News-Charts vom 30.01.2018

News filtern Archiv aller Charts

News filtern

Passen Sie die 10000 Flies News-Charts ganz einfach Ihren persönlichen Interessen an:

News filtern ×
Filter:
  • Zeitraum: 30.01.2018×

01

Bild zum Artikel: Todesdroge Cannabis: 91-Jähriger verstirbt 14 Tage nach Konsum eines Joints

Der Postillon am 30.01.2018 um 17:20 Uhr

Todesdroge Cannabis: 91-Jähriger verstirbt 14 Tage nach Konsum eines Joints

Bremen (dpo) - Wie gefährlich ist Cannabis wirklich? Ein aktueller Fall aus Bremen befeuert die Debatte aufs Neue. Dort ist ein 91-jähriger Mann nur 14 Tage nach dem Rauchen eines Joints offenbar an den Folgen des Rauschgifts verstorben.
mehr...
Kompletten Artikel auf www.der-postillon.com lesen.

Artikel lesen

Share

02

Bild zum Artikel: VW, Daimler und BMW geben zu: Stuttgart ist nur ein gigantisches Abgas-Experiment

Der Postillon am 30.01.2018 um 12:46 Uhr

VW, Daimler und BMW geben zu: Stuttgart ist nur ein gigantisches Abgas-Experiment

Stuttgart (dpo) - Die Skandal-Enthüllungen hören nicht auf. Erst mussten die größten deutschen Autohersteller einräumen, Abgastests an Menschen und Affen durchgeführt zu haben. Nun wird bekannt: Eine komplette Stadt wird seit Jahr und Tag als Labor genutzt.
mehr...
Kompletten Artikel auf www.der-postillon.com lesen.

Artikel lesen

Share

03

Bild zum Artikel: Emotionale Rede Frauendemo in Kandel: Eine Mutter bricht das Schweigen

kein Favicon ermittelbar. PI News am 30.01.2018 um 20:27 Uhr

Emotionale Rede Frauendemo in Kandel: Eine Mutter bricht das Schweigen

Eine Mutter möchte nicht länger Opfer sein. Sie wehrt sich mit einer bewegenden Rede auf der Frauendemo in Kandel, ausgerichtet vom „Frauenbündnis Kandel“ am Sonntag, den 28. Januar 2018. Wir dokumentieren ihre Rede als Video und nachfolgend als Text: Hallo an alle Mitmenschen die sich heute hier aus einem sehr wichtigen Grund versammelt haben; nämlich […]

Artikel ist nicht mehr online

06

Bild zum Arikel: „F*ckt euch, H*rensohn-Partei!“: AfD-Politiker Spaniel schreibt Kida Khodr Ramadan offenen Brief

kein Favicon ermittelbar. Epoch Times am 30.01.2018 um 15:58 Uhr

„F*ckt euch, H*rensohn-Partei!“: AfD-Politiker Spaniel schreibt Kida Khodr Ramadan offenen Brief

Kida Khodr Ramadan bezeichnet die AfD unter anderem als "Dreckspartei". Jetzt antwortete Dirk Spaniel, Sprecher der AfD-Landesgruppe Baden-Württemberg im Bundestag, dem Schauspieler in einem offenen Brief.
Der Beitrag „F*ckt euch, H*rensohn-Partei!“: AfD-Politiker Spaniel schreibt Kida Khodr Ramadan offenen Brief erschien zuerst auf Online Nachrichten aktuell - Epoch Times (Deutsch).

Artikel lesen

Share

07

Bild zum Arikel: Nun offiziell: Bundesrechnungshof zerpflückt Ex-Minister Alexander Dobrindt

netzpolitik.org am 30.01.2018 um 12:10 Uhr

Nun offiziell: Bundesrechnungshof zerpflückt Ex-Minister Alexander Dobrindt

Der CSU-Mann Alexander Dobrindt ist ein politischer Überlebenskünstler – zum Schaden der Demokratie. CC-BY-NC-SA 2.0 Junge Union DeutschlandsAuf unser Drängen hin hat der Bundesrechnungshof einen Bericht veröffentlicht, der mit der Amtsführung von Alexander Dobrindt als Infrastrukturminister hart ins Gericht geht. Konsequenzen hat der rechtskonservative Polemiker aber kaum zu befürchten. Ein Kommentar.

Artikel lesen

Share

11

Bild zum Arikel: „AfDler totschlagen oder köpfen“ – Facebook weigert sich linksradikale Mordaufrufe zu löschen

kein Favicon ermittelbar. anonymousnews.ru am 30.01.2018 um 07:15 Uhr

„AfDler totschlagen oder köpfen“ – Facebook weigert sich linksradikale Mordaufrufe zu löschen

Dass es beim Maas-Zensur-Gesetz und den Facebook-Löschorgien in Wahrheit nicht um die Bekämpfung von „Hetze“ und „Falschmeldungen“ geht, darf als evident angesehen werden. Hier ein weiteres, besonders drastisches Indiz, was die tatsächlichen Intentionen der Grundgesetz-, Demokratie- und Bürgerrechtsfeinde sind. von Jürgen Fritz Offiziell handelt es sich beim Netzwerkdurchsetzungsgesetz (NetzDG) um ein solches Gesetz, das sich […]
Der Beitrag „AfDler totschlagen oder köpfen“ – Facebook weigert…

Artikel lesen

Share

21

Bild zum Arikel: Kreise - Union und SPD bei Familiennachzug von Flüchtlingen einig

kein Favicon ermittelbar. Focus Online am 30.01.2018 um 10:19 Uhr

Kreise - Union und SPD bei Familiennachzug von Flüchtlingen einig

Union und SPD haben eine Einigung beim Familiennachzug von Flüchtlingen erzielt. Bis zum 31. Juli soll der Nachzug ausgesetzt bleiben, anschließend soll er auf 1000 Menschen pro Monat begrenzt werden, ergänzt um eine bereits bestehende Härtefallregelung, wie die Deutsche Presse-Agentur am Dienstag aus Verhandlungskreisen erfuhr.

Artikel lesen

Share

24

Bild zum Arikel: Iraker Flüchtlinge nach Gruppenvergewaltigung an deutscher Frau freigesprochen und auch noch mit Geld belohnt

kein Favicon ermittelbar. Halle-Leaks.de Blog am 30.01.2018 um 12:43 Uhr

Iraker Flüchtlinge nach Gruppenvergewaltigung an deutscher Frau freigesprochen und auch noch mit Geld belohnt

Solange es Richter in diesem Land gibt, die deutsche Frauen und Mädchen nicht vor diesen Vergewaltiger-Bestien schützen können, bzw. ihnen zu Recht verhelfen, solang werden die Massenvergewaltigungen durch Flüchtlinge weitergehen… In dem Falle wurden die Täter für die Vergewaltigung noch mit Unsummen deutschen Steuergeldes belohnt. Also haben sie durch diese …

Artikel lesen

Share

Weitere Infos

Sie wollen mehr Ergebnisse und Details? Sprechen Sie uns an:

X
Fliege
Vielen Dank! Bitte bestätigen Sie Ihre Anmeldung noch über den Link in der Mail, die wir Ihnen gerade geschickt haben.
Anrede
  • Herr
  • Frau
Jetzt abonnieren