News-Charts vom 04.11.2018

News filtern Archiv aller Charts

News filtern

Passen Sie die 10000 Flies News-Charts ganz einfach Ihren persönlichen Interessen an:

News filtern ×
Filter:
  • Zeitraum: 04.11.2018×

02

Bild zum Artikel: Experten zu „Krone“: „Jetzt kommen ganz andere“

kein Favicon ermittelbar. Kronen Zeitung am 04.11.2018 um 05:00 Uhr

Experten zu „Krone“: „Jetzt kommen ganz andere“

An Kroatiens Grenze, nur 224 Kilometer von Österreich entfernt, hoffen mehr als 20.000 Migranten auf die Chance eines Durchbruchs nach Mitteleuropa -  die Exekutive ist besorgt. Alarmismus? Hysterie? Wird die Gefahr der illegalen Zuwanderung zu oft, zu laut von der Bundesregierung thematisiert? Die „Krone“ fragte bei Experten der Exekutive mit besten Beziehungen am Balkan nach.

Artikel lesen

Share

14

Bild zum Arikel: Migranten verfügen über namenlose Mastercards mit EU- und UNHCR-Logo

kein Favicon ermittelbar. Epoch Times am 04.11.2018 um 12:58 Uhr

Migranten verfügen über namenlose Mastercards mit EU- und UNHCR-Logo

Migranten heben mit namenlosen Mastercard-Karten in Bosnien-Herzegowina Geld ab, diese tragen die Logos von EU und UNHCR. Allerdings sei unklar, von wem das Geld auf diesen Karten stammt. Kommt es von Mastercard, von Soros oder stammt es aus dem Hilfsbudget des UNHCR?
Der Beitrag Migranten verfügen über namenlose Mastercards mit EU- und UNHCR-Logo erschien zuerst auf Online Nachrichten aktuell - Epoch Times (Deutsch).

Artikel lesen

Share

15

Bild zum Arikel: Sonntagsfrage: Was halten Sie davon, dass Banken den deutschen Steuerzahler um 31,8 Milliarden Euro betrogen haben?

Der Postillon am 04.11.2018 um 10:35 Uhr

Sonntagsfrage: Was halten Sie davon, dass Banken den deutschen Steuerzahler um 31,8 Milliarden Euro betrogen haben?

Cum-Cum, Cum-Ex – mit solchen Tricksereien brachten Banken den deutschen Fiskus um mehr als 30 Milliarden Euro. Na? Merken Sie schon, wie das Thema anfängt, Ihnen am Arsch vorbeizugehen, obwohl es eigentlich alle anderen Skandale der letzten Jahre locker in den Schatten stellt? Dann beantworten Sie davor doch noch schnell die Sonntagsfrage, denn in dieser Woche möchte der Cum-Extillon (unterstützt durch Finance Control) von Ihnen wissen: mehr...

Artikel lesen

Share

21

Bild zum Arikel: Wie Mastercard die Migrantenflut nach Europa fördert

kein Favicon ermittelbar. Philosophia Perennis am 04.11.2018 um 11:00 Uhr

Wie Mastercard die Migrantenflut nach Europa fördert

PI-News und die slowenische Nachrichtenseite von Nova24tv berichten über anonyme Hinweise aus der kroatischen Polizei, dass viele Migranten über Prepaid-Karten, die mit den EU- und UNHCR-Logos versehen sind, verfügen. (Alster) Die Migranten würden im benachbarten Bosnien-Herzegowina leben, wo sie sich auf die Weiterreise durch Europa in das Land vorbereiten, das sie als ihr Endziel betrachteten, oft Deutschland […]
Der Beitrag Wie Mastercard die Migrantenflut nach Europa fördert erschien zuerst…

Artikel lesen

Share

Weitere Infos

Sie wollen mehr Ergebnisse und Details? Sprechen Sie uns an:

X
Fliege
Vielen Dank! Bitte bestätigen Sie Ihre Anmeldung noch über den Link in der Mail, die wir Ihnen gerade geschickt haben.
Anrede
  • Herr
  • Frau
Jetzt abonnieren