News-Charts vom 18.06.2016

News filtern Archiv aller Charts

News filtern

Passen Sie die 10000 Flies News-Charts ganz einfach Ihren persönlichen Interessen an:

News filtern ×
Filter:
  • Zeitraum: 18.06.2016×

01

Bild zum Artikel: Rothschild-Firma beginnt mit Ölbohrungen in Syrien

kein Favicon ermittelbar. Gegenfrage am 18.06.2016 um 14:57 Uhr

Rothschild-Firma beginnt mit Ölbohrungen in Syrien

In den von Israel besetzten syrischen Golanhöhen befindet sich eines der größten Ölvorkommen im Nahen Osten. Ein Unternehmen mit prominenten Großaktionären wie Rothschild, Cheney oder Murdoch beginnt nun mit der Analysephase für die Ölbohrungen. Die israelische Öl- und Gasgesellschaft Afek wird wohl bald herausfinden, wie groß die Ölvorkommen in den syrischen Golanhöhen tatsächlich sind. Seit Mai 2016 läuft die Analysephase,
Weiterlesen››
Der Beitrag Rothschild-Firma beginnt mit Ölbohrungen in…

Artikel lesen

Share

02

Bild zum Artikel: Asylwerber schauen kostenpflichtige Pornos mit WLAN: Stadt muss zahlen

kein Favicon ermittelbar. unzensuriert.at am 18.06.2016 um 20:49 Uhr

Asylwerber schauen kostenpflichtige Pornos mit WLAN: Stadt muss zahlen

Asylwerber mit Handys Foto: Z.V.g. Personalausweis, Pass und Unterlagen der hochqualifizierten Bildung gehen auf den langen Reisen aus den Krisengebieten gerne verloren. Das Smartphone ist erstaunlich oft mit im Gepäck. Im sicheren Deutschland angelangt, wird dieses auch mit kostenlosem Internetzugang in den Flüchtlingsunterkünften verbunden und allerlei Unfug angestellt.
Deutschland
Stadt zahlt Asylwerbern Pornovideos

Artikel lesen

Share

12

Bild zum Arikel: Aufregung vor EM-Spiel: Arnautovic provoziert Ronaldo mit neuem Tattoo

Die Tagespresse am 18.06.2016 um 12:15 Uhr

Aufregung vor EM-Spiel: Arnautovic provoziert Ronaldo mit neuem Tattoo

Portugiesische Medien sprechen von reiner Provokation, doch was steckt wirklich dahinter? Beim Abschlusstraining der Österreicher erschien Marko Arnautovic mit einem neuen Tattoo auf seinem Oberarm, das nun die Gemüter erhitzt. Umstrittenes Tattoo „Ich versteh die Aufregung nicht. Ich mach mir ja vor jedem Spiel ein neues Peckerl, als Glücksbringer sozusagen“, sagt Arnautovic verschmitzt und zeigt seinen Oberarm mit der Aufschrift „I love Ronaldos Mutter“. Journalisten, die nachfragen, ob es…

Artikel lesen

Share

17

Bild zum Arikel: Katastrophenwetter: Deutscher Wetterdienst leugnet die Existenz von HAARP (Archiv)

Kopp Online am 18.06.2016 um 13:33 Uhr

Katastrophenwetter: Deutscher Wetterdienst leugnet die Existenz von HAARP (Archiv)

Sind die Unwetter der vergangenen Wochen wirklich das Ergebnis einer »Wetterwaffe« wie des berüchtigten »Atmosphärenheizers« HAARP, wie ich es in einem der letzten Artikel vermutete? Nicht doch –solche Theorien sind nur was für »Aluhutträger«, meint der Deutsche Wetterdienst: HAARP gibt’s nämlich gar nicht! Bleibt nur die Frage, warum das Europäische Parlament HAARP dann als ein »klimaschädliches Waffensystem« und eine »höchstgefährliche Bedrohung« einstufte ‒ alles nur Aluhutträger?

Artikel lesen

Share

19

Bild zum Arikel: Spinnenmann Almer rettet Remis gegen Portugal!

kein Favicon ermittelbar. Kronen Zeitung am 18.06.2016 um 22:49 Uhr

Spinnenmann Almer rettet Remis gegen Portugal!

Eine unglaubliche Leistung von Robert Almer hat Österreich im zweiten EM-Spiel in Paris gegen Portugal einen Punkt gesichert. Im Gegensatz zu seinen Vorderleuten präsentierte sich der ÖFB-Goalie in einer überragenden Form und brachte mit grandiosen Heldentaten die portugiesischen Superstars Cristiano Ronaldo und Nani immer wieder zur Verzweiflung. Der Showdown um den Aufstieg ins Achtelfinale steigt dann am Mittwoch, wenn es Österreich in Saint-Denis mit Island zu tun bekommt, während…

Artikel lesen

Share

23

Bild zum Arikel: Deutsche Richter belohnen »Silvester-Grapscher« mit Schmerzensgeld (Deutschland)

Kopp Online am 18.06.2016 um 10:08 Uhr

Deutsche Richter belohnen »Silvester-Grapscher« mit Schmerzensgeld (Deutschland)

Die Unterwerfung geht in Siebenmeilenstiefeln voran: Das OLG Bamberg setzte gerade die Scharia über das deutsche Grundgesetz, erklärte die muslimische Kinderehe für rechtens. Jetzt verdonnerten Hamburger Richter den deutschen Staat, einem »Silvester-Grapscher« ein paar tausend Euro Entschädigung zu zahlen, weil er angeblich zu »Unrecht« im Knast gesessen habe. Gott, werden die Moslem-Muttchen Merkel, Göring und Roth jetzt happy sein; darauf ein Rotkäppchen-Gläschen!

Artikel lesen

Share

Weitere Infos

Sie wollen mehr Ergebnisse und Details? Sprechen Sie uns an:

X
Fliege
Vielen Dank! Bitte bestätigen Sie Ihre Anmeldung noch über den Link in der Mail, die wir Ihnen gerade geschickt haben.
Anrede
  • Herr
  • Frau
Jetzt abonnieren