News-Charts vom 12.10.2016

News filtern Archiv aller Charts

News filtern

Passen Sie die 10000 Flies News-Charts ganz einfach Ihren persönlichen Interessen an:

News filtern ×
Filter:
  • Zeitraum: 12.10.2016×

01

Bild zum Artikel: Bürgschaften - Vom Staat hinters Licht geführt: Flüchtlingshelfern droht der finanzielle Ruin

kein Favicon ermittelbar. Focus Online am 12.10.2016 um 04:56 Uhr

Bürgschaften - Vom Staat hinters Licht geführt: Flüchtlingshelfern droht der finanzielle Ruin

Sie waren die ersten Flüchtlingshelfer: Mit Bürgschaften halfen viele Deutsche syrischen Familien, die Kosten des Familiennachzugs für deren Verwandte zu schultern. Die Bundesländer unterstützten diese Praxis – und versicherten den Bürgen, dass sie für maximal ein Jahr verpflichtet seien. An dieses Versprechen will sich der Bund jedoch nicht halten. Den Helfern droht nun der Ruin.

Artikel lesen

Share

03

Bild zum Artikel: Klinisch bewiesen: Homöopathische Globuli helfen gegen Zuckermangel

Der Postillon am 12.10.2016 um 17:21 Uhr

Klinisch bewiesen: Homöopathische Globuli helfen gegen Zuckermangel

Marburg (dpo) - Kaum eine Behandlungsmethode ist so umstritten wie Homöopathie. Nun haben Wissenschaftler der Universität Marburg erstmals unwiderlegbare Beweise für die Wirksamkeit des alternativen Heilverfahrens präsentiert. Sie konnten nachweisen, dass Globuli in nahezu 100 Prozent aller Fälle gegen akuten Zuckermangel helfen.
mehr...
Kompletten Artikel auf www.der-postillon.com lesen.

Artikel lesen

Share

05

Bild zum Arikel: Vorbildliche Gleichbehandlung! Sächsische Polizei fängt weder Nazis noch Islamisten

Der Postillon am 12.10.2016 um 13:35 Uhr

Vorbildliche Gleichbehandlung! Sächsische Polizei fängt weder Nazis noch Islamisten

Dresden (dpo) - Damit dürften sie über alle Rassismus-Vorwürfe erhaben sein: Immer wieder sah sich die sächsische Polizei in der Vergangenheit Kritik ausgesetzt, bei von Rechtsextremen begangenen Verbrechen nicht so genau hinzuschauen. Doch nach den Ermittlungspannen bei der Jagd auf den mutmaßlichen IS-Terroristen Jaber Albakr muss auch der letzte Kritiker einsehen, dass in Sachsen die Freiheit jedes Verbrechers gleich wertvoll ist.
mehr...
Kompletten Artikel auf www.der-postillon.com lesen.

Artikel lesen

Share

07

Bild zum Arikel: Opfer(19) gefoltert: Augenlider und Ohren abgeschnitten, in Hals und Augäpfel gestochen

kein Favicon ermittelbar. Osthessen News am 12.10.2016 um 13:21 Uhr

Opfer(19) gefoltert: Augenlider und Ohren abgeschnitten, in Hals und Augäpfel gestochen

Was sich am Montag im Polizeireport noch als "tätliche Auseinandersetzung zweier junger Männer in Schlüchtern" las, ist tatsächlich ein Fall von Folter und unglaublicher Brutalität. Wie der Sprecher der Staatsanwaltschaft Hanau, Jürgen Heinze heute Morgen auf Nachfrage von OSTHESSEN|NEWS bestätigt,  wurden dem 18-jährigen Opfer Augenlider, Ohren und Nasenflügel abgeschnitten oder abgebissen und mit einem Messer in den Hals und in die Augäpfel gestochen. Der Tatverdächtige ist 19 Jahre alt und…

Artikel lesen

Share

14

Bild zum Arikel: IS-Bomber: Zweifel an hollywoodreifer Festnahme

kein Favicon ermittelbar. Kronen Zeitung am 12.10.2016 um 13:17 Uhr

IS-Bomber: Zweifel an hollywoodreifer Festnahme

Wochenlang waren die Geheimdienste und Ermittler in Deutschland dem syrischen Terrorverdächtigen Jaber al-Bakr auf der Spur gewesen. Schließlich konnte er nach seiner Flucht aus einer Wohnung in Chemnitz in der Nacht auf Montag in Leipzig gefasst werden. Laut den Behörden war der Bombenbastler von zwei Landsleuten, bei denen er übernachten wollte und die in ihm den gesuchten Verdächtigen erkannten, überwältigt, gefesselt und der alarmierten Polizei quasi auf dem Präsentierteller übergeben…

Artikel lesen

Share

15

Bild zum Arikel: Claudia Roth bekommt pro Woche bis zu 100 schwere Beleidigungen und Bedrohungen – Verlangt härteres Vorgehen gegen Hass von Rechts

kein Favicon ermittelbar. Epoch Times am 12.10.2016 um 11:16 Uhr

Claudia Roth bekommt pro Woche bis zu 100 schwere Beleidigungen und Bedrohungen – Verlangt härteres Vorgehen gegen Hass von Rechts

Bundestags-Vizepräsidentin Claudia Roth (Grüne) bekommt nach eigenen Worten pro Woche bis zu hundert E-Mails mit schweren Beleidigungen und massiven Bedrohungen zugeschickt.
Der Beitrag Claudia Roth bekommt pro Woche bis zu 100 schwere Beleidigungen und Bedrohungen – Verlangt härteres Vorgehen gegen Hass von Rechts erschien zuerst auf Online Nachrichten aktuell - Epoch Times (Deutsch).

Artikel lesen

Share

17

Bild zum Arikel: Putin holt die Familien aller Diplomaten heim

kein Favicon ermittelbar. Kronen Zeitung am 12.10.2016 um 13:17 Uhr

Putin holt die Familien aller Diplomaten heim

Russlands Präsident Wladimir Putin sagt überraschend einen für 19. Oktober geplanten Besuch in Paris ab. Gleichzeitig ordnet der Kreml an, dass Staatsangehörige, die im Staatsdienst oder für staatsnahe Unternehmen tätig sind, ihre Familienangehörigen wieder in die Heimat zurückholen sollen. Was steckt hinter diesen Entwicklungen in Russland, dessen Verhältnis zum Westen - allen voran zu den USA - sich dramatisch verschlechtert hat? In russischen Medien ist bereits von Vorbereitungen auf eine…

Artikel lesen

Share

Weitere Infos

Sie wollen mehr Ergebnisse und Details? Sprechen Sie uns an:

X
Fliege
Vielen Dank! Bitte bestätigen Sie Ihre Anmeldung noch über den Link in der Mail, die wir Ihnen gerade geschickt haben.
Anrede
  • Herr
  • Frau
Jetzt abonnieren