News-Charts vom 26.01.2018

News filtern Archiv aller Charts

News filtern

Passen Sie die 10000 Flies News-Charts ganz einfach Ihren persönlichen Interessen an:

News filtern ×
Filter:
  • Zeitraum: 26.01.2018×

05

Bild zum Arikel: Kein Aufschrei der üblichen 'Rassismus-Riecher' 17-jähriger Syrer: „Ihr scheiß Deutschen werdet noch sehen“

kein Favicon ermittelbar. PI News am 26.01.2018 um 08:00 Uhr

Kein Aufschrei der üblichen "Rassismus-Riecher" 17-jähriger Syrer: „Ihr scheiß Deutschen werdet noch sehen“

Jena: Der Ladendieb gehört zu einer Gruppe junger Leute nicht deutscher Herkunft, die den Vorfall ebenfalls mitbekommen haben. Da die Bande bereits in der Vergangenheit in der Goethe Galerie, auf dem Ernst-Abbe-Platz und in einem Schellrestaurant mehrfach negativ aufgefallen war, hatte sie eigentlich Hausverbot. Die Beamten wollten die Personalien aufnehmen. Ein 17-jähriger Syrer wehrte sich […]

Artikel lesen

Share

08

Bild zum Arikel: Würzburg - Polizei warnt Kitas vor flüchtigem Sexualstraftäter

kein Favicon ermittelbar. Focus Online am 26.01.2018 um 16:40 Uhr

Würzburg - Polizei warnt Kitas vor flüchtigem Sexualstraftäter

Die Polizei in Unterfranken warnt vor dem am 6. Januar aus dem Bezirksklinikum Ansbach ausgebrochenen Sexualstraftäter Reinhard Peter J. Die Polizei hat sämtliche Träger von Kindergärten und Kindertagesstätten angeschrieben und darin gebeten die jeweiligen Mitarbeiter für die mögliche Gefahr zu sensibilisieren.

Artikel lesen

Share

12

Bild zum Arikel: Mütter arbeiten 98 Stunden in der Woche. Ist das nicht krass?

kein Favicon ermittelbar. Echte Mamas am 26.01.2018 um 13:09 Uhr

Mütter arbeiten 98 Stunden in der Woche. Ist das nicht krass?

Viele Mamas sind dauermüde und kaputt – wollen aber nicht jammern. Schließlich haben sie nur einen Teilzeitjob und ab dem frühen Nachmittag eine Menge freie Zeit mit ihrem kleinen Schatz. Theoretisch stimmt das natürlich, aber praktisch? Was ist denn freie Zeit? In diesem Fall ja keine Stunden, in denen man sich nur um sich und […]
The post Mütter arbeiten 98 Stunden in der Woche. Ist das nicht krass? appeared first on Echte Mamas.

Artikel lesen

Share

20

Bild zum Arikel: Polizei warnt Kitas vor flüchtigem Sexualstraftäter

Würzburg erleben am 26.01.2018 um 16:23 Uhr

Polizei warnt Kitas vor flüchtigem Sexualstraftäter

Die Polizei in Unterfranken warnt vor dem am 6. Januar aus dem Bezirksklinikum Ansbach ausgebrochenen Sexualstraftäter Reinhard Peter J. Die Polizei hat sämtliche Träger von Kindergärten und Kindertagesstätten angeschrieben und darin gebeten die jeweiligen Mitarbeiter für die mögliche Gefahr zu sensibilisieren. In Würzburg gesichtet? Wie der Bayerische Rundfunk berichtet, heißt es in einem internen Schreiben…

Artikel lesen

Share

21

Bild zum Arikel: Donald Trumps Davos-Rede auf deutsch

Achgut.com am 26.01.2018 um 16:48 Uhr

Donald Trumps Davos-Rede auf deutsch

(Die Achse des Guten) Die Achse des Guten veröffentlicht hier die deutsche Übersetzung der Rede von Donald Trump, die er am heutigen Nachmittag in Davos gehalten hat. Die Interpretation dieser Rede sollte man nicht den Medien überlassen, sondern sie selbst lesen. Das dauert nicht lange und hilft auch bei der Verortung der Zustände in unserem eigenen Lande. Hier wird ein Gegenentwurf zur Politik Angela Merkels sichtbar, der deutlicher nicht sein könnte.

Artikel lesen

Share

22

Bild zum Arikel: Umfrage: Keine Mehrheit für mehr Familiennachzug

kein Favicon ermittelbar. Epoch Times am 26.01.2018 um 15:47 Uhr

Umfrage: Keine Mehrheit für mehr Familiennachzug

Eine erweiterte Härtefallregelung für den Familiennachzug von Migranten findet bei den Deutschen keine Mehrheit. Laut Umfrage unterstützen vier von zehn Deutschen eine Klausel, die Flüchtlingen im Härtefall den Familiennachzug ermöglicht.
Der Beitrag Umfrage: Keine Mehrheit für mehr Familiennachzug erschien zuerst auf Online Nachrichten aktuell - Epoch Times (Deutsch).

Artikel lesen

Share

23

Bild zum Arikel: Hündin kämpfte ums Überleben, weil ihr das Fell gefärbt wurde

VeganBlog.de am 26.01.2018 um 16:36 Uhr

Hündin kämpfte ums Überleben, weil ihr das Fell gefärbt wurde

Die furchtbar traurige Geschichte der Hündin Violet Wie uns das Tierrettungszentrum Pinellas County Animal Services mitteilte, wurde die kleine Hündin als „verletzter Streuner” abgegeben. Von dem eigentlichen Herrchen oder Frauchen keine Spur. Ihr Fell war violett gefärbt worden, weshalb sie von allen Violet genannt wurde. Zum Schrecken der Ärzte war scheinbar Haarfärbemittel für Menschen verwendet […]
Geschrieben von Bella im VeganBlog.de

Artikel lesen

Share

Weitere Infos

Sie wollen mehr Ergebnisse und Details? Sprechen Sie uns an:

X
Fliege
Vielen Dank! Bitte bestätigen Sie Ihre Anmeldung noch über den Link in der Mail, die wir Ihnen gerade geschickt haben.
Anrede
  • Herr
  • Frau
Jetzt abonnieren