News-Charts vom 23.08.2017

News filtern Archiv aller Charts

News filtern

Passen Sie die 10000 Flies News-Charts ganz einfach Ihren persönlichen Interessen an:

News filtern ×
Filter:
  • Zeitraum: 23.08.2017×

01

Bild zum Artikel: Parfüm-Verkäuferin genervt, weil sie ständig nach neuem Duft 'FDP' gefragt wird

Der Postillon am 23.08.2017 um 13:16 Uhr

Parfüm-Verkäuferin genervt, weil sie ständig nach neuem Duft "FDP" gefragt wird

Köln (dpo) - "Das Zeug wäre der absolute Verkaufsschlager, wenn wir nur welches auf Lager hätten", sagt Sandra Kutz und schüttelt den Kopf. Bereits zum elften Mal wurde die Parfümverkäuferin heute nach dem edlen Herrenduft "FDP" gefragt, der derzeit überall auf Plakaten beworben wird. Doch das Parfüm ist scheinbar unmöglich zu bekommen.
mehr...
Kompletten Artikel auf www.der-postillon.com lesen.

Artikel lesen

Share

03

Bild zum Artikel: Mathelehrer gibt endlich zu: 'Es gibt nichts, wofür ihr das später braucht!'

Der Postillon am 23.08.2017 um 17:09 Uhr

Mathelehrer gibt endlich zu: "Es gibt nichts, wofür ihr das später braucht!"

Gotha (dpo) - Generationen von Schülern haben es bereits geahnt, jetzt ist es offiziell: Ein Mathematiklehrer des Carl-Friedrich-Gauß-Gymnasiums in Gotha hat zugegeben, dass es tatsächlich nichts im Leben gibt, wofür man die von ihm vermittelten Lehrinhalte eines Tages brauchen könnte.
mehr...
Kompletten Artikel auf www.der-postillon.com lesen.

Artikel lesen

Share

04

Bild zum Arikel: Polen: Keine Aufnahme muslimischer Flüchtlinge

kein Favicon ermittelbar. Kronen Zeitung am 23.08.2017 um 06:11 Uhr

Polen: Keine Aufnahme muslimischer Flüchtlinge

Nach den jüngsten Terroranschlägen in Europa fühlt sich Polen in seiner Entscheidung, keine muslimischen Migranten aufzunehmen, bestätigt. "Wir überzeugen uns am Beispiel der jüngsten Anschlägen, dass es dort, wo eine große Menge an schlecht integrierten Muslimen lebt, eine natürliche Basis für Terroristen gibt", sagte Pawel Soloch, der Chef des Nationalen Sicherheitsbüros Polens.

Artikel lesen

Share

09

Bild zum Arikel: Einmal im Jahr kommt eine Biker-Gang zu einem Supermarkt und nimmt den ganzen Bestand mit

kein Favicon ermittelbar. HuffPost am 23.08.2017 um 18:39 Uhr

Einmal im Jahr kommt eine Biker-Gang zu einem Supermarkt und nimmt den ganzen Bestand mit

Die Bikergang der Hell's Angels ist eher für ihr hartes Auftreten bekannt
Eine Aktion, in der sie sämtliche Fahrräder eines Ladens aufkaufen, ist ganz untypisch für die Rocker
Die ganze Geschichte und Aufnahmen der Aktion seht ihr im Video oben
Wenn man an die Hell's Angels denkt, kommen den Meisten wohl in erster Linie Motorräder, Tattoos und ein gewisser grad an Kriminalität in den Sinn.
Die Wenigsten wissen wahrscheinlich, was die Biker-Gang jedes Jahr am “Black Friday“ im November in…

Artikel lesen

Share

18

Bild zum Arikel: Flüchtlinge kosten uns in fünf Jahren 8,1 Mrd. €

kein Favicon ermittelbar. Kronen Zeitung am 23.08.2017 um 16:51 Uhr

Flüchtlinge kosten uns in fünf Jahren 8,1 Mrd. €

8,1 Milliarden Euro für Flüchtlinge - so wird das heimische Budget von 2015 bis 2019 belastet! Der nun vorgestellte Integrationsbericht 2017 zeigt aber auch deutlich auf, weshalb es mit dem friedvollen Zusammenleben nicht immer so einfach ist. Brennpunktthemen in diesem Zusammenhang sind neben der Finanzierung die Bereiche Religion, Bildung sowie Sprache - und natürlich das heiße Eisen Arbeitsplätze.

Artikel lesen

Share

19

Bild zum Arikel: 'Wer 'Allahu akbar' ruft, wird sofort erschossen'

kein Favicon ermittelbar. Kronen Zeitung am 23.08.2017 um 19:15 Uhr

"Wer 'Allahu akbar' ruft, wird sofort erschossen"

Der Bürgermeister von Venedig, Luigi Brugnaro, sorgt mit islamfeindlichen Aussagen für Aufsehen. "Wir müssen hier in Italien den Terrorismus bekämpfen und die Sicherheitsvorkehrungen erhöhen. Wenn jemand auf dem Markusplatz rennt und "Allahu akbar" (Gott ist groß) ruft, wird er sofort erschossen", so Brugnaro laut Medienangaben von Mittwoch.

Artikel lesen

Share

Weitere Infos

Sie wollen mehr Ergebnisse und Details? Sprechen Sie uns an:

X
Fliege
Vielen Dank! Bitte bestätigen Sie Ihre Anmeldung noch über den Link in der Mail, die wir Ihnen gerade geschickt haben.
Anrede
  • Herr
  • Frau
Jetzt abonnieren