News-Charts vom 29.06.2017

News filtern Archiv aller Charts

News filtern

Passen Sie die 10000 Flies News-Charts ganz einfach Ihren persönlichen Interessen an:

News filtern ×
Filter:
  • Zeitraum: 29.06.2017×

01

Bild zum Artikel: Wachsende Altersarmut: Immer mehr Rentner werden von Enten gefüttert

Der Postillon am 29.06.2017 um 13:07 Uhr

Wachsende Altersarmut: Immer mehr Rentner werden von Enten gefüttert

Duisburg (dpo) - Ein ungewöhnliches Bild bot sich heute Passanten in Duisburg dar. Zeugen wollen beobachtet haben, wie im Landschaftspark Duisburg Nord ein Rentner von einer Ente gefüttert wurde. Immer häufiger wird in Deutschland von ähnlichen Fällen berichtet.
mehr...
Kompletten Artikel auf www.der-postillon.com lesen.

Artikel lesen

Share

03

Bild zum Artikel: Der Sommer-Trend 2017: Arschgeweih als Implantat

Der Postillon am 29.06.2017 um 16:58 Uhr

Der Sommer-Trend 2017: Arschgeweih als Implantat

Berlin, Hamburg (dpo) - Das Arschgeweih ist zurück – allerdings nicht als symmetrische Tätowierung kurz oberhalb des Steißbeins wie in den 90ern und 00ern, sondern in einer aufregenden, modernen Implantat-Version. Mit seiner animalischen Optik ist das neue Arschgeweih der Blickfang schlechthin beim Sonnen oder Baden.
mehr...
Kompletten Artikel auf www.der-postillon.com lesen.

Artikel lesen

Share

08

Bild zum Arikel: Tschechien verankert Recht auf Waffenbesitz in Verfassung

Junge Freiheit am 29.06.2017 um 14:31 Uhr

Tschechien verankert Recht auf Waffenbesitz in Verfassung

Das tschechische Unterhaus hat das Recht auf den Besitz von Schußwaffen gebilligt. Die 200 Sitze große Parlamentskammer stimmte mit 139 Ja- und neun Nein-Stimmen für die Verfassungsänderung. „Der Grund ist, daß sich in Europa die Sicherheitslage immer weiter verschlechtert“, begründete Innenminister Milan Chovanec den Vorstoß.

Artikel lesen

Share

13

Bild zum Arikel: Flüchtlinge brauchen eine leichtere Berufsausbildung

kein Favicon ermittelbar. Berlin Journal am 29.06.2017 um 15:35 Uhr

Flüchtlinge brauchen eine leichtere Berufsausbildung

Damit die vielen ungebildeten Flüchtlinge einen Job finden können, sollte die Berufsausbildung zum Pfleger und Maurer weniger theoretisch sein, sagt Ökonom Ludger Wößmann. Zudem müsse der Mindestlohn wegfallen. Bundesbildungsministerin Johanna Wanka hat gesagt, dass die Bildung der Schlüssel zu einer gelungenen Integration der Flüchtlinge sei. Doch bei vielen Flüchtlingen ist kein ausreichendes Bildungsniveau vorhanden, auf […]
Der Beitrag Flüchtlinge brauchen eine leichtere Berufsausbildung…

Artikel lesen

Share

19

Bild zum Arikel: Künast verurteilt Abschiebung von Kriminellen - dann bringt Maischberger sie völlig aus dem Konzept

The Huffington Post am 29.06.2017 um 09:52 Uhr

Künast verurteilt Abschiebung von Kriminellen - dann bringt Maischberger sie völlig aus dem Konzept

Bei "Maischberger" war auch der Fall des Brandstifters Mostafa K. ein Thema
Renate Künast forderte, Mostafa K. hätte mehr Betreuung und Unterstützung benötigt
Der Moderatorin reicht eine Frage, um die Grünen-Politikerin aus dem Konzept zu bringen
Der Fall Mostafa K. sorgte im Juni deutschlandweit für Diskussionen: Der Flüchtling aus Afghanistan hatte wegen Ruhestörung in dem bayrischen Ort Anschwang auf eine Mutter und ihren 5-jährigen Sohn eingestochen - der Junge starb.
K. hatte zuvor fast…

Artikel lesen

Share

20

Bild zum Arikel: Warum wir alle uns viel öfter umarmen sollten

kein Favicon ermittelbar. ze.tt am 29.06.2017 um 12:28 Uhr

Warum wir alle uns viel öfter umarmen sollten

Umarmungen sind womöglich die intensivste Form körperlicher Berührungen. Sie reparieren uns, machen uns gesund – und sorgen auch dafür, dass die Liebe stark bleibt. Es kommt der Zeitpunkt, an dem wir körperliche Berührungen nicht mehr wirklich intensiv wahrnehmen. Küsse werden zur Routine. Sex ist allzu häufig triebhaft-distanziert. Doch die echte Umarmung, die bleibt ein Zeichen der Wärme, der Anteilnahme […]

Artikel lesen

Share

Weitere Infos

Sie wollen mehr Ergebnisse und Details? Sprechen Sie uns an:

X
Fliege
Vielen Dank! Bitte bestätigen Sie Ihre Anmeldung noch über den Link in der Mail, die wir Ihnen gerade geschickt haben.
Anrede
  • Herr
  • Frau
Jetzt abonnieren