News-Charts vom 11.02.2016

News filtern Archiv aller Charts

News filtern

Passen Sie die 10000 Flies News-Charts ganz einfach Ihren persönlichen Interessen an:

News filtern ×
Filter:
  • Zeitraum: 11.02.2016×

01

Bild zum Artikel: Von Fan wegen Autogramm angetippt: Arjen Robben geht schreiend zu Boden

Der Postillon am 11.02.2016 um 16:31 Uhr

Von Fan wegen Autogramm angetippt: Arjen Robben geht schreiend zu Boden

München (dpo) - Bayern-Star Arjen Robben hat heute in der Münchener Innenstadt für Aufsehen gesorgt, als er in einem Einkaufszentrum schreiend zu Boden ging. Zuvor hatte ihn ein Fußball-Fan mit den Worten "Entschuldigen Sie bitte, Herr Robben" an der Schulter angetippt. Laut Zeugenaussagen soll sich der Profi des FC Bayern München anschließend nahezu eine halbe Minute lang mit schmerzverzerrtem Gesicht auf dem Boden gewunden haben. mehr...

Artikel lesen

Share

05

Bild zum Arikel: Irgendwo in Afrika: Schon wieder ein paar Dutzend Tote aus irgendeinem Grund

Der Postillon am 11.02.2016 um 13:05 Uhr

Irgendwo in Afrika: Schon wieder ein paar Dutzend Tote aus irgendeinem Grund

Afrikanische Stadt (dpo) - Wie einige Medien relativ weit unten auf ihren Startseiten berichten, kam es heute in irgendeinem afrikanischen Land aus irgendeinem Grund erneut zu mehreren Dutzend Toten. Für den Kontinent ist dies die schlimmste Katastrophe seit gestern abend, als ebenfalls in irgendeinem Land aus irgendeinem Grund noch mehr Menschen ums Leben kamen.mehr...

Artikel lesen

Share

09

Bild zum Arikel: US-Kampfflugzeuge bomben Aleppo – Aber in Westmedien wird 'der Russe' dafür verantwortlich gemacht

kein Favicon ermittelbar. RT Deutsch am 11.02.2016 um 13:26 Uhr

US-Kampfflugzeuge bomben Aleppo – Aber in Westmedien wird "der Russe" dafür verantwortlich gemacht

Die Luftangriffe auf die Stadt Aleppo am Mittwoch, die neun zivile Einrichtungen zerstörten wurden durch zwei Kampfflugzeuge der US Air Force vom Typs A-10 Thunderbolt II durchgeführt, berichtet Russlands Verteidigungsministerium. Am selben Tag beschuldigte das Pentagon Moskau der Bombardierung von zwei Krankenhäusern in Aleppo, obwohl es nachweislich an diesem Tag keine russischen Kampfeinsätze über der Stadt gab.

Artikel lesen

Share

13

Bild zum Arikel: Österreich macht die Südgrenze komplett dicht

oe24.at am 11.02.2016 um 23:00 Uhr

Österreich macht die Südgrenze komplett dicht

Wie in Spielfeld soll es in sieben weiteren Orten ein „Grenzmanagement“ geben.Offiziell wollen Innenministerin Johanna Mikl-Leitner (ÖVP) und Verteidigungsminister Hans Peter Doskozil (SPÖ) erst kommende Woche die genauen Grenzpläne vorstellen. Doch schon jetzt sickert durch, dass die Regierung wegen des Flüchtlingsstroms praktisch die gesamte Südgrenze dichtmachen will.

Artikel lesen

Share

Weitere Infos

Sie wollen mehr Ergebnisse und Details? Sprechen Sie uns an:

X
Fliege
Vielen Dank! Bitte bestätigen Sie Ihre Anmeldung noch über den Link in der Mail, die wir Ihnen gerade geschickt haben.
Anrede
  • Herr
  • Frau
Jetzt abonnieren