News-Charts vom 15.12.2015

News filtern Archiv aller Charts

News filtern

Passen Sie die 10000 Flies News-Charts ganz einfach Ihren persönlichen Interessen an:

News filtern ×
Filter:
  • Zeitraum: 15.12.2015×

01

Bild zum Artikel: Merkel niest: 27 Minuten begeisterter Applaus auf CDU-Parteitag

Der Postillon am 15.12.2015 um 16:17 Uhr

Merkel niest: 27 Minuten begeisterter Applaus auf CDU-Parteitag

Karlsruhe (dpo) - Helle Begeisterung beim CDU-Parteitag in Karlsruhe! Schon ihre Rede heute Morgen fand großen Anklang, doch als Angela Merkel gegen Ende der Veranstaltung während einer Redepause noch einmal überraschend mit einem deftigen "Ha-ha-ha-hüaptschüäargh!" das Wort ergriff, gab es kaum noch ein Halten in den Reihen der CDU-Delegierten. mehr...

Artikel lesen

Share

02

Bild zum Artikel: 'Filme davor viel besser': Star-Wars-Fan (71) kritisiert 'Das Erwachen der Macht' scharf

Der Postillon am 15.12.2015 um 13:03 Uhr

"Filme davor viel besser": Star-Wars-Fan (71) kritisiert "Das Erwachen der Macht" scharf

Los Angeles (dpo) - Noch sind keine offiziellen Kritiken zum neuen Star-Wars-Film veröffentlicht. Doch eine erste Einschätzung eines Zuschauers der Premiere in Los Angeles verheißt nichts Gutes. Star-Wars-Fan George L. bezeichnete den neuen Streifen als "absoluten Mist", der bei weitem nicht an die Vorgängerfilme heranreiche. mehr...

Artikel lesen

Share

03

Bild zum Artikel: Beck fordert Akzeptanz für Schächten und Kopftuch

Junge Freiheit am 15.12.2015 um 11:08 Uhr

Beck fordert Akzeptanz für Schächten und Kopftuch

Der Grünen-Bundestagsabgeordnete Volker Beck hat mehr Akzeptanz für die religiösen Bedürfnisse von Asylsuchenden gefordert. Hierzu zählten beispielswiese das Kopftuchtragen oder das Schächten von Tieren. Die Integration vieler Flüchtlinge hänge auch davon ab, ob Deutschland bereit sei, die religiösen Bräuche der Asylsuchenden zu akzeptieren.

Artikel lesen

Share

08

Bild zum Arikel: Mehr Flüchtlinge verlassen freiwillig Österreich

oe24.at am 15.12.2015 um 10:50 Uhr

Mehr Flüchtlinge verlassen freiwillig Österreich

Immer mehr meinen: Weg aus Österreich, zurück in die Heimat.Dass die enorme Flüchtlingswelle inzwischen deutlich abgeflaut ist, erkennt man an den Ankunftszahlen. Die Zelte an den Grenzorten, wie Spielfeld stehen immer öfter leer. Jetzt lässt aber eine andere Statistik aufhorchen. Und hier geht es nicht um die ankommenden Asylwerber, sondern, diejenigen die Österreich und Europa wieder verlassen – freiwillig!

Artikel lesen

Share

09

Bild zum Arikel: 23 Leute, die 2015 endgültig die Welt kapiert haben und es überall posten

kein Favicon ermittelbar. BuzzFeed [Deutschland] am 15.12.2015 um 18:15 Uhr

23 Leute, die 2015 endgültig die Welt kapiert haben und es überall posten

“Die Erde ist flach, Bitches!”
Vorsicht vor Mikrowellenpistolen:
Twitter: @GoldenerAluhut
Wettermanipulation für Flüchtlinge:
Twitter: @GoldenerAluhut
Deutschland ist kein Land, sondern eine Firma:
Twitter: @justillon
Deshalb diese Frage:
Twitter: @GoldenerAluhut
View Entire List ›

Artikel lesen

Share

18

Bild zum Arikel: Ich hab Schmerzen, Alter

Rheinneckarblog am 15.12.2015 um 23:54 Uhr

Ich hab Schmerzen, Alter

Mannheim/Weinheim/Rhein-Neckar, 15. Dezember 2015. (red) Der Vorgang ist komplett ungewöhnlich – das Polizeipräsidium Mannheim zeigte am 14. Dezember auf dem Revier Weinheim eigene Aufnahmen von Gewaltszenen anlässlich des Bundesparteitags der NPD in Weinheim. Anwesend sind Mitglieder der verschiedenen Veranstalter und einige Journalisten. Wir dokumentieren die gezeigten Aufnahmen. Hinweis: Wir werden den Bericht am Mittwoch vermutlich

Artikel lesen

Share

19

Bild zum Arikel: Kopftuch und Schächten: Beck fordert Akzeptanz religiöser Bedürfnisse von Flüchtlingen

T-Online / Nachrichten am 15.12.2015 um 21:27 Uhr

Kopftuch und Schächten: Beck fordert Akzeptanz religiöser Bedürfnisse von Flüchtlingen

Wie kann die Integration von Flüchtlingen verbessert werden? Nach Ansicht von Volker Beck, Innenexperte der Bundestagsfraktion der Grünen, auch durch die Bereitschaft, religiöse Bedürfnisse der Flüchtlinge zu akzeptieren. Als Beispiele nannte Beck den Umgang mit Kopfbedeckungen oder das Schächten vo

Artikel lesen

Share

22

Bild zum Arikel: FPÖ-Kickl: Mindestsicherung nur mehr für Staatsbürger!

kein Favicon ermittelbar. APA OTS am 15.12.2015 um 14:49 Uhr

FPÖ-Kickl: Mindestsicherung nur mehr für Staatsbürger!

„Volle Sozialleistungen darf es nur mehr für Österreicher geben. Die Mindestsicherung macht Österreich zum Magneten für Zuwanderer aus aller Herren Länder, hier gilt es anzusetzen. Schritt eins kann daher die Einführung des sogenannten Herkunftslandprinzips sein, aber am Ende des Weges darf die Mindestsicherung nicht mehr an Nicht-Staatsbürger ausgezahlt werden, weil das keine Versicherungsleistung ist. Dass das auch europarechtlich durchaus möglich ist, zeigen bereits verschiedene Urteile von…

Artikel lesen

Share

Weitere Infos

Sie wollen mehr Ergebnisse und Details? Sprechen Sie uns an:

X
Fliege
Vielen Dank! Bitte bestätigen Sie Ihre Anmeldung noch über den Link in der Mail, die wir Ihnen gerade geschickt haben.
Anrede
  • Herr
  • Frau
Jetzt abonnieren