News-Charts vom 13.04.2017

News filtern Archiv aller Charts

News filtern

Passen Sie die 10000 Flies News-Charts ganz einfach Ihren persönlichen Interessen an:

News filtern ×
Filter:
  • Zeitraum: 13.04.2017×

02

Bild zum Artikel: Vorlesungen sind verschwendete Lebenszeit

kein Favicon ermittelbar. ze.tt am 13.04.2017 um 09:55 Uhr

Vorlesungen sind verschwendete Lebenszeit

Die zentrale Veranstaltung an Universitäten ist eine Farce. Lehrende posen für ihr akademisches Ego und die Studierenden gaukeln sich vor, sie würden etwas lernen. Am Ende schlafen alle. Ein Kommentar. Trance. Leere, abgestumpfte Blicke glotzen verloren ins Nirgendwo. Im Hintergrund plätschert das sonore Mantra einer emotionslosen Stimme, deren einschläfernder Wirkung sich niemand entziehen kann. Was nach […]

Artikel lesen

Share

03

Bild zum Artikel: Endlich mal wieder frei: Papst verbringt langes Osterwochenende auf den Malediven

Der Postillon am 13.04.2017 um 16:58 Uhr

Endlich mal wieder frei: Papst verbringt langes Osterwochenende auf den Malediven

Rom (dpo) - Papst zu sein ist durchaus anstrengend. Ständig erwartet man Gäste aus aller Welt zu Audienzen. Enzykliken, Selig- und Heiligsprechungen, Messen und vieles mehr bestimmt den Tagesablauf des Heiligen Vaters. Selbst Auslandsbesuche haben wenig mit Erholungsreisen zu tun, denn auch dort ist jeder Schritt des Pontifex minutiös geplant. Das kann an die Substanz gehen.
mehr...
Kompletten Artikel auf www.der-postillon.com lesen.

Artikel lesen

Share

11

Bild zum Arikel: Besserer Schutz gegen Ekel-Attacken - Hamburger Polizei bekommt 3000 Spuckschutzhauben

Focus Online am 13.04.2017 um 11:44 Uhr

Besserer Schutz gegen Ekel-Attacken - Hamburger Polizei bekommt 3000 Spuckschutzhauben

Hamburger Polizisten müssen sich von Festgenommenen nicht mehr bespucken lassen. Zum Schutz vor den Angriffen mit Speichel können sie aggressiven Personen nach dem Fesseln mit Handschellen auch eine Spuckschutzhaube über den Kopf ziehen, wie ein Polizeisprecher am Donnerstag erklärte.

Artikel lesen

Share

13

Bild zum Arikel: „Riesige Beidln sind bei uns immer willkommen“: Lopatka holt Phallus-Statue in ÖVP-Klub

Die Tagespresse am 13.04.2017 um 11:09 Uhr

„Riesige Beidln sind bei uns immer willkommen“: Lopatka holt Phallus-Statue in ÖVP-Klub

Der Streit um die Phallusstatue im oberösterreichischen Traunkirchen ist beigelegt. Der etwa zwei Meter große Riesenpenis wird während der Osterprozession niemanden stören, da er ab sofort im Parlament für den ÖVP-Klub tätig ist. Das gab Reinhold Lopatka heute morgen bekannt. Heimat gefunden „Wir haben uns immer schon als politische Heimat riesiger Beidln gesehen und nehmen […]

Artikel lesen

Share

16

Bild zum Arikel: US-Professor beendet Märchen von syrischem Giftgasangriff durch Assad

kein Favicon ermittelbar. RT Deutsch am 13.04.2017 um 10:49 Uhr

US-Professor beendet Märchen von syrischem Giftgasangriff durch Assad

Der syrische Giftgasangriff, für welchen Washington die Regierung Assads verantwortlich gemacht hat, sei eine "False-Flag" Operation gewesen. Ein MIT-Professor widerlegte den lückenhaften Bericht der Amerikaner und sorgt sich angesichts der rückhaltlosen Vorverurteilung um die nationale Sicherheit der Amerikaner.

Artikel lesen

Share

21

Bild zum Arikel: Comeback der Kelly Family ohne Maite und Paddy trotzdem ein voller Erfolg

kein Favicon ermittelbar. Promipool am 13.04.2017 um 17:01 Uhr

Comeback der Kelly Family ohne Maite und Paddy trotzdem ein voller Erfolg

Jetzt startet die beliebte Kelly Family wieder voll durch! Denn Joey, Angelo, Patricia und Jimmy Kelly sowie John, Kathy und Paul Kelly haben mittlerweile nicht nur ein neues Album aufgenommen und eine Tour geplant, sondern auch die Charts erobert. Das Fehlen von Maite und Paddy scheint ihrem Erfolg keinen Abbruch zu tun.

Artikel lesen

Share

23

Bild zum Arikel: Gegen alle Regeln - Eine Zigarette zum Schluss: Krankenhaus erfüllt Sterbendem den letzten Wunsch

kein Favicon ermittelbar. Focus Online am 13.04.2017 um 13:21 Uhr

Gegen alle Regeln - Eine Zigarette zum Schluss: Krankenhaus erfüllt Sterbendem den letzten Wunsch

Ein Krankenhaus im dänischen Aarhus hat seine eigenen Regeln missachtet, um einem sterbenden Mann den letzten Wunsch zu erfüllen: Der 75-Jährige wurde mit seinem Krankenbett auf den Balkon gerollt, um bei einem Glas Weißwein und einer Zigarette den Sonnenuntergang zu genießen.

Artikel lesen

Share

25

Bild zum Arikel: Ihm drohen jetzt 10.000 Euro Strafe - Busfahrer nimmt schwangere Frau nicht mit - weil sie verschleiert war

kein Favicon ermittelbar. Focus Online am 13.04.2017 um 15:49 Uhr

Ihm drohen jetzt 10.000 Euro Strafe - Busfahrer nimmt schwangere Frau nicht mit - weil sie verschleiert war

Ein Busfahrer im ostfriesischen Emden hat einer verschleierten Frau mehrfach die Mitnahme verweigert und muss nun mit einer Strafe rechnen. Gegen den Mann sei ein Ordnungswidrigkeitsverfahren eingeleitet worden, sagte eine Polizeisprecherin. Ihm droht nun eine Geldbuße von bis zu 10.000 Euro.

Artikel lesen

Share

Weitere Infos

Sie wollen mehr Ergebnisse und Details? Sprechen Sie uns an:

X
Fliege
Vielen Dank! Bitte bestätigen Sie Ihre Anmeldung noch über den Link in der Mail, die wir Ihnen gerade geschickt haben.
Anrede
  • Herr
  • Frau
Jetzt abonnieren