News-Charts vom 15.02.2018

News filtern Archiv aller Charts

News filtern

Passen Sie die 10000 Flies News-Charts ganz einfach Ihren persönlichen Interessen an:

News filtern ×
Filter:
  • Zeitraum: 15.02.2018×

01

Bild zum Artikel: US-Waffenlobby fordert Verbot von Schulen

Der Postillon am 15.02.2018 um 13:15 Uhr

US-Waffenlobby fordert Verbot von Schulen

Parkland, Fairfax (dpo) - Nach dem jüngsten Amoklauf an einer Schule im US-Bundesstaat Florida mit 17 Toten könnten schon bald erste politische Konsequenzen folgen. Um derartige Unglücke künftig zu verhindern, hat die US-Waffenlobby NRA (National Rifle Association) ein landesweites Verbot von Schulen gefordert.
mehr...
Kompletten Artikel auf www.der-postillon.com lesen.

Artikel lesen

Share

05

Bild zum Arikel: Mainz: Kind in Lebensgefahr nach Gruppenvergewaltigung durch drei Islamisten

kein Favicon ermittelbar. Halle-Leaks.de Blog am 15.02.2018 um 18:19 Uhr

Mainz: Kind in Lebensgefahr nach Gruppenvergewaltigung durch drei Islamisten

Wie die Kriminaldirektion Mainz in einer gemeinsamen Presseerklärung der Staatsanwaltschaft Mainz und des Polizeipräsidiums Mainz mitteilt, wurde am 15.02.2012 um 23:30 Uhr ein unvorstellbar grausames Verbrechen an einem wehrlosen Mädchen begangen. Es war ein bestialischer Akt der Barbarei: Ein 16-Jähriges Mädchen wurde in einem Parkhaus in Worms gequält, geschlagen und mehrfach …

Artikel lesen

Share

06

Bild zum Arikel: Geheimnisvoller Eiskunstläufer aus Nordkorea zieht Publikum in seinen Bann

Der Postillon am 15.02.2018 um 16:35 Uhr

Geheimnisvoller Eiskunstläufer aus Nordkorea zieht Publikum in seinen Bann

Pyeongchang (dpo) - Gänsehautmomente beim Einzellauf der Herren: Ein geheimnisvoller maskierter Eiskunstläufer aus Nordkorea zog heute das Publikum mit einer atemberaubenden Kür in seinen Bann. Noch Minuten nach seinem Auftritt herrschte völlige Stille im Saal, bevor schließlich ein Sturm der Begeisterung losbrach.
mehr...
Kompletten Artikel auf www.der-postillon.com lesen.

Artikel lesen

Share

09

Bild zum Arikel: Neues Anti-Soros-Gesetz in Ungarn: Flüchtlingshelfer gelten ab sofort als Schwerverbrecher

kein Favicon ermittelbar. anonymousnews.ru am 15.02.2018 um 16:02 Uhr

Neues Anti-Soros-Gesetz in Ungarn: Flüchtlingshelfer gelten ab sofort als Schwerverbrecher

Die ungarische Regierung geht mit aller Schärfe gegen zivile Organisationen vor, die Flüchtlingen und Asylsuchenden helfen. Ein Gesetzespaket sieht neben einer 25-prozentigen Strafsteuer auf alle Spenden, die diese NGOs aus dem Ausland erhalten, auch ein Genehmigungssystem durch das Innenministerium vor. Voraussetzung für eine Genehmigung ist eine vorherige Durchleuchtung durch den Geheimdienst. Das Gesetzesvorhaben ist Teil […]
Der Beitrag Neues Anti-Soros-Gesetz in Ungarn: Flüchtlingshelfer…

Artikel lesen

Share

13

Bild zum Arikel: Startnummern für Herren-Super-G

kein Favicon ermittelbar. Laola1.at am 15.02.2018 um 12:00 Uhr

Startnummern für Herren-Super-G

Nach der Abfahrt steht für die Herren am Freitag mit dem Super-G gleich das nächste Olympia-Rennen auf dem Programm. Startzeit ist 3 Uhr MEZ - Alle Infos im Ticker >>>
Eröffnet wird das Rennen vom Italiener Peter Fill, nach Mauro Caviezel folgt mit Startnummer drei Vincent Kriechmayr. Hannes Reichelt geht mit Fünf ins Rennen. 
Mit dem Startnummern sieben und neun folgen die Norweger Kjetil Jansrud und Aksel Lund Svindal, Gewinner der Abfahrt, Aleksander Aamodt Kilde hat 11. Max Franz und…

Artikel lesen

Share

17

Bild zum Arikel: Gruppenvergewaltigung Essen | Vertuscht: Lauenburger Gang ist ein großer Muslimclan

kein Favicon ermittelbar. RapeFugees.NET am 15.02.2018 um 18:14 Uhr

Gruppenvergewaltigung Essen | Vertuscht: Lauenburger Gang ist ein großer Muslimclan

Vergewaltigungskultur: Schon wieder vergewaltigt eine Horde Muslime auf niederträchtigste Weise in der ganzen Gruppe junge deutsche Mädchen und alle verschweigen den Migrationshintegrund  der Täter ganz absichtlich Schon wieder müssen wir ran, nachdem die restliche Presse offenbar dabei mithilft, einen weiteren großen Gruppenvergewaltigungsskandal durch eine Muslimgang zu vertuschen. Wir von Rapefugees werden ja bekannter Maßen nur dann aktiv, wenn die Vergewaltigung entweder sehr abscheulich…

Artikel lesen

Share

19

Bild zum Arikel: Skandalös: Stadt Berlin braut 450 Luxuswohnungen für „Flüchtlinge“ – Kosten: 435 Millionen Euro

kein Favicon ermittelbar. anonymousnews.ru am 15.02.2018 um 20:05 Uhr

Skandalös: Stadt Berlin braut 450 Luxuswohnungen für „Flüchtlinge“ – Kosten: 435 Millionen Euro

Als Deutscher ist die Wohnungssuche mit immer größeren Hürden verbunden. Steigende Mietpreise und schwindender attraktiver Wohnraum machen es vielen Suchenden nicht gerade leicht. In Berlin konzentriert man sich derweil lieber darauf, Merkels Fachkräften einen möglichst netten Aufenthalt zu gewährleisten. Für Illegale werden Mehrfamilienhäuser gebaut. Kostenpunkt: 435 Millionen Euro. von Günther Strauß In Berlin hat man […]
Der Beitrag Skandalös: Stadt Berlin braut 450 Luxuswohnungen für…

Artikel lesen

Share

20

Bild zum Arikel: Die große Angst vor Fake-Ärzten aus Drittstaaten

Achgut.com am 15.02.2018 um 07:02 Uhr

Die große Angst vor Fake-Ärzten aus Drittstaaten

(Gastautor) Von Wolfgang Meins. In Deutschland sind offenbar Menschen als Arzt tätig, die sich in ihren Heimatländern Zertifikate gekauft haben, ohne jemals die Universität besucht zu haben. Nachdem das offenbar aus politisch opportunen Gründen beschwiegen wurde, dringt das Problem des "im Kielwasser des Flüchtlingsstroms entstandenen Anerkennungstourismus aus strukturschwachen Ländern“ ganz langsam in die Öffentlichkeit. Es geht womöglich um tausende von Ärzten, die in Krankenhäusern oder…

Artikel lesen

Share

24

Bild zum Arikel: Leider keine Fake News: Falsche Ärzte mit Migrationshintergrund schon am Patienten

kein Favicon ermittelbar. jouwatch am 15.02.2018 um 13:10 Uhr

Leider keine Fake News: Falsche Ärzte mit Migrationshintergrund schon am Patienten

Wir erinnern uns: Neben Facharbeiter kamen ja mit den „Flüchtlingen“ Massen an bestens ausgebildeten Ärzten ins Land. Das deren Noten so gut waren, liegt aber wohl häufig daran, dass die Zeugnisse gefälscht sind. Konnte keiner ahnen. Ist das nicht der Alptraum an sich? Vor einem steht ein Arzt, aber der ist keiner. Ihr Chirurg ist […]

Artikel lesen

Share

Weitere Infos

Sie wollen mehr Ergebnisse und Details? Sprechen Sie uns an:

X
Fliege
Vielen Dank! Bitte bestätigen Sie Ihre Anmeldung noch über den Link in der Mail, die wir Ihnen gerade geschickt haben.
Anrede
  • Herr
  • Frau
Jetzt abonnieren