild zum Arikel: Angela Merkel führt Deutschland ins Chaos

kein Favicon ermittelbar. Contra Magazin am 24.08.2015 um 17:36 Uhr

Angela Merkel führt Deutschland ins Chaos

Angela Merkel führt Deutschland direkt ins Chaos. Sie betreibt keine Politik für die Interessen der Bürger, sondern eine für die Interessen der Konzerne und der US-Eliten. Von Henry Paul Das G10-Gesetz hat sie durchgesetzt: die USA dürfen alles was sie wollen. Der BND ist künftig der Zulieferer der NSA. Alle Bürger und alle Firmen werden ...

Artikel lesen

Share

19

Bild zum Arikel: Köhler steigt ins Training ein

sport1 am 24.08.2015 um 09:35 Uhr

Köhler steigt ins Training ein

Gute Nachrichten von Benjamin Köhler. Der nach einer Chemotherapie vom Lymphdrüsenkrebs geheilte Spieler des Zweitligisten Union Berlin wird nach Informationen der Bild noch in dieser Woche wieder ins Training einsteigen."Ich fange wieder an", wird der ehemalige Bundesligaspieler von Eintracht Frankfurt und Hertha BSC Berlin zitiert.Nach erfolgreich absolviertem Medizincheck wird Köhler zunächst bis zu drei Einheiten pro Woche absolvieren. Der 34-Jährige hofft auf ein Comeback in der Rückrunde.

Artikel lesen

Share

21

Bild zum Arikel: Der Euro spaltet Europa

kein Favicon ermittelbar. Sahra Wagenknecht am 24.08.2015 um 21:00 Uhr

Der Euro spaltet Europa

Der Euro sollte die europäische Einigung vollenden. In der Realität bewirkt er das Gegenteil. Ökonomisch wie politisch driften die Staaten der Eurozone auseinander. Während deutsche Konzerne ihre Vorherrschaft immer stärker ausbauen und auch der deutsche Fiskus von der Kapitalflucht aus den Krisenländern profitiert, werden die ökonomisch schwächeren Länder deindustrialisiert und müssen sich wegen wachsender Verschuldung Kürzungsdiktaten unterwerfen. Wer den Euro verteidigen will, der muss…

Artikel lesen

Share

22

Bild zum Arikel: The Facebook Of Shame

Mobilegeeks am 24.08.2015 um 11:00 Uhr

The Facebook Of Shame

Die nächtliche Autobahn durch Belgien ist beinahe vollkommen leer. Ich habe von Freitag bis Sonntag etwa 56 Stunden durchgearbeitet und dabei lediglich hin und wieder mal verschämt in einer Ecke ein paar Minuten die Augen zu gemacht. Dank meines eher melancholischen Musikgeschmacks ist „¡Happy Birthday Guadalupe!“ von den Killers noch das am meisten wach machende […]

Artikel lesen

Share

25

Bild zum Arikel: Flüchtlinge: Stoppt endlich den Wahnsinn der globalen Wirtschafts-Kriege!

Deutsche Wirtschafts Nachrichten am 24.08.2015 um 04:30 Uhr

Flüchtlinge: Stoppt endlich den Wahnsinn der globalen Wirtschafts-Kriege!

Die Flüchtlings-Welle ist nicht mit moralischen Appellen an die Rechtsextremen zu stoppen. Europa muss endlich außenpolitisch erwachen und die verbündeten USA zwingen, ihre willkürlich angezettelten globalen Wirtschafts-Kriege zu beenden. Sonst fällt die Welt in ein finsteres Mittelalter zurück. Krieg ist kein Schicksal. Er wird von Menschen gemacht. Er muss von Menschen verhindert werden.

Artikel lesen

Share

Weitere Infos

Sie wollen mehr Ergebnisse und Details? Sprechen Sie uns an:

X
Fliege
Vielen Dank! Bitte bestätigen Sie Ihre Anmeldung noch über den Link in der Mail, die wir Ihnen gerade geschickt haben.
Anrede
  • Herr
  • Frau
Jetzt abonnieren