News-Charts vom 16.01.2016

News filtern Archiv aller Charts

News filtern

Passen Sie die 10000 Flies News-Charts ganz einfach Ihren persönlichen Interessen an:

News filtern ×
Filter:
  • Zeitraum: 16.01.2016×

11

Bild zum Arikel: Schüler wollte Mädchen vor sexuellen Angriffen schützen: 14-jähriger Flüchtling ersticht ihn

kein Favicon ermittelbar. unzensuriert.at am 16.01.2016 um 15:30 Uhr

Schüler wollte Mädchen vor sexuellen Angriffen schützen: 14-jähriger Flüchtling ersticht ihn

Tags 
Schweden, Flüchtling, Messerstich
Messer Foto: CC BY 2.0 / Flickr: Maarten Van Damme Eigentlich wollte der 15-jährige Arminas Pileckas nur seinen Mitschülerinnen helfen und sie vor den Übergriffen durch einen 14-jährigen Zuwanderer schützen. Dafür musste er mit dem Leben bezahlen. Mit einem brutalen Messerstich attackierte ein ausländischer Schulkollege den jungen Schweden, welcher schließlich seinen Verletzungen erlag. Weder in der schwedischen, noch in…

Artikel lesen

Share

18

Bild zum Arikel: Ökonom: Flüchtlinge mit geringer Qualifikation als Arbeitssklaven

kein Favicon ermittelbar. Compact am 16.01.2016 um 13:20 Uhr

Ökonom: Flüchtlinge mit geringer Qualifikation als Arbeitssklaven

Was für ein Abstieg. Noch im September 2015 zitierte Die Welt einen Sprecher der IHK: „Die qualifizierten Flüchtlinge und Zuwanderer sind für Deutschland ein Segen, denn durch sie kann der demografisch bedingte Fachkräftemangel deutlich abgemildert werden. Jedes Unternehmen, das Nachwuchsprobleme hat, sollte deshalb auch eine Übernahme von Arbeitskräften mit Migrationshintergrund/von Flüchtlingen in Betracht ziehen“. Bestmöglich [...]

Artikel lesen

Share

22

Bild zum Arikel: Indiens Botschafter bestätigt: Krieg in Syrien wurde von außen angezettelt

Deutsche Wirtschafts Nachrichten am 16.01.2016 um 01:00 Uhr

Indiens Botschafter bestätigt: Krieg in Syrien wurde von außen angezettelt

Ein aufschlussreicher Bericht des früheren Botschafters Indiens in Damaskus macht klar: Die Darstellung des Westens, der syrische Präsident Assad sollte durch einen Volksaufstand gestürzt werden, ist nicht haltbar. Der Krieg wurde von außen angezettelt, unter anderem von den Golf-Staaten und der Al Qaida. Mit ihr arbeiteten die USA über den Al Nusra-Flügel zusammen. Assad hat die Gefahr unterschätzt - weil er wusste, dass sein Volk hinter ihm steht.

Artikel lesen

Share

25

Bild zum Arikel: Schweizer lassen Flüchtlinge für Asyl mitzahlen

kein Favicon ermittelbar. Kronen Zeitung am 16.01.2016 um 08:49 Uhr

Schweizer lassen Flüchtlinge für Asyl mitzahlen

Die Dänen nehmen den ankommenden Asylwerbern Bargeld zur Deckung der Aufenthaltskosten ab, und jetzt holen sich auch die Schweizer einen - kleinen - Teil der Asylkosten von den Flüchtlingen zurück: Ab einem Besitz von 1000 Schweizer Franken (915, 20 Euro) kassieren die Eidgenossen bis zu einem Betrag von 10.000 Franken alles ab. Die Flüchtlingshilfe protestiert.

Artikel lesen

Share

Weitere Infos

Sie wollen mehr Ergebnisse und Details? Sprechen Sie uns an:

X
Fliege
Vielen Dank! Bitte bestätigen Sie Ihre Anmeldung noch über den Link in der Mail, die wir Ihnen gerade geschickt haben.
Anrede
  • Herr
  • Frau
Jetzt abonnieren